FRITZ!Box 7490 07.24 Labor Serie

frank.lennert20

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2007
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Schau mal, ob der Haken bei Anbieter unterstützt kein Register fetch verschwindet.

Gerade kam eine Rückmeldung von AVM (Lob dafür):

AVM-Support schrieb:
Bedingt durch Anpassungen für einen speziellen Tarif (CompanyFlex) der Telekom berücksichtigen wir ab FRITZ!OS 07.24 nun das NAPTR record des Anbieters, welcher den auf UDP konfigurierten VoIP-Account umlenkt auf TLS. Dadurch verändert sich der genutzte VoIP-Port von 5060-udp auf 5061-tcp.

Für diesen Port 5061 habe ich jetzt analog hier :Lubensky LTE Ausnahmen
eine Ausnahme hinterlegt.
Damit aktuell bei mir für Port 5060, 3478, 3479. 5004 und 5061 eine LTE Ausnahme. Dazu eine Domain Umleitung für tel.t-online.de.
Damit klappt die Telefonie fehlerfrei an der Fritzbox und der SPH läuft nur noch als Internet Router.
LTE Backup Telefonie klappt so zwar nicht, aber nicht nötig.

Es funktioniert also auch mit einfacher Einstellung "Provider Telekom" an der Fritzbox in den Rufnummereinstellungen.

Edit: Wenn man die Rufnummer neu einrichtet, klappt nun auch "verschlüsselte Telefonie".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Karl.

frank.lennert20

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2007
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Es funktioniert also auch mit einfacher Einstellung "Provider Telekom" an der Fritzbox in den Rufnummereinstellungen.

Edit: Wenn man die Rufnummer neu einrichtet, klappt nun auch "verschlüsselte Telefonie".

Muss mich leider revidieren und bin auf die 7.21er zurück. Da Telefonieren wohl nur im Telekom Netz klappte. ( Also sowohl mobil als auch FN).
Anrufe zu einem Pyur und einem DNS:NET Anschluss ( in Brandenburg) klappten nicht. Im Bestfall klingelte es noch und man hörte ein Freizeichen, zum Teil aber nix. Bei allen angerufenen hatte es geklingelt aber es kam keine Verbindung zustande. Egal ob mit oder ohne Verschlüsselung. Sehr merkwürdig das ganze.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
834
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
43
Klingt nach einem Codecproblem.

Wie sieht es denn ohne HD Voice aus?
 

frank.lennert20

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2007
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo,

leider auch mit IP Ausnahme kein erfolg. Verbindungsaufbau auch nur mit G.711.

Siehe auch hier:

Seltsamerweise klappt aber der Verbindungsaufbau zu mir von der DNS:NET Nummer, nur wenn ich dort anrufe, hören wir beide uns nicht.

Gehe ich zurück auf 7.21, klappt es auch wieder, wenn ich anrufe. Merkwürdig.

Unbenannt2.JPG

Unbenannt3.JPG
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,780
Punkte für Reaktionen
911
Punkte
113
So wie es aussieht wird hier heute im Gegensatz zur 7590 nix kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
834
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
43
@eisbaerin
Was ist los?
Sonst berichtest du immer, was kommt, aber nie, was nicht kommt o_O

Jedenfalls gab's mit der letzten Inhaus der 7490 ein Problem.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,142
Punkte für Reaktionen
70
Punkte
48
Ich würde ja sagen "Geduld, junge Padawanin", aber vielleicht sitzt @eisbaerin näher an der Quelle als ich :) .

Das in der Inhouse beschriebene Update-Problem hatte ich nicht - das Update auf die #-86347 ist klaglos durchgelaufen.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
834
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
43
Wie nutzt du die 7490 und was hast du noch so im Netz?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,780
Punkte für Reaktionen
911
Punkte
113
aber vielleicht sitzt @eisbaerin näher an der Quelle als ich
Es wird mir zumindest schon wieder viel zu warm da draußen, muß wohl ne heiße Quelle sein ...

Ich habe es am Changelog der 7590 gesehen.
Da stehen sonst immer 2 Buildnummern, aber diesmal nur eine.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: bastiks1988 und Karl.

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,142
Punkte für Reaktionen
70
Punkte
48

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,780
Punkte für Reaktionen
911
Punkte
113
Heute gibt es dafür was neues:

download.avm.de/labor/PSQ19Phase2/7490/FRITZ.Box_7490-07.24-86493-LabBETA.image
oder
avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzbox-7490-labor-86493.zip


Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.24-86449/86493

Mesh:
Verbesserung Verbesserte Hinweise auf eine aktive Einstellungsübernahme für eine FRITZ!Box als Mesh Repeater
Behoben Einstellungen zur WLAN-Zeitschaltung konnten unter Umständen nicht geändert werden, wenn die Einstellung "FRITZ!Box als Mesh Repeater" genutzt wurde
Behoben Bei einer FRITZ!Box, die als Mesh Master, aber nicht als Router (DHCP-Server) eingestellt ist, ließen sich Name und IP-Adresse des Routers nicht ändern

