.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7170; Parallelcall; EasyGate; GSM

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von goreng, 5 Feb. 2009.

  1. goreng

    goreng Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe mich hier registriert, weil ich schon x Beiträge gelesen habe und mir die Lösungen immer sehr geholfen haben. Tolles Forum!!!

    Ich habe hier ein FB7170, einen ISDN-Anschluß und ein EasyGate von 2N. Ziel ist es, Anrufe auf meinen ISDN-Nummern über BASE (2N Gateway EasyGate) an mein Handy weiterzuleiten (Parallelcall).

    Ich habe das Kabel geändert und alles funktioniert..... - für jeweils etwa 24h.

    Dann ist ein Neustart der FB notwendig, weil ich die Anrufer nicht hören kann wenn ich die Gespräche an meinem Handy annehme. Nach Neustart der FB läufts dann wieder.

    Die FB hat die aktuelle Firmware (offizielle) drauf und die Konfiguration muß ja eigentlich stimmen, sonst würde es überhaupt nicht funktionieren.

    Warum kommt sporadisch immer wieder dieser Fehler, hat jemand ähnliche Erfahrungen??? VOIP ist nicht eingerichtet, nutze sowas in Zeiten von Flatrates in realen Netzen nicht.

    Mir scheint es muß an der FB liegen, ich starte immer nur die FB neu. Neustart des Gateways bringt keine Änderung...
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    es scheint ein Speicherüberlauf zu passieren.

    Das Ereignis-Protokoll wird dir keinen Fehler ausweisen oder?

    mach doch einfach eine Zeitschaltuhr dran, die um 02.00 ausschaltet und 02.01 einschaltet, dann hast dein Problem am schnellsten gelöst, zumal eine DSL-Verbindung ja eigentlich ja sowieso alle 24h getrennt wird, kannst gleich einen kompletten reboot machen.
     
  3. goreng

    goreng Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok.....

    Damit bin ich zwar nicht an der Ursache, könnte aber eine Lösung sein. Ich müsste das ganze dann alle 12h machen, weil die Zeitspanne während der es funktioniert variiert.

    Ich wäre allerdings mehr an der Ursache interessiert. Es gibt ja einige die dieses System erfolgreich am laufen haben.

    Ich habe das Gefühl irgendwas läuft einfach falsch. Ich habe an der Box keine weiteren Telefoniegeräte angeschlossen oder so. Ich habe lediglich die ISDN-Leitung dran, das Gateway an Analog-Amt, alle 10 MSN & eine weitere analog.... Zehn mal die "0" - usw... alles nach Anleitung und läuft auch, nur nicht lange.

    Ansonsten nutze ich die Box als Router, über LAN A an ein SDSL Modem angeschlossen. Läuft so seit Jahren und ohne aufgezwungene Restarts.

    Kann es an irgendeiner Abschirmung oder so liegen, muß irgendwo ein spezielles Häckchen gesetzt werden oder macht eine andere FW weniger Fehler....?