.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Eumex 209 an Fritz Box WLAN 7170 bzw. SMT-G3210

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von cobra471, 30 Jan. 2009.

  1. cobra471

    cobra471 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe Freenet DSL und neuerdings Freenet-Komplett. Der Umstieg funktionierte fast problemlos auf der schon vorher genutzten Fritz Box. Die aufgrund des neuen (Komplett) Vertrages übersandte Samsung habe ich noch nicht in Betrieb genommen. Ich würde aber gerne die Eumex außer Betrieb setzen. Daran habe ich jedoch, wie vorgesehen, die Türfreisprecheinrichtung angeschlossen und auf eine der 3 Nebenstellen geschaltet. Schafft das auch die FritzBox oder die Samsung?
     
  2. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein. Die Eumex 209 hat eine sog. CE-Schnittstelle, die nicht direkt an die genannten Geräte angeschlossen werden kann.

    Gruss,

    Hendrik
     
  3. cobra471

    cobra471 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Dir, dann muß ich wohl mit der Eumex, dem Splitter und den ganzen "Kisten" leben. Habe gehofft, ich könnte alles abbauen und nur mehr mit der Samsung leben.

    Grüße

    Günter
     
  4. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kommt drauf an, was Du für eine Fritzbox hast. Ist die Eumex mit der Fritz direkt verbunden? Dann solltest Du bei Freenetkomplett mindestens auf den NTBA und den Splitter verzichten können. Leider hast Du viele Daten vorenthalten, so dass man raten muss bzw. auf die "wahrscheinlichste" Hardware tippen muss - vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten...

    Gruss,

    Hendrik
     
  5. cobra471

    cobra471 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Hendrik,
    "meine Welt" sieht laienhaft, mehr verstehe ich nicht, so aus:
    NTBA
    |
    |-------Splitter
    | |
    | |
    | Fritz Box Fon WLAN 7170
    | Fon S0
    | |
    | |
    | Fon S0
    |--------- Eumex 209
    Belegt:
    f. Nebenstellen (3), eine verzichtbar und
    2x BE (?)
    |
    |
    Siedle NG602-0 Netzgleichrichter
    Siedle DCA 612-0 DoorComAnalog
    |
    |
    Gartentüre

    Derzeitiger Funktionsumfang: Wenn jemand am Gartentor läutet, klingelts an der Hauptnebenstelle (11). Hätte zwar gerne gehabt, daß es auch an der anderen Nebenstelle klingelt, das war aber nicht möglich (?). Nach drücken einer Taste an der NSt. kann ich mit dem sprechen und nach drücken der Rautetaste+61, wird die Türe geöffnet.
    Du wirst wahrscheinlich fragen, warum ich nicht dahin gehe, wo mir das alles installiert wurde. Leider hats damals die Firma mit dem Türöffner nicht geschafft und so mußte ich eine weitere Firma mit Telekom-Fachwissen zuziehen. Die zwei haben sich dann nicht besonders gut verstanden.
    Ich war halt der laienhaften Meinung, nachdem die mir übersandte neue SAMSUNG-SMT-G3210 eine eingebaute Telefonanlage haben soll, daß ich jetzt alles entfernen kann und nur mehr die Samsung betreiben muß.
    Schöne Grüße aus Rosenheim

    Günter







    Eumex 209