Mobilfunk:
Verbesserung Detailoptimierungen für den Erweiterten Ausfallschutz


Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-86449/86493 (innerhalb FRITZ!Labor)

Internet:
Behoben Aktualisierung der Links für FTP-Zugriff korrigiert
Behoben Anzeige des MyFRITZ!-Internetzugang war zu kurz dargestellt
Behoben Kindersicherung: Zuordnung eines Heimnetzgerätes zu einem anderen Zugangsprofil war nicht möglich
Behoben Nach Ersteinrichtiung war die Einstellung "kein Update durchführen" per Default gesetzt
Behoben Online-Zähler konnte nicht zurückgesetzt werden
Behoben Teilweise waren VPN-Verbindungen nach Import einer VPN-Konfigurationsdatei erst nach Neustart möglich

WLAN:
Verbesserung Verhalten der WLAN-Autokanal Funktion bei RADAR-Erkennung verbessert (7590)
Verbesserung Stabilität bei Verwendung von WLAN-Geräten mit Realtek-Chipsätzen verbessert
Behoben Auf der Seite "WLAN / Mesh Repeater" wurden ungeeignete benachbarte Funknetze (u. a. mit versteckter SSID) zur Auswahl angeboten

Mesh:
Behoben FRITZ!Powerline-Adapter ohne individuell vergebenen Namen wurden in der Mesh-Übersicht ohne Namen und IP-Adresse angezeigt

Heimnetz:
Behoben Änderungen von Geräte-Details wurden abgelehnt, wenn der Mesh Master nicht auch der DHCP-Server war
Behoben Behoben - mögliche unnötige Fehlermeldung zur festen IP beim Speichern von Gerätedetails beseitigt

------------------------------------------------------------
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tramp und Karl.

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,129
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hi Leutz, habe heute wiederholt versucht ein Update meiner 7490 auf die aktuelle Lab FW zu machen jedoch ohne Erfolg. Habe es per W-Lan und Lan versucht, einen POR gemacht. Ich wüste nicht was ich noch ändern könnte. Als Fehler wird mir in der Ereignisliste steht " Update vorzeitig Abgebrochen Grund 16.0". Ein komplett neues Aufsetzen der Box kommt für mich nicht in Frage. Gibt es da eventuell wieder Probleme mit der Version 1 &2 die es evt. von der 7490 gibt? Konnte sonst alle Updates der letzten Jahre einspielen egal ob Final oder Labor.

THX schon mal für eure Antworten!!!
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,220
Punkte für Reaktionen
274
Punkte
83
Schon mal 5 Min. stromlos gemacht vor deinem Versuch?
Alternativ Einstellungen sichern, rücksetzen, updaten, und Sicherung hochladen.
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,129
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Habe es mit 10sek Stromlos versucht. Bleiben beim Zurücksetzten die VPN Einwahldaten erhalten? Komme nicht so leicht an die Daten heran.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,351
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83

talker01

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Gibt es zu dem hier beschriebenen Problem mit der 7590 hinter einem Speedport Hybrid und den Telefonieproblemen weitere Informationen?
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,129
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Ok Danke für die Infos! Werde mich dahingehend am Samstag mit beschäftigen.Wäre doch wohl gelacht wenn das nicht klappen würde.
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

talker01

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18

Leider reicht das nicht aus, die Infos von Lubensky haben bis zur letzten Firmware gereicht, mit der aktuellen Beta bzw. der 7.25 auf der 7590 konnte ich erst nicht einmal die Telekomrufnummern registrieren. In einem Telekom-Forum fand sich der Hinweis das für die Verschlüsselung noch zusätzlich der Port 5061 im Speedport Hybrid als Ausnahme/Durchgriffsmöglichkeit hinterlegt werden muss und damit hat dann zumindest die Anmeldung wieder funktioniert, wählen oder einen Anruf annehmen funktioniert ebenfalls noch, nur keiner der beiden Gesprächspartner hört etwas und das Verhalten ist nur bei den Telekomrufnummer zu beobachten, mit anderen SIP-Providern habe ich keine Probleme, es muss also noch etwas anderes sein, wobei ich den Eindruck habe das im Mesh auch die Telelfonieeinstellungen der Hauptbox übernommen werden, denn ich hatte die leider nicht ganz so geniale Idee einfach eine andere Box zusätzlich ins Netz zu bringen und dann darüber beispielsweise mit einer alten Firmware die Telekomrufnummern zu registrieren, hat aber leider ein identisches Ergebnis gezeigt.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
834
Punkte für Reaktionen
107
Punkte
43
@talker01
Ich mache mich dazu einmal schlau.

Kannst du dich in rund einer Woche bei mir melden, wenn du noch nichts gehört hast?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via