.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freetz für 6590

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von prisrak1, 11 Jan. 2018.

  1. prisrak1

    prisrak1 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    O.k. ist nachvollziehbar.

    Ich wollte ein img 6590 bauen und es klappte nicht. bekomme folgende Meldung:
    Code:
    checking for suffix of object files... configure: error: in `/home/freetz/freetz-fb6x90/source/toolchain-i686_gcc-4.8.5_uClibc-0.9.33.2-nptl/gcc-4.8.5-initial/i686-linux-uclibc/libgcc':
    configure: error: cannot compute suffix of object files: cannot compile
    See `config.log' for more details.
    make[1]: *** [configure-target-libgcc] Fehler 1
    make[1]: Verzeichnis »/home/freetz/freetz-fb6x90/source/toolchain-i686_gcc-4.8.5_uClibc-0.9.33.2-nptl/gcc-4.8.5-initial« wird verlassen
    make: *** [/home/freetz/freetz-fb6x90/source/toolchain-i686_gcc-4.8.5_uClibc-0.9.33.2-nptl/gcc-4.8.5-initial/.compiled] Fehler 2
    
     
  2. f666

    f666 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bitte in der config.log nach dem Fehler schauen bzw. die config.log bereitstellen. Ein größerer Ausschnitt der Ausgaben wäre auch hilfreich.
     
  3. prisrak1

    prisrak1 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    #3 prisrak1, 11 Jan. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2018
    Um ein img 6590 zu bauen, bin ich folgendermaßen vorgegangen:.

    git clone --branch 6590 https://github.com/f-666/freetz.git freetz-fb6590
    in addons skins eingefügt, *.pkg angepasst. die custom.in entsprechend eingefügt. i686*.lzma´s in dl eingefügt. Entsprechend die Datei ( GPL-release_kernel.tar.gz) entpackt und umbenannt. in Toolchain optons -> build own toolchains Ausgewählt. Das bauen mit
    Code:
    --2018-01-10 01:41:43--  http://freetz.magenbrot.net/mpc-1.0.3.tar.gz
    Auflösen des Hostnamen »freetz.magenbrot.net (freetz.magenbrot.net)«... 31.172.113.113
    Verbindungsaufbau zu freetz.magenbrot.net (freetz.magenbrot.net)|31.172.113.113|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
    2018-01-10 01:41:43 FEHLER 404: Not Found.
    
    Download failed - "http://freetz.magenbrot.net/mpc-1.0.3.tar.gz"  ->  error code 8
    make: *** [dl/mpc-1.0.3.tar.gz] Fehler 1
    
    oder ohne
    Code:
    --2018-01-10 01:43:27--  http://freetz.3dfxatwork.de/mpc-1.0.3.tar.gz
    Auflösen des Hostnamen »freetz.3dfxatwork.de (freetz.3dfxatwork.de)«... 31.172.113.113
    Verbindungsaufbau zu freetz.3dfxatwork.de (freetz.3dfxatwork.de)|31.172.113.113|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
    2018-01-10 01:43:28 FEHLER 404: Not Found.
    
    Download failed - "http://freetz.3dfxatwork.de/mpc-1.0.3.tar.gz"  ->  error code 8
    make: *** [dl/mpc-1.0.3.tar.gz] Fehler 1
    
    replace kernell funktioniert nicht. Was ist da verkehrt?
     
  4. prisrak1

    prisrak1 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    #4 prisrak1, 11 Jan. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2018
    mit der config (Anhang) läst es sich bauen.

    ### Zusammenführung by stoney ###

    wurde gerade gebaut mit (anhang), hab kein Gerät 6590 zum testen.
     

    Anhänge:

  5. djverbi

    djverbi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #5 djverbi, 30 Jan. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2018
    Hi für alle. Ich habe gleiche Problem. Kann mir jemand weiter helfen. Was soll ich mit confing weiter machen? Danke Gruß

    Wo muss ich das
    config-6590.txt
    kopieren?

