.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box 7270 - Analoges Telefon geht nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von waelderbube, 23 Sep. 2008.

  1. waelderbube

    waelderbube Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Fritz Box User,


    ich hab eine FB 7270 mit meinem neuen 1 und 1 Vertrag bekommen.
    Soweit so gut, ich habe ja schon mehrere Fritz Boxen problemlos installiert.
    Nur hab ich jetzt folgendes Problem, die Verkabelung ist definitiv richtig
    (mehrfach überprüft). Das Analoge Telefon hängt an der Fon 1 TAE Buchse.
    Bei der Einrichtung des Telefones klingelt es auch und es wird dann gemeldet, dass Telefon sei eingerichtet.
    Nun kommt das komische, ich bekomme zwar ein Freizeichen, aber ich kann weder raus telefonieren und es kommen auch keine Anrufe an (ebenfalls Freizeichen).
    Ich habe auch einen Reset gemacht und nochmal alles neu eingestellt, mit dem selben Ergebnis.......

    Wenn ich das Telefon direkt am Splitter anhänge, dann funktioniert es einwandfrei.............der Fehler muss irgendwo in der Fritz Box stecken, aber wo ???

    Hat jemand von euch einen Rat für mich, wo ich noch den Fehler suchen könnte.

    Vielen Dank für eure Hilfe


    Waelderbube
     
  2. Oldie

    Oldie Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Welcher Vertrag, bei Komplett Festnetz deaktivieren!
    Internetrufnummern eingetragen???
    Festnetzrufnummern eingetragen????
    Internet funktioniert????
    Weitere Angaben?????

    Oldie
     
  3. waelderbube

    waelderbube Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Vertrag ist von 1 und 1 die 6000´er DSL Flatrate mit Telefonieflatrate.

    Internet funktioniert wunderbar..............das Analoge Telefon wird auch von der Fritz Box erkannt........(es klingelte zumindest bei der Einrichtung der Festnetznummer)...........nur erreichbar war ich unter der Festnetznummer nicht.

    Die Internettelefonie konnte in sofern nicht eingerichtet werden, da ja die Anmeldung bei 1 und 1 scheiterte, da der Rückruf von 1 und 1 zur Einrichtung nie ankam..........weil das Festnetztelefon von aussen nicht erreichbar ist.

    Die Einrichtung bei 1 und 1 ist ja auch denkbar einfach mit dem Code.......und der Telefoneinrichtung............nur führt es nicht zum gewünschten Erfolg.

    Bisher wars bei den FB´s halt so, dass wenn man das Telefon eingesteckt hat und die Festnetznummer eingerichtet war, alles lief............nur jetzt hier halt nicht........

    Wo könnte ich jetzt nach dem Fehler suchen ??? oder besser wie ???

    Vielen Dank für eure Mühe

    Waelderbube
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    hast du das ganze mit dem Startcode eingerichtet oder manuell

    sind die Rufnummern registiert "angezeigt" / also grün auf der Übersichts/Startseite ?
     
  5. Oldie

    Oldie Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Also hast Du kein Komplett, sondern noch die Telekom.
    Hast Du beim einrichten der Telefonie auch die Festnetznummer bei Fon1 eingetragen, eingehend und abgehend?
    Wenn Deine Internet Telefonie noch nicht fertig eingerichtet ist, dieses im Control Center Telefonie wiederholen.
    Du musst natürlich vorher per Festnetz fü den Rückruf erreichbar sein.
    Also Kontrolle auf der Box bei Fon1.

    Oldie
     
  6. waelderbube

    waelderbube Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, hab euch falsch verstanden,
    ja, ich habe noch den Telekomgrundanschluss, geht hier im ländlichen Gebiet leider nicht anders, wobei meines Wissens nach glaube ich ein PreselectionVertrag mit Tele 2 besteht (kann ich jetzt nicht sicher sagen, da dies der Anschluss eines Kollegen ist)..........könnte dies der Haken sein ??

