.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7050 WLAN - Quittierton

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von mac_phone, 2 Sep. 2011.

  1. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    seit Jahren bediene ich den WLAN-Teil meiner 7050 über die angeschlossenen Telefone. Mindestens ein - oder zweimal Pro Tag schalte ich das WLAN-Modul über die Telefontasten-Kombo #96*1* an bzw. mittels #96*0* wieder aus.
    Seit gestern kommt dabei aber nicht wie sonst ein langgezogener Quittierton, sondern ein sich stetig wiederholender, längerer Ton, ähnlich einem Besetztzeichen (NICHT der kurze, schnelle Fehlerton). Das WLAN schaltet sich dann auch meistens wunschgemäß an bzw. aus, manchmal scheint sich die Box jedoch auch aufzuhängen. In letzterem Falle sind die angeschlossenen Telefone dann ganz stumm und geben auch kein Freizeichen mehr von sich. Da hilft meist nur Strom ab und Neustart der Box.

    Hat jemand 'ne Ahnung, was das sein könnte? Bis über die übliche Telefon-Bedienung hatte ich nichts an der Konfiguration verändert. Manchmal passiert es mir jedoch, daß ich versehentlich die falsche Kombo eintippe. Allerdings kam da entweder der kurze, schnelle Fehlerton oder es passierte gar nichts. Die infrage kommenden falschen Zahlenkombinationen sind im Handbuch auch nicht aufgeführt und sollten demnach auch nicht definiert sein. Das Fritz-Log führt übrigens keine Fehler auf.

    Werde heute Abend mal die Einstellungen sichern, das Ding auf Werkseinstellungen zurücksetzen und sehen, was er dann sagt. Aber vielleicht hat jemand von Euch schonmal ähnliches beobachtet und kann mir einen Tipp geben ...

    Grüße,
    Mac
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    die Telefoncodes der Box findest du hier

    wenn du auf Werkseinstellungen setzt und danach deine "alte Konfig" einspielst, spielst du entsprechend auch den Fehler wieder mit ein.
    Da du kein Signatur hast, kenne ich weder deine Firmware, noch deinen Anbieter um konkrete Tips zu geben. (generell neuste Firmware verwenden, manuell neu einrichten lediglich bei 1&1 Komplett-Anschlüssen sollte man den Startcode verwenden)
     
  3. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es handelt sich um die letzte verfügbare Firmware für die 7050 (genaue Versionsnummer hab ich gerade nicht vorliegen). Die ist entsprechend alt und wird aufgrund der bereits recht betagten Box auch nicht mehr gepflegt. Es ist also die "aktuellste". ;)

    Natürlich würde ich nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht gleich die alten Einstellungen wiederherstellen, sondern vorher und damit im Auslieferungszustand horchen, wie der Quittierton klingt. Erst dann würde ich ggfs. die gesicherten Settings wieder zurückschreiben. Ggfs. und wenn tatsächlich meine aktuelle Konfiguration für den "Fehler" verantwortlich ist, müßte ich die nötigen richtigen Einstellungen von Hand vornehmen.

    Danke trotzdem für die Antwort.

    Grüße,
    Mac
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    schick mal deine Mail-Addy (!) mit Hinweis auf 7050 an Feuer-Fritz ;-)
    und lass dich überraschen.
     
  5. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Offiziell gibt es von AVM die 14.04.33, ...

    ... inoffiziell die 14.04.50-10009, die viele Leute installiert haben. Das ist die aktuellste. So, welche hast Du nun drauf?

    Happy computing
    R@iner
     
  6. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es ist die 14.04.33 - wenn mich mein "fotografisches Gedächtnis" jetzt nicht trügt. Zumindest gibt er mir die bei der Suche nach einem FW-Update aus der Web-Oberfläche heraus als angeblich aktuellste Version an. Nehme mal an, die andere ist keine Release-Version?! Aber egal, manuelles Firmware-Update käme also auch in Frage ... :)

    Danke für den Hinweis.

    Grüße,
    Mac
     
  7. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Folge dem Link in meinem Posting 5 und Du siehst, was die Unterschiede sind.

    happy computing
    R@iner
     
  8. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ah, hab übersehen, daß es ein Link war. Hätte jetzt auf der AVM-Seite gesucht. Aber ok, nach dem ersten Überfliegen der ersten Threadseite scheint es mir, ... als sollte ich den Rest mal besser auch noch lesen! ;)

    Grüße,
    Mac
     
  9. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Er hat eine PN ;)
     
  10. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Yo, bin schon dabei. Vielen Dank an alle Beteiligten!

    Grüße,
    Mac
     
  11. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Lass`ma' lesen, ob es geklappt hat.
     
  12. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo nochmal,

    also nach Zurücksetzen der Einstellungen kommt der Quittierton wieder wie gewohnt. Es liegt also tatsächlich an irgendwelchen Einstellungen, die ich über ein Vertippen bei den Codes selber verschuldet habe. Leider scheitern bisher alle Versuche, einen der hier bei Euch geposteten Codes rückwirkend zu benutzen.
    Die inoffizielle Firmware muß ich demnach auch nicht unbedingt ausprobieren. Ich werde also in den sauren Apfel beißen und die FB von der Pike auf wieder konfigurieren. Wenn ich nur meine DSL-Zugangsdaten finden könnte ... ;) Naja, lösbares Problem. Oder ich lebe halt mit dieser akustischen quasi Fehlermeldung, die übrigens auch bei allen anderen #96-Codes ertönt.

    Grüße,
    Mac
     
  13. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Spiele Deine alte Exports ein und benutzt das z.B. das ruKernelTool, Reiter "Tools" -> Button "Kennungen auslesen".

    Anschließend kannst Du ja nen Werksreset machen und alles neue eingeben.

    happy computing
    R@iner
     
  14. mac_phone

    mac_phone Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sehr feines Tool! :cool: Vielen Dank!
    Hat geklappt, ich hab das Passwort wieder.

    Grüße,
    Mac
     
  15. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,848
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Grins, ja das hab ich schon mal gehört :)

    Bitte, gern geschehen!

    Danke für die Rückmeldung!

    Weiterhin happy computing
    R@iner