Fax4Box mit analogem Modem an FB7170

flotux

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ist es möglich ein analoges Faxmodem (14.4 k) an die FritzBox 7170 anzuschließen und mittels der Software Fax4Box über das Netz zu faxen?

Kennt jemand eine Step by Step Anleitung?

Muss ich auf dem Modem noch bestimmte AT-Kommandos setzen?

Danke
Flo
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das schöne ist eigentlich,
dass man mit Fax4Box kein Modem oder Fax mehr braucht!

Da ist die FBF selber das Fax-Modem!
Genau dafür ist es gemacht! ;)
 

flotux

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

das klingt ja klasse!

Ich habe bisher im Forum leider nur Anleitungen zum Einrichten und nicht zum Gebrauch gefunden. Das heißt also:

- Ich kann aus jedem Programm heraus über so eine Art "virtuellen Drucker"
mit Fax4Box und meiner FB7170 faxen?

- Eingehende Faxe kann ich aber dann nur erhalten, wenn der PC an ist, oder
werden die auf der FritzBox zwischengespeichert?

Danke
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Moin,
na der Gebrauch sollte kein Problem sein: Handbuch, Hilfe, Google! ;)

- ja
und
- Auf der Box zwischenspeichern ist nicht, mangels Platz!
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,227
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
flotux schrieb:
- Ich kann aus jedem Programm heraus über so eine Art "virtuellen Drucker"
mit Fax4Box und meiner FB7170 faxen?

- Eingehende Faxe kann ich aber dann nur erhalten, wenn der PC an ist
Alles richtig.

werden die auf der FritzBox zwischengespeichert?
Nein, werden sie nicht. Braucht man aber eigentlich auch nicht. Über eine Unified Messaging Nummer (Fax2Mail, Arcor oder ähnliches) ist eine Fax-Nummer auch bei ausgeschaltetem Computer erreichbar und man erhält Faxe bequem per Email.

Edit: Da war jemand schneller... ;-)
 

flotux

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke für die Info. Dann werde ich heute Abend mal Fritz4Box einrichten.

MfG
Flo
 

flotux

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

also eine Sache ist mir noch nicht ganz klar:

ich brauche auf jeden Fall Fax4Box. Brauche ich aber auch die FritzFax-Software?

Danke
Flo
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,227
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
48
Fax4Box ist die Fritz!Fax Software in einer speziellen Version, die die NetCAPI.dll enthält und Einstellungen speziell für die Fritz!FonBoxen zulässt (Auswahl des CAPI-Controller...).
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... und wenn du vorher die normale FritzFax-Software drauf hattest,
musst du die erstmal sauber deinstallieren!

Such mal den großen Thread hier zu Installation!
Da steht das irgendwo, dass Fax4Box bzw. die CAPI sonst nicht richtig funktioniert!
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,878
Beiträge
2,027,684
Mitglieder
351,002
Neuestes Mitglied
trabbimatti1