    Die Internetrufnummer ist nicht registriert........weil der Kontrollanruf von 1 und 1 zum Freischalten über das Festnetz nicht durchkommt.

    in der Fritzbox steht die Festnetznummer drin als eingerichtet drin und soll
    auf alle eingehenden Anrufe reagieren.

    Die Installation hab ich per Startcode gemacht und darüber auch die Installation des Festnetztelefons (ich hab Phone 1 und 2 probiert)..........aber das Telefon ist bis auf das Freizeichen tot.

    Vielen Dank an euch alle

    Waelderbube
     
  7. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #7 suedharzer, 23 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2008
    Hast Du das Telefon einfach mal an FON2 ausprobiert?
    Auch ohne weitere Konfiguration oder Einrichtung funktioniert bei
    analogen Apparaten zumindest das Raustelefonieren.

    Also einfach mal reinstöpseln und versuchen, ob Du raus kommst.

    Nachtrag:

    Was steht im Ereignisprotokoll der Fritz?
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    stell bitte mal ein paar screen-prints ein, damit man den evtl. Fehler evtl. ermitteln kann.
     
  9. waelderbube

    waelderbube Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Ereignisprotokoll steht eben nix........nur dass die Verbindung zum Internet hergestellt ist........aber keinerlei Fehlermeldung wg. der Telefonie.
    Die Internettelefonie kann ich ja noch nicht einrichten, solange die Nr. nicht freigeschalten ist.............

    Die Bilder kann ich nachreichen...........
     
  10. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    Laß doch erst einmal das Festnetz mit der Fritz funktionieren, dann klappt es auch mit VOIP.:cool:

    Was ist jetzt mit FON2?

    Nachtrag:

    Wenn Du von außerhalb angerufen wirst, gibt es einen Eintrag in der Anrufliste der Fritz?
     
  11. waelderbube

    waelderbube Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dass mit dem Voip muss ich probieren, dass ich das freigeschalten bekomme, müsste ja eigentlich gehen.......auch wenns keine schöne Lösung ist.

    Ich hab Fon 1 und Fon 2 probiert........(die seitlichen Anschlüsse)

    Meint Ihr es könnte mit einem Adapteranschluss an den Rückseitigen Anschlüssen eher gehen ???

    Noch der Nachtrag zu den Eintragungen, weder eingehende noch ausgehende Gespräche werden in der FB verzeichnet..........

    Danke für die Tipps
     
  12. Oldie

    Oldie Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Kontrolliere noch einmal Deinen Eintrag in Fon 1.
    Hast Du dich vielleicht vertippt, oder Deine Nummern mit Vorwahl eingetragen.
    Ich denke, es kann nur irgend so ein Grund sein.
    Zwischen seitlicher und hinterer Belegung dürfte kein Unterschied sein.
    Setz probehalber mal einen Haken bei "auf alle Rufnummern reagieren".
    Ich nehme ja an, dass du unter Festnetz "Festnetz aktiv" und Analog oder ISDN angewählt hast.

    Oldie
     
  13. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das ist erst mal primär Dein Hauptproblem!!!

    So lange da nichts drin steht, hat Deine Fritz keine Telefonverbindung nach außen.

    Also noch einmal:
    1:
    - Verkabelung/Anschlüsse überprüfen, Y-Kabel richtig?
    Und sage nicht im Voraus "Das stimmt defiitiv".
    Ich könnte Dir (auch eigene) Stories erzählen .... 20mal kontrolliert und immer noch falsch :shock:

    2:
    mache mal einen Screenprint Deiner Definitionen Telefon/Festnetz
     
  14. waelderbube

    waelderbube Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut wenn jetzt 1 und 1 nicht hinginge und schöne Zettelchen an das Y-Kabel machen würde, so könnte es schon sein, dass man die Anschlüsse verwechselt........aber so ist es ja fast unmöglich........und kontrolliert hab ich es auch......sonst würde das Internet ja auch nicht gehen.
     
  15. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    #15 suedharzer, 23 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2008
    Ich meine aber das Kabel vom/zum Festnetz.

    Und bitte den Screenprint, sonst verrät mir meine Glaskugel nämlich nichts mehr. ;)