    Ich habe
    ---> kernel: downloading...tools/freetz_download dl/fw ""6590_06.85"-release_kernel.tar.xz" "" ""

    --2018-01-30 20:35:55-- http://freetz.3dfxatwork.de/6590_06.85-release_kernel.tar.xz
    Auflösen des Hostnamen »freetz.3dfxatwork.de (freetz.3dfxatwork.de)«... 31.172.113.113
    Verbindungsaufbau zu freetz.3dfxatwork.de (freetz.3dfxatwork.de)|31.172.113.113|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
    2018-01-30 20:35:55 FEHLER 404: Not Found.

    Download failed - "http://freetz.3dfxatwork.de/6590_06.85-release_kernel.tar.xz" -> error code 8

    --2018-01-30 20:35:55-- http://freetz.wirsind.info/6590_06.85-release_kernel.tar.xz
    Auflösen des Hostnamen »freetz.wirsind.info (freetz.wirsind.info)«... 188.165.115.52
    Verbindungsaufbau zu freetz.wirsind.info (freetz.wirsind.info)|188.165.115.52|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
    2018-01-30 20:35:55 FEHLER 404: Not Found.

    Download failed - "http://freetz.wirsind.info/6590_06.85-release_kernel.tar.xz" -> error code 8

    --2018-01-30 20:35:55-- http://freetz.magenbrot.net/6590_06.85-release_kernel.tar.xz
    Auflösen des Hostnamen »freetz.magenbrot.net (freetz.magenbrot.net)«... 31.172.113.113
    Verbindungsaufbau zu freetz.magenbrot.net (freetz.magenbrot.net)|31.172.113.113|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
    2018-01-30 20:35:56 FEHLER 404: Not Found.

    Download failed - "http://freetz.magenbrot.net/6590_06.85-release_kernel.tar.xz" -> error code 8
    make: *** [dl/fw/6590_06.85-release_kernel.tar.xz] Fehler 1
    freetz@freetz-linux:~/fb6590$
     
  6. f666

    f666 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    #6 f666, 31 Jan. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2018
    Auf dem Mirror von PeterPawn ist unter anderem die Datei 6490_06.87-release_kernel.tar.xz zu finden.
    Die Datei für die 6490 kann auch für die 6590 verwendet werden, also umbenennen und unter dl/fw ablegen.

    Die Freetz Konfigurationsdatei liegt im Wurzelverzeichnis von Freetz und heißt .config. Entweder du nimmst eine vorgefertigte Datei von irgendwo und legst sie unterm dem korrekten Namen ab, oder du erstellst selbst eine mit make menuconfig.

    Nochmal der Hinweis auf die Qualität des 6590 Branches: Wegen des geringen Testens kann man das nur mit viel Wohlwollen als Beta bezeichnen. Wenn die Grundlagen von Freetz fehlen, kommt man eventuell aus Situationen, wo die Box nicht mehr läuft, nur schwer oder gar nicht raus.
     
  7. prisrak1

    prisrak1 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Manchmal muss man die ganzen Beiträge von Anfang an nochmal und nochmal sich durchlesen. Meistens liegt es daran, dass man nicht gründlich genug gelesen hat. Manche Fehler habe ich auch öfter gehabt. ... Und wenn man es einmal geschafft hat, wäre es nicht verkehrt, ein paar Notizen für sich zu machen. Hab gerade es alles nochmal für mich ganz neu durchlaufen lassen. Musste aber auch ein paar Mal grübeln. An sich wurde alles sehr ausführlich beschrieben. Imagebau freetz 6490 / 6590. Die Fehlermeldungen, die bei dem Bau dem Freetzbaus entstehen, sagen genau aus, was eigentlich fehlt / benötigt wird. ... Wenn's klappt, freut man sich umso mehr, wenn man bestimmte Probleme selbst korrigieren konnte. Es wird schon!
     
  8. djverbi

    djverbi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke. Probiere Ich. ;)
     
  9. MrFritzBoxCable

    MrFritzBoxCable Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hmmm also ich hab's mit dem originalen config file versucht - da hab ich den gleichen Fehler bekommen wie prisrak1 - dann hab ich's gerade nochmal mit der config von oben versucht zu übersetzen, aber da krieg leider einen Fehler 77 - C Compiler cannot create executables ... weiß jemand damit etwas anzufangen?
     

