[Info] FRITZ!Box 3390 Version 121.06.01 vom 12.12.2013

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,478
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Neue Funktionen und Verbesserungen in FRITZ!OS 6

DSL:
  • NEU - Bereit für VDSL-Vectoring-Angebote der Netzbetreiber (Standard G.Vector, Full Support)

Internet:
  • NEU - Kindersicherung überarbeitet und für Nutzer des Gastzugangs erweitert
  • NEU - Kindersicherung mit einem gemeinsamen Budget für mehrere Geräte
  • NEU - Vereinfachte Einrichtung von VPN-Benutzern, LAN-LAN-Verbindungen und VPN-Zugängen zu Firmennetzen
  • NEU - Einfache VPN-Einrichtung für Smartphone-VPN-Benutzer
  • NEU - Protokollunterstützung erweitert für das Locator Identifier Separation Protocol (LISP)

MyFRITZ:
  • NEU - MyFRITZ!-Zugang zu Sprachnachrichten, Smart Home und FRITZ!NAS für mobile Geräte erneuert
  • NEU - MyFRITZ!-Bildbetrachter und Audioplayer für Dateien auf FRITZ!NAS integriert (fritz.nas)
  • NEU - MyFRITZ!-Freigaben einfach per Link erreichbar

WLAN:
  • NEU - WLAN-Gastzugang neu als "Privater Hotspot"
  • NEU - WLAN-Gastzugang voreingestellt erlaubt nur Surfen und Mailen
  • NEU - WLAN-Gastzugang versendet regelmäßig das Nutzungsprotokoll
  • NEU - Druckbares Infoblatt mit WLAN-Anmeldedaten und QR-Code vereinfacht die Anmeldung für Heimnetzbenutzer und Gäste
  • NEU - Unterstützt die Übernahme des WLAN-Gastzugangs durch WLAN-Repeater*

Heimnetz:
  • NEU - Live TV mit Tablet, Notebook und Smartphone ansehen (erfordert IPTV-Angebot des Internetanbieters)
  • NEU - Anzeige eines Hyperlinks auf eine aktive FRITZ!App Cam
  • NEU - Gültigkeitsdauer der von FRITZ!Box vergebenen IPv4-Adressen einstellbar (DHCP lease time
)

FRITZ!NAS/Mediaserver:
  • NEU - FRITZ!NAS-Bedienoberfläche (fritz.nas) erneuert und erweitert um Bildbetrachtung / Diashow
  • NEU - FRITZ!NAS-Datei- und Ordnerfreigabe auch per E-Mail
  • NEU - FRITZ!Mediaserver unterstützt Google Play Music und Telekom Mediencenter
  • NEU - FRITZ!Mediaserver mit Internetradio und Podcast

System:
  • NEU - Diagnosefunktion überprüft DSL, Internet und Heimnetz
  • NEU - Push-Service-Übersicht und Assistent für die Ersteinrichtung des Push Services
  • NEU - Neuer Push Service für "WLAN Gastzugang" und "Kennwort vergessen"
  • NEU - Neuer Push Service sichert die Einstellungen vor dem Update und vorm Setzen von Werkseinstellungen
  • NEU - Push Service für verpasste Anrufe pro eigener Rufnummer mit unterschiedlichen Empfängern möglich
  • NEU - Tastensperre zum Sperren des DECT- und WLAN-Tasters an der FRITZ!Box
  • NEU - Info-Anzeige für den WLAN-Gastzugang und dort angemeldete Geräte

* Software-Update für FRITZ!Box (Basis und Repeater), FRITZ!WLAN Repeater 300E, 310 und FRITZ!Powerline 546 erforderlich

>>>Download<<<
 
Zuletzt bearbeitet:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
AVM schrieb:
... NEU - Tastensperre zum Sperren des DECT- und WLAN-Tasters an der FRITZ!Box ...
Wenn ich das Update einspiele, wächst der 3390 dann ein DECT - Taster ?
 

bbirkhahn

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann es sein dass das update bei einer österreichischen fritzbox 3390 (annex a; avm artikelnr. 20002617) nicht funktioniert?
egal ob ich das online update oder ein manuelles update mache, ich bekomme die fehlermeldung "Die angegebene Datei enthält keine für Ihr Gerät gültige Firmware."
 

CmdrDATA

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2010
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@bbirkhahn

Die Firmware ist nicht für Annex A. Nur Fritzbox 3390 mit Annex B Firmware.

Umflashen von der International Firmware zur Annex B ist möglich (Hab ich selbst gemacht). Rückgängig machen lässt sich das zur Zeit wohl noch nicht, da es noch kein passendes Recovery von AVM gibt.
 

bbirkhahn

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dämlich dass das update dann von der fritzbox selber angeboten wird... aber naja hilft eh nur warten.
 

CmdrDATA

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2010
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie gesagt. Umflashen ist möglich. Aber dann geht kein Annex A mehr
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
? Zauberei oder schlampige Programmierung ?

AVM schrieb:
... NEU - Tastensperre zum Sperren des DECT- und WLAN-Tasters an der FRITZ!Box ...
OK, WLAN-Taster kann ich sehen.
Aber hmmm..., also wenn ich das Update in die OHNE DECT-Basis beworbene Box einspiele, wächst der 3390 dann ein DECT - Taster ?

... mal probieren ...
Moment, es tut sich nichts, ach ja, dieser Zauberspruch aus dem AVM - LUA-Kessel ist noch notwendig: http://fritz.box/dect/dect_settings.lua
Und ? Tatsächlich ! Die Antwort ist ein klares JA !

