Externe Telefonnummer wird nicht aufgelöst obwohl sie im Telefonbuch steht [gelöst]

Kilian-Alexander

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

Wir haben eine OpenCom 510 Anlage.
In unserem neuen Aufzugsnotrufsystem sind SIM-Karten verbaut. Wenn jemand den Notruf betätigt telefoniert der Aufzug mit der SIM diverse Telefonnummer ab. Unter anderem auch Endgeräte an unserer OpenCom 510. (6775 und Mitel Mobilteil) ich habe im Telefonbuch die Nummer der SIM hinterlegt. Beim Anruf wird aber nur die Nummer angezeigt mit einem Fragezeichen davor. Wenn ich den Eintrag allerdings danach anschaue wird er aufgelöst und es steht tatsächlich "Notruf Aufzug! da. Auch wenn ich im Mobilteil im persönlichen Adressbuch die Handynummer hinterlege bringt das nichts.
Leider habe ich weder eine Einstellung dafür gefunden noch eine Antwort hier oder im Netz.
Vielleicht hat ja jemand eine Lösung.

Viele Grüße
Kilian
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,277
Punkte für Reaktionen
179
Punkte
63
Was ist denn mit anderen Handynummern, werden die korrekt im Display angezeigt/aufgelöst?
Wie ist die OpenCom nach außen angebunden?
Wurde die Rufnummer inkl. Amtsholung im Telefonbuch hinterlegt?
 

Kilian-Alexander

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Es lag tatsächlich an der fehlenden "0". Danke!
Dachte ich hatte das probiert, da war ich aber glaube bei einem anderen Eintrag, sonst hätte es ja gehen müssen.
Ziel erreicht, aber kann man auch das Fragezeichen vor der Nummer noch wegbekommen?
Wir sind angebunden via PlusNet Voip.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kilian-Alexander

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wir haben keine anderen Handynummer oder externe Nummern hinterlegt bisher.
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,277
Punkte für Reaktionen
179
Punkte
63
Alter. Dann teste es mal kurz. :rolleyes::D

Ein Fragezeichen vor der Nummer wird doch bestimmt irgendwann mal jemandem aufgefallen sein. Mir geht es darum herauszufinden, ob ihr ein grundsätzliches Problem mit Handynummern und deren Anzeige habt, oder NUR bei eurem Aufzug.
 

Kilian-Alexander

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sorry, mir war nicht ersichtlich auf was das abzielt.:oops:
Also getestet habe ich es gar nicht mit der Nutrufnummer vom Aufzug sondern mit meinem eigenen Handy. Habe es jetzt auch mit dem Aufzug getestet. Ist das gleiche Verhalten. Vielleicht hätte ich dazu erwähnen sollen, dass alle eingehenden Anrufe von extern bei uns mit einem Fragezeichen vor der Nummer dargestellt werden. Uns hat es bisher nicht wirklich gestört und ich dachte immer es liegt daran, dass die Nummern nicht hingelegt sind im Telefonbuch. Aber jetzt haben wir ja das Verhalten, dass eine im Telefonbuch gespeicherte Nummer zwar aufgelöst wird aber trotzdem mit einem Fragezeichen versehen ist. Jetzt habe ich Blut geleckt und will es perfekt! :cool: Also ohne Fragezeichen. Ist aber nur Optik, mach Dir keine Mühe.
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Das Fragezeichen kommt bei mir (X320) daher, dass unter Telefonie -> Einstellungen (ziemlich weit unten unter der Rubrik Systemtelefone) "Ungeprüfte Rufnummer mit ? markieren" ein Haken gesetzt ist. War früher für gefakte Rufnummern ganz praktisch, heute jedoch ohne Bedeutung, weil alle VOIP-Rufnummern damit markiert sind.
 

Rangierdraht

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
Leider gibts diese Einstellung bei 9.15 noch nicht.
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
WAr das die letzte unbezahlte?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.