    Anhänge:

  10. f666

    f666 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Aus den spärlichen Angaben lese ich mir mühevoll heraus:
    • beim Bauen des gccs der Kernel Toolchain bricht der Build ab
    • es wird ein Ubuntu 14.04.4 verwendet, vielleicht eine vorgefertigte VM
    • der gcc dieses Systems wurde von dessen Ersteller mit der Option --with-sysroot=/ kompiliert
    • die Binutils der Freetz Toolchain werden nicht mit der Option --with-sysroot=/ kompiliert
    • dies führt dazu, dass der Linker diese Fehlermeldung wirft:
    /home/freetz/freetz-fb6590/toolchain/build/i686_gcc-4.7.4//bin/ld: this linker was not configured to use sysroots
    • in dieser Konstellation (Ubuntu 14.04.4 als Grundlage) wird man nicht zu einer Freetz Firmware kommen
    Folgende Möglichkeiten:
    • eine andere Distribution benutzen
    • In der Datei toolchain/make/kernel/binutils/binutils.mk diese Zeile --with-build-sysroot=/ \ einfügen und schauen was passiert. Vorher natürlich make dirclean ausführen. Falls das tut, dasselbe auch noch in die toolchain/make/target/binutils/binutils.mk einfügen. Ohne Garantie.
    Falls wieder was nicht tut, die .config Datei anhängen und einen großzügigen Ausschnitt aus den Konsolenausgaben hier posten. Die config.log des fehlgeschlagenen Pakets war gut.
     
    MrFritzBoxCable und prisrak1 gefällt das.
  11. MrFritzBoxCable

    MrFritzBoxCable Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke! Welche Ubuntu Version empfiehlt sich denn? dann setze ich das einfach nochmal neu auf ...
     
  12. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,701
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
  13. MrFritzBoxCable

    MrFritzBoxCable Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nö ... leider nicht ... das ist auch eine Ubuntu 14.04 Version und darin wirft er genau den gleichemn Fehler..
     
  14. f666

    f666 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Funktioniert die vorgeschlagene Änderung?
     
  15. MrFritzBoxCable

    MrFritzBoxCable Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wo muss das hin? so: ?
    BINUTILS_KERNEL_EXTRA_MAKE_OPTIONS := MAKEINFO=true --with-build-sysroot=/

    ### Zusammenführung Doppelpost by stoney ###

    ah ja hab's hinter prefix ... Danke passt!

    ### Zusammenführung by stoney ###

    Nö ... leider nicht ...
     

    Anhänge:

  16. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    #16 Shirocco88, 7 Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2018
    @MrFritzBoxCable:
    Bitte den Befehl "fmake -c" eingeben und die zwei Dateien "/home/freetz/freetz-fb6590/.config" als "config.txt" und die Datei "/home/freetz/freetz-fb6590/fmake.log" posten,
    dann ist die Sache reproduzierbar.

    UPDATE: ggf. Befehl "./fmake -c" eingeben, siehe #18
     
  17. MrFritzBoxCable

    MrFritzBoxCable Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hmmm ... Danke - nur wie krieg ich fmake für Ubuntu ... scheint keins Standard package zu sein ... update hab ich gemacht, hat aber nicht geholfen ...
     
  18. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    "fmake" ist Bestandteil von Freetz, auch von Freetz-fb6490:
    Code:
    freetz@pi3:~/freetz-fb6490$ ls -la ./fmake*
    -rwxr-xr-x 1 freetz freetz  4070 Nov 22  2017 ./fmake
    freetz@pi3:~/freetz-fb6490$
    d.h. PATH-Umgebungsvariablen anpassen oder Befehl "./fmake -c" eingeben;
    dann die Datei "fmake.log" posten
     
    MrFritzBoxCable gefällt das.
  19. MrFritzBoxCable

    MrFritzBoxCable Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke .. so dann hier das log file und die screen Ausgabe ..
     

    Anhänge:

  20. Shirocco88

    Shirocco88 Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2016
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    #20 Shirocco88, 8 Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2018
    Hast Du diese Änderung - wie @f666 vorgeschlagen - durchgeführt ?
    sowie:
    irgendwie sehe ich dies in Deinen Logs nicht;