Fritz!Box 7390 + Gigaset SL78H + VoIP = ECHO

hossi88

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2012
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe anhaltende ECHO Probleme mit meinen beiden Gigaset SL78H an meiner Fritz!Box 7390 mit aktueller Labor-Firmware.

Ich habe heute lange mit AVM zu diesem Problem gesprochen und hoffe, dass man sich endlich dieses Problemes annimmt.

Das Problem stellt sich genau wie folgt dar:

- Gigaset SL78H ist direkt via DECT mit der Fritz!Box verbunden
- der Gesprächspartner (am anderen Anschluss) hört bei den meisten Telefonaten (>70%) ein Echo (also sich selber hören)
- beim Aktivieren des Lautsprechers am Gigaset SL78H (also Funktion "freisprechen") ist das Echo sofort weg
- beim Deaktivieren des Lautsprechers ist das Echo sofort wieder da

Da ich zwei Gigaset SL78H an meiner Fritz!Box angemeldet habe, kann ein Hardwareproblem am Gigaset SL 78H ausgeschlossen werden. Weiterhin scheint es ein Stück weit von der Art der Telefonie abhängig zu sein. Das Problem tritt wohl nur bei VoIP auf und nicht an einem ISDN Anschluss!

Das Problem scheint also exakt an der DECT-Kommunikation und der Echounterdrückung zwischen SL78H und Fritz!Box 7390 zu liegen?!

Meine Frage, da ich bereits alles quer gesucht habe:

Die Fritz!Box 7390 als Flaggschiff gehört sicherlich, wie auch das Gigaset SL78H zu sehr sehr häufig verkauften Produkten. Hat den niemand von Euch das gleiche Problem in der gleichen Konstellation? Bin ich fast der einzige? Im Gigaset-Forum habe ich bis jetzt einen Leidensgenossen mit dem gleichen Problem gefunden! (Link)

Also Fritz!Box 7390, Gigaset SL78(H) und VoIP-Anschluss, dann bitte melden!! :(:(

Dann könnte man das wenigstens mit ein bisschen Priorität an AVM melden, wenn es viele Betroffene gibt.

Viele Grüße
Hossi
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

hossi88

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2012
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

- beide SL78H sind auf dem aktuellen Stand
- Problem nun auch im aktuellen Laborfirmware-Thread gepostet
- meine Signatur habe ich aktualisiert
- immer Festnetzqualität usw. sind aktiv

SUCHE DRINGEND weitere Leidensgenossen!!

Grüße
Hossi


EDIT am 07.03.2011: Noch ein paar Hinweise, da ich 100% davon überzeugt davon, dass zukünftig noch andere über diesen Post stolpern werden.

Noch ein Hinweis zum Fehlerbild:
- mit einem SipGate VoIP Account hört der Anrufer das gleiche Echo
- mit anderen DECT Telefonen gibt es kein Echo
- interne Gespräche über die FritzBox erfolgen ohne oder mit weniger Echo

Habe mich in den letzten Tagen viel mit AVM und über deren Standardantworten geärgert und weiter Druck gemacht. Man hat mir nun versprochen, das Thema zu prüfen, könne mir aber noch nicht sagen, bis wann und ob es eine Lösung gibt. Ob sie es wirklich tun, weiss ich natürlich nicht. Alle Leidensgenossen sollten sich aber zusätzlich auf die AVM Ticket-ID CID2876659 beziehen.

Ich werde meine beiden SL78H (die ja vollkommen in Ordnung sind) nun verkaufen und mir andere DECT Telefone besorgen.

Hier noch 2 Links mit weiteren Betroffenen bzw. dem gleichen Fehlerbild:

Link 1 und Link 2

Dann wünsche ich noch allen Betroffenen viel Erfolg und die Hoffnung auf Updates seitens AVM und/oder GIGASET.

Viele Grüße
Hossi
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha234

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo hossi88,
du bist nicht allein mit deinen Echos. Bei mir, und noch 3 anderen Personen, tritt diese Problem auch auf.
Allerdings bei einer anderen Konstellation. Auf der Fritzbox ist ein analoger Festnetzanschluss hinter einem Kabelmodem eingerichtet.

An der FB7390 ist ein Gigaset S440 und ein Fritzfon MT-F angemeldet und beide habe dieses Echo Problem.

Von meiner Seite her habe ich den Anschluss komplett prüfen lassen und es konnten keine Störungen festgestellt werden. Direkt an meinem Kabelmodem bekomme ich auch keine Echos, nur wenn ich das ganze über die Fritzbox laufen lasse.

Es gab mal zwei Labor Versionen in denen das Problem bei mir verschwunden war, aber seit den letzten Versionen ist alles wieder beim alten, leider.

AVM habe ich das bereits gemeldet, aber viel Hoffnung habe ich ehrlich gesagt nicht.

Ich quäle mich mit der DECT Telefonie schon sei 6 Monaten und habe eigentlich gehofft, dass das Problem mit der aktuellen Firmware behoben wäre, aber leider nicht.

Grüße Micha
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,826
Mitglieder
356,956
Neuestes Mitglied
kks71