[Info] FRITZ!Box 3270 - Firmwareversion xx.05.05 vom 24.08.2011

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
3

3949354

Guest
Neue Features: - Kindersicherung: erweitert um Filter für Internetseiten und -anwendungen
- Erweiterung von IPv6 um Dual Stack Lite für die Erreichbarkeit von IPv4-Gegenstellen über reine IPv6-Anbindung
- Neu für FRITZ!NAS: Suchen, Sortieren und erweiterte Ansicht nach Kategorien
- Medienfreigabe für ausgewählte Partitionen und getrennte Kennwörter für die Speicherfreigaben im Heimnetz und Internet
- Einfach zu einer anderen FRITZ!Box wechseln: Einstellungen selektiv übernehmen, auch von älteren FRITZ!Box-Modellen und ausgewählten Speedport-Geräten

Eine ausführliche Beschreibung zu den neuen Funktionen finden Sie auf dem
Serviceportal in der Rubrik "News und Ausblick".

_________________________________________________________

Verbesserungen in der 67/96.05.05:

Internet: NEU - Kindersicherung mit Filtern für Internetseiten und -anwendungen
Internet: NEU - Unterstützung DS-Lite für Verbindungen zu IPv4-Gegenstellen über native IPv6-Zugänge
Internet: Automatische Einrichtung durch den Anbieter via TR-069 erweitert auf IPv6-Verbindungen
Internet: IPv6 - Dual Stack Lite ermöglicht die Erreichbarkeit von IPv4-Gegenstellen über eine reine IPv6-Anbindung
Internet: IPv6 - Neues Tunnelprotokoll RFC 5969: IPv6 Rapid Deployment on IPv4 Infrastructures (6rd)
Internet: IPv6 - Workaround: Windows 7 akzeptierte bis zum Reboot nicht mehr den gleichen Prefix, wenn dieser einmalig invalidiert wurde
Internet: Optimierungen für T-Home Entertain
Internet: Import von VPN-Einstellungen erweitert um Hinzufügen und Überschreiben von Verbindungen
Internet: Unterstützung von VPN-Verbindungen zu Microsoft TMG-Server
Internet: Sporadisch gehäufte DynamicDNS-Aktualisierungen beseitigt
Internet: DNSSEC-Unterstützung erweitert

Telefonie: Öffnen empfangener Sprachnachrichten aus der Anrufliste
Telefonie: Weckruf unterstützt
Telefonie: Neue Anrufbeantworter-Nachrichten an IP-Telefonen signalisieren (MWI)

Speicher (NAS): NEU - Suchen, Sortieren und erweiterte Ansicht nach Kategorien für FRITZ!NAS
Speicher (NAS): NEU - Mediaserver und Speicherfreigabe (smb) können umbenannt werden
Speicher (NAS): NEU - Medienfreigabe auf ausgewählte Partition begrenzbar (UPnP-AV)
Speicher (NAS): NEU - Getrennte Kennwörter für Speicherfreigaben im Heimnetz und Internet
Speicher (NAS): NEU - Anzeige der FRITZ!Box Speicher in der Windows Netzwerkumgebung (smb share announcement)
Speicher (NAS): FRITZ!NAS Fernzugriff über https://box-ip/nas deutlich vereinfacht
Speicher (NAS): Komplett überarbeiteter UPnP-AV Mediaserver 4.0

System: NEU - Einstellungen selektiv übernehmen, auch von älteren FRITZ!Box-Modellen und ausgewählten Speedport-Geräten
System: NEU - Anzeige laufender Telefonate oder aktueller Netzwerkaktivitäten auf der Startseite
System: TR-064 - Automatische Telefoniegeräte-Einrichtung (FRITZ!App Fon)

FRITZ!Mini: keine Unterstützung mehr für FRITZ!Mini

Hinweis zum Anrufbeantworter:
Beim Update gehen alle aufgenommenen Nachrichten und die Einstellungen des Anrufbeantworters verloren, wenn kein USB-Speicher für den Anrufbeantworter aktiviert ist.
Richten Sie den Anrufbeantworter nach dem Update neu ein oder schließen Sie vor dem Update einen USB-Speicher an der FRITZ!Box an und aktivieren Sie dessen Verwendung in den Einstellungen des Anrufbeantworters.
Download FW v2: >>>Klick<<<
Download FW v3: >>>klick<<<
Download Recover v2: >>>klick<<<
Download Recover v3: >>>klick<<<
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Famagusta

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Update verlief bei mir ohne Komplikationen. Ich setze die FB3270 im WDS-Repeatermodus zur Ansteuerung des Media-Receivers MR300 ein (siehe Signatur). Alles läuft einwandfrei. IP-TV ohne Ruckeln auch bei HD. Ich bin zufrieden, auch mit den anderen FBs, jedenfalls so, wie ich sie einsetze.

