.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritbox 7170+keine ankommenden Anrufe

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von sanjana, 8 Okt. 2008.

  1. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Leute,

    wir haben den 1&1 Komplettanschluss 6000. An unserer Fritzbox 7170, Laborversion 29.04.93-10387, sind 2 analoge Telefone angeschlossen (fon1, fon2). Bisher funktionierten sie perfekt. Seit dem Wochenende klingelte nur noch ein Telefon, seit ich auf Fehlersuche bin klingelt nix mehr. ;)

    Nachdem ich mir den Artikel "„Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen? – 18.10.2006“ durchgelesen und verschiedene Tipps probiert hatte, können wir jetzt nicht mal mehr raustelefonieren. Darum bitte ich Euch dringend um Hilfe:

    Wir benutzen Originalkabel. Verkabelung bisher ok, daran kann nicht liegen.

    Habe schon:

    - Anschlüsse der Telefone an der Fritzbox getauscht, da Fon 1 bisher geklingelt hat. Nach Tausch kamen an keinem Telefon weder Anrufe rein noch raus.

    - ankommende Anrufe in Anrufliste werden angezeigt
    - Ereignis-Log: Fehlermeldung "Request Cancelled 487".

    - in der Fritzbox die alten Telefongeräte gelöscht und noch einmal neu eingerichtet. Keine Änderung.

    - unter „Festnetz“ Festnetz deaktiviert. Danach konnten wir wenigstens wieder raustelefonieren.

    - Rufe ich mich auf dem Handy an, wird dieser Anruf unter „Internet“ angezeigt, nur hören kann ich nichts

    - Telefon direkt am Splitter angeschlossen und vom Handy angerufen: kein Klingeln
    - Telefon direkt an der TAE-Dose, vom Handy angerufen: Meldung auf Handy: Verbindungsfehler

    - entsprechend Artikel: Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen? – 18.10.2006“ Festnetz wieder aktiviert, Telefongeräte neu eingerichtet – keine ein-und ausgehenden Anrufe möglich, Festnetz wieder deaktiviert: keine ein-und ausgehenden Anrufe

    - Eingabe: „*111#“ - Festnetz-LED leuchtet kurz nach Eingabe von #, danach Besetztzeichen und Festnetz-LED geht aus.

    Vor kurzem hatte ich versucht CLR zu aktivieren, konnte aber nicht mehr nach draußen telefonieren. Habe es inzwischen wieder deaktiviert und Anrufen klappte wieder. Deaktivierte es aber manuell mit *31#.

    Unsere Laborversion 29.04.93-10387 lässt sich leider nicht runterkriegen. Immer wenn ich versuche, ein Update oder die Werkseinstellung aufzuspielen, ist danach wieder die Laborversion drauf – Fehlermeldungen gibt’s keine.

    Also für Hinweise wär ich echt dankbar!
     
  2. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo Sanjana,

    ich schlage Dir vor, das FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.04.59.recover-image.exe (Bitte auch Hinweise von AVM recover.txt beachten!) aufzuspielen und Deine Box mit dem Startcode einzurichten. Durch das Recover werden alle Einstellungen zurückgesetzt und die neueste Firmware aufgespielt. Mit dem Startcode werden Deine Telefon-Nummern richtig eingerichtet. Anschließend kannst Du dann Deine Telefone wieder einrichten (bitte keine Sicherung zurückspielen - dort könnten auch Fehler drinnen sein).
     
  3. helgolander

    helgolander Guest

    nachdem der reset auf werkseinstellung durchgeführt wurde , muss man ein update auf die ursprüngliche firmware durchführen ( der labor liegen ja 2 bei ) - danach ist die die laborfirmware wieder entsorgt
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    (Vorbereitung: bitte aktuellen Startcode aus dem ControlCenter von 1&1 auslesen)

    1.) zuerst solltest du mal ein POR versuchen = für 5 Min ALLE Kabel entfernen

    2.) sollte dies nichts gebracht haben, dann einen Werksreset mit dem Tel-Code #991*15901590* - danach mit Startcode neu konfig.

    3.) sollte dies auch nicht geholfen haben, ein recover nach dieser Anleitung: http://www.router-faq.de/index.php?id=fb&fb=recover - danach mit Startcode konfig.


