.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] FBF 7170 SL-Konfiguration auf FBF 7170 aufspielen (nur diese Richtung)?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von nixgegendenise, 30 Aug. 2011.

  1. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 nixgegendenise, 30 Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Aug. 2011
    Hi, ich habe eine kurze Frage: Kann man eine FBF 7170 SL-Konfiguration, die man über das Webinterface fritz.box generiert, auf eine FBF 7170 (ohne SL) ohne Probleme aufspielen, so dass danach die FBF 7170 exakt alle Aufgaben der SL übernimmt, aber eben noch die Möglichkeit besteht, einen bestehenden ISDN-Anschluss in die Box einzupflegen etc. ? Natürlich würde ich vorher dafür sorgen, dass die FW-Versionen bei beiden Boxen identisch ist.

    Hintergrund: Die SL ist aktuell an einem Unitymedia-Anschluss, und die SIP-Passwörter sind uns unbekannt. Die SL soll durch eine gewöhnliche 7170 ersetzt werden, ferner soll ein GSM-Gateway über der ISDN-Port an die 7170 angeschlossen werden ;)

    EDIT: Oder ist es sogar mit einem Y-Kabel direkt möglich, ein ISDN-Gerät an die FBF 7170 SL anzuschließen?
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Hardware der 7170 und der 7170 SL sind bis auf das Y-Kabel identisch. Und es sogar ohne ein Y-Kabel direkt möglich, ein ISDN-Gerät an die FBF 7170 SL anzuschließen. ;)
     
  3. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ähh, stimmt ja, die FBF7170SL ist ja derzeit über LAN A an das Kabelmodem angeschlossen, d.h. der DSL/Telefon-Port ist ganz frei.
    Dann ist das ja erst recht kein Problem. :D
    Thread kann also zu :)
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ein ISDN-Gerät wird aber nicht an die DSL/Telefon-Buchse, sondern an die FonS0-Buchse angeschlossen.
     
  5. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 nixgegendenise, 30 Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Aug. 2011
    Das Gateway hat einen ISDN-Ausgang und dieser soll an den "ISDN-Eingang" der FBF7170SL, also die DSL/Telefon-Buche, angeschlossen werden. Die FBF7170SL denkt also, dass GSM-Gateway sei ein ISDN-Anschluss. Die analogen Telefon-Geräte sind direkt an der FBF7170SL angeschlossen.
     
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dann brauchst du doch ein Y-Kabel oder ein anderes passend beschaltetes Kabel: Pikachus Bild
     
  7. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, danke für den Hinweis. Ein Y-Kabel müsste ich noch irgendwo rumfliegen haben.
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    #8 informerex, 30 Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Aug. 2011
    bitte letzten Satz meiner Signatur umsetzen - Danke
     
  9. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
  10. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    #10 Wäldler., 30 Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Aug. 2011
    Die SIP-Passwörter kannst Du mit dem ruKernelTool auslesen.
    Siehe hier.
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=198809&p=1747299#post1747299
    Trifft auch auch auf deine Box zu,wenn die SIP-Passwörter in der Box hinterlegt sind
     
  11. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider verstehe ich die Grafiken nicht :(
    Was kann ich also anstelle eines Y-Kabels nehmen?