Gruß, Famagusta
 

Michael2009

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@3949354
ich habe eine FB3270 (in Deutschland gekauft) und möchte die in der Stdentenwohnung meines Sohnes in Österreich einrichten. Funktioniert dies so? Im Forum habe ich gelesen, dass es ohne Probleme funktionieren soll. Lieber frage ich jedoch mal die Fachleute....

Freue mich auf Eure Antwort
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Wenn Du sie als IP-Client(I-Netüber LanA) einrichten kannst, sollte das ohne Probleme gehen. :noidea:
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,580
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48
Im Forum habe ich gelesen, dass es ohne Probleme funktionieren soll.
Wenn du noch verrätst, wo im Forum du das gelesen hast? Normalerweise gibt es jedoch meistens Probleme, da man nicht weiß, was für ein Anschluss vor Ort vorhanden ist.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
....zumal in der FW, soweit ich das erkennen kann (man möge mich steinigen ;-) )nur Annex B ethalten ist...
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,580
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48
@Feuer-Fritz: Das ist korrekt, aber möglicherweise ist in der Studentenwohnung gar kein DSL. ;)
 
F

Feuer-Fritz

Guest
stimmt, aber etwas Genaues teilt uns der werte Fragende hoffentlioch noch mit ;-)
 

Michael2009

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich werde so denke ich, das ruKernelTool von SkyTeddy benutzen, so kann eigentlich nichts falsch gehen und "wir" können die Deutsche FritzBox auch in österreich benutzen...Danke an alle die mit Rat und Tat zur Seite standen
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,580
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48
Für die FRITZ!Box 3270 gibt es außer dieser Firmwareversion für Deutschland keine andere Version. Auch das ruKernelTool wird dir keine andere anbieten können. :(
 

Michael2009

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch das ruKernelTool wird dir keine andere anbieten können. :(
Ach weiss Du, man kann nicht alles Wissen und der eine sagt so der andere so, wieso sollst dann ausgerechnet Du Derjenige sein der hier so richtig bescheid weiss. Ein Versuch ist es allemal wert und danach ist man um eine Erfahrung reicher. Ich werde Dich benachrichtigen ob nun Du oder die anderen Recht haben. Ich weiss es jedenfalls nicht und muss es ausprobieren.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Für den Fall, dass die FW kein AnnexA beinhaltet, kannst Du ja einmal im Bereich Modifikationen/Freetz/S2F schauen ;)
 

Michael2009

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Feuer-Fritz: Das ist korrekt, aber möglicherweise ist in der Studentenwohnung gar kein DSL. ;)
Doch, ich weiss das ganz genau, weil ich derjenige bin, der es bezahlen muss.
Posting 2: :motz:
... kannst Du ja einmal im Bereich Modifikationen/Freetz/S2F schauen ;)
Ja das werde ich machen, ich habe dazu auch noch hier im Forum unter dem Thema " Fritzbox 3270 mit patch auf Annex A - Österreich " etwas gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rapt0r

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2008
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo allerseits,

kann mir jemand helfen die Telefoniefunktion zu finden? Ich finde definitiv keinen Telefonie-Reiter. Habe die Box auch mittels Recovery schon mehrfach bearbeitet. :(

Besten Dank vorab.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,580
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48

rapt0r

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2008
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Besten Dank! Hat geklappt. Ist trotzdem doof ohne DECT. Gibt ja kaum brauchbare WLAN-Geräte. Gesegnet sei der der ein Android Smartphone hat ...
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,142
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,398
Beiträge
2,021,925
Mitglieder
350,006
Neuestes Mitglied
Winni-Two