    PS: wurde der Tarif/Anschluss in den letzten Wochen umgestelllte?
     
  5. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Cool, Eure Tipps klingen nach Erfolg! Werd mich gleich an die Arbeit machen.

    Dumme Frage: wo sollen die denn sein, hab noch keine entdeckt



    Ich werde erst mal die Tipps probieren.

    Ich danke Euch ganz herzlich!!!
     
  6. helgolander

    helgolander Guest

    es sollten in dem von avm runtergeladenen ordner mit der laborfirmware jeweils die 57 und die 59 firmware enthalten sein:

    releasefritzboxwlan.......29.04.59.image
     
  7. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    nein, da finde ich nur die Datei der Laborversion.
     
  8. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,717
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Diese Datei ist ein "Zip"-File und darin stecken die released- Firmware-Dateien ;)
     
  9. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #9 sanjana, 11 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11 Okt. 2008
    Krieg die Laborversion trotzdem nicht runter. Hab eure Anweisungen exakt befolgt.
    Im Verlauf könnte man denken alles klappt, keine Fehlermeldung. Startet die FB-Oberfläche dann neu, ist wieder die alte Laborversion zu sehen.

    Wollte mir die Laborversion noch einmal runterladen, um an die Updates zu kommen. Leider gibts diese Version nicht mehr.
    Nie wieder Laborversionen! :mad:

    Zu meinem Komplettanschluss hab ich die FB 7270 bekommen. Da mit der 7170 alles prima lief, gabs bisher keinen Grund die neue FB anzuschließen.

    Nun aber hab ich die 7270 mal angeschlossen. Alle Einstellungen wurden übernommen, läuft prima, bis auf Fon 2: kann zwar rausrufen, aber Anrufe kommen keine rein.
    Und so stehe ich wieder am Anfang meiner Suche. Wirklich seltsam! :confused:

    Wo könnte ich noch suchen? Irgendwelche Ideen?
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    mal ne Frage, hast du wirklich Komplett oder Komplett R ?
     
  11. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    1&1 Komplettanschluss.

    Was wäre Komplettanschluss R?
     
  12. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hast Du wirklich ein Recover (FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.04.59.recover-image.exe) nach dieser Anleitung per LAN-Kabel gemacht, die Box mit dem Startcode angemeldet und Deine Einstellungen händisch eingetragen?
     
  13. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Das R bedeutet, Festnetzanschluss durch Telekom.
    Wenn also die Nummer von FON2 eine Festnetznummer ist und Du z.B. nicht das Festnetz vom Splitter zur Fritz!Box leitest, könnte es sein, dass das Telefon an FON2 deswegen nicht klingelt.

    Was passiert, wenn Du bei FON2 mal einstellst, auf alle Nummern reagieren?
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei Komplett R hast du noch einen Tel-Anschluß der Telekom und einen Splitter.

    Ecki war schneller... :mrgreen:
     
  15. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nö, Telekomanschluss hab ich nicht mehr, Kabel geht direkt von der Dose zum Modem.

    Die Nummer von Fon1+2 ist die gleiche, nämlich meine ehemalige Festnetznummer und als Voip angemeldet.

    Bei beiden eingestellt: auf alle Rufnummern reagieren.
     
  16. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Öhhmmm, hast du noch ein Modem vor der FritzBox?
     
  17. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein, auch nicht.
     
  18. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du einen Werksreset gemacht und mit Startcode die Box eingerichtet oder manuell?

    du solltest schon auf die Fragen antworten, sonst kann dir keiner helfen!
     
  19. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Dieses Ratespielchen ist zwar interessant, aber ich schlage vor, sanjana erstellt sich mal eine Signatur.
     
  20. sanjana

    sanjana Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #20 sanjana, 12 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12 Okt. 2008
    Oh sorry, habe in meiner Gier deine Frage völlig überlesen!

    Also: per LAN-Kabel Werksreset, mit Startcode Box eingerichtet und auch manuell. Die Laborversion bleibt. :(

    Davon mal abgesehen hab ich doch nun die FB 7270 und trotzdem das gleiche Problem.