Resultat:
"In Ihre FRITZ!Box ist eine DECT-Basisstation integriert. Das bedeutet, dass Sie Ihre Schnurlostelefone (DECT-Telefone) an der FRITZ!Box anmelden und somit über die FRITZ!Box telefonieren können, ohne dass Sie eine separate DECT-Basisstation benötigen."

Traut sich jemand weiter, zB das Kreuz zum Aktivieren der DECT-Basis zu setzen ?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,165
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Konfig. mit Passwort sichern
danach den Test (mit Aktivierung usw.) durchführen - sehen was passiert.
im schlimmsten Fall die alte Konfig. zurück spielen
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Klares NEIN zu Vorschlag !
Was passiert denn, wenn sich die 3390 irgendwelche Speicher-Zellen so überschreibt, dass sie nicht mehr ansprechbar ist ?
(in der Exp-Datei sind keinerlei Hinweise auf DECT zu finden)

Gibt es hier risikofreudige Forum-Teilnehmer mit 3390 / 3370 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

CmdrDATA

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2010
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Falls alles schief geht, gibts doch immer noch das Recover File
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Die Frage lautet:
Wohin werden die DECT-Informationen bei der 3390 geschrieben, wenn gar kein DECT-Speicherbereich laut cfg vorgesehen ist ?

Es geht hier nur um den Fall, dass die 3390 dann überhaupt NICHT mehr antwortet.
Dann nützen weder ein Exp. - noch ein Rec. - File etwas.

------------------------
Ein Garantiefall wäre das definitiv auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,165
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
wenn ich den Aufbau der AVM-FW richtig verstanden habe, gibt es als "Hauptblöcke" die FW und die Konfig.

# in der FW werden alle für die Box möglichen Module (als Paket) geliefert/gespeichert = und diesen Bereich tasten wir hier ja nicht an (da Original)
# die Konfig. ist lediglich ein Inhaltsverzeichnis (bzw. vergleichbar on/off Schalter),
dh. man kann wie bspw. in manchen FW die WDS aktivieren, jedoch wird diese aufgrund der Module-Entfernung nicht mehr "angesprochen". (abgesehen von 1-2 Box Ausnahmen)
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Danke für alle Antworten und "Ermunterungen".

Durch diesen DECT-Schalter wird die 3390 sicherlich nicht zur 7390 mutieren, sondern wie die "Magische Miesmuschel"
http://www.miesmuschel.tk/
es empfiehlt, einfach NICHTS machen.
 

eDonkey

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die Frage, ob die 3390 durch die neue Firmware zur DECt-Basis mutiert, erübrigt sich eigentlich, was mich viel mehr stört, ist, obwohl solche unbrauchbaren Features in die aktuelle Firmware einfließen, sieht sich AVM nicht in der Lage, wirklich sinnvolle Sachen einzubauen.
Zitat AVM:
Guten Tag Herr XXX,
vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.
Die Smart-Home Funktion wird von der FRITZ!Box 3390 leider nicht
unterstützt.
Zitat Ende.

Natürlich erwarte ich keine Unterstützung für die Dect200, aber meine 546E würde ich schon gern in der Box sehen.
 

cybermaus

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
I am trying OS 6.01 on 7340

The 7390-on-alien-7340 does (at this moment) not build. Iĺl check that later. So I fell back to native 7340. And I have to say it is not not nice.
Maybe its only on the 7340, and I get it all back when I get the alien to build, but please, can someone confirm/deny/comment on:

- 'expert' view (ansage) is gone. I cannot find it anywhere. Is this the case on 7390 too?
- Because expert is gone, also is the firmware update from file. I can only update from the internet (and ruTool :cool:).
- I seem to miss a lot of settable options like T38, separate PVC for phone, etc
- Also the ADSL/VDSL do not show the 'tweak' settings
- Trunking (the one thing in the changelist I really wanted) seems to be nothing more then a 'wizard' that create 2 or more lines in a single go. They are not really linked in any way, and in my view is therefore not really trunking.

I agree, most of above is probably all due to the missing 'experten ansage'. Please tell me, am I looking in the wrong place? Does 7390 have it (is it worth trying to fix the alien build). With trunking apparently a fake function,

To be quite honest, I get the impression OS6 is a step back if you want to use the device as a internet and phone box. All that home automation and myfritz and seems to distract AVM from focussing on the pabx stuff.

Thanks for your reply
Maurits

EDIT: Oh, found it. All the way at the bottom of the screen. Not in the 'System' menu where I was looking for it.
Ok. looks better now. Trunking is still fake. But at least the rest is back.

Thanks
 
Zuletzt bearbeitet:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Weder in der 6.01 noch in der 6.03 gibt es bei der 3390 die Möglichkeit, Google - Kontakte zu importieren.
Das wird im ChangeLog auch nicht erwähnt.
Lediglich GooglePlayMusic ...

Könnte mal bitte jemand mit einer 7390 oder 7490 das entprechende LUA posten ?

Vielen Dank.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,165
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Online-Telefonbuch kann man über klick* anlegen.
*= hier gibt es dann die Möglichkeit "Telefonbuch eines E-Mail-Kontos nutzen"
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Danke für das frühe Aufstehen und das LUA.

Bei der 3390 gibt es (noch) keine Google-Contacts-Importmöglichkeit.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,958
Beiträge
2,053,814
Mitglieder
355,329
Neuestes Mitglied
knuellsch