[Info] FRITZ!Box 7490 - Labor 113.07.08-65087 vom 25.01.2019

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,091
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
48
--- Verbesserungen in FRITZ!OS 7.08-65087 ---

Internet:
Verbesserung - ein zur Standortkopplung über VPN verwendetes "entferntes Netz" wird jetzt immer in der VPN-Übersicht angezeigt
Behoben - Reboot beim Aufbau einer Firmen-VPN-Verbindung

WLAN:
Verbesserung - Erweiterung der aktiven Steuerung der optimalen WLAN-Verbindung für ältere WLAN-Geräte
Verbesserung - Stabilität im WLAN-Repeater Mode verbessert
Behoben - Anzeige für DFS-Wartezeit korrigiert (7490)
Behoben - Einstellmöglichkeit für WLAN-Gastzugang korrigiert ("Einstellungen > automatisch deaktivieren nach..")
Änderung - Unterstützung von 802.11k wird für WLAN-Geräte nur noch bei ausreichendem Leistungsumfang (Beacon Report) angezeigt

DECT/FRITZ!Fon:
Verbesserung - optimiertes Echo-Cancelling im Headsetbetrieb*
Verbesserung - für die Handgeräte FRITZ!Fon C4 und C5 ist die Darstellung von kurzen Hinweistexten in Großschrift möglich*

Smart Home:
Behoben - Gruppen-Temperaturschaltung reagierte verzögert oder fiel nach einiger Zeit ganz aus

System:
Verbesserung - Fehlerbehandlung beim Wechsel zum offiziellen FRITZ!OS und falscher Sicherungsdatei bzw. falschem Kennwort
Verbesserung - Stabilität

USB/Speicher/NAS:
Verbesserung - USB-Performance
Behoben - Über SMB konnten nicht löschbare, defekte Dateien angelegt werden

*Hinweis: Aktualisieren Sie Ihre FRITZ!Fon-Geräte auf die Version 4.20 oder höher

Achtung: USB/UMTS - Trotz deaktiviertem Roaming kann es mit Mobilfunksticks zu Roamingverbindungen kommen,
wenn der Stick keine zur SIM-Karte passende Zelle findet.
Download: https://avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/

DECT-Modul wurde auf 5.74 aktualisiert. xDSL-Treiber gleich geblieben.

Mesh-Übersicht immer noch etwas "Abendteuerlich". Der 1260E erscheint als direktes LAN-Gerät obwohl dort ein PC angeschlossen ist......

//edit by stoney: [CODE] TAG [/QUOTE] gesetzt und Deeplink gekürzt
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
705
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
Bisher keine großen Probleme, ist allerdings auch meine CLIENT-Box.

Harry
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,633
Punkte für Reaktionen
179
Punkte
63

LKro1976

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2012
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Seit der Labor-Version von heute habe ich über den Windows-7-Explorer keinen Zugriff mehr auf mein FRITZ!NAS.

Fehlermeldung: Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden!

Jemand eine Idee, woran es liegt? Habt Ihr auch das Problem?
 

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
554
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Bei ALLEN Versionen dieser Labor-Reihe funktionierte der Online-Speicher nicht mehr:
- Anmeldung positiv
- aber Inhalt des Online-Speichers nicht sichtbar
- man konnte z.B. Ordner erstellen, die dann auf dem Online-Speicher auch angelegt wurde, die allerdings auch dann nicht mehr sichtbar waren von der Fritz!Box aus

Dies ist besonders ärgerlich, da ich bereits bei der ersten Labor-Version darauf hingewiesen hatte.

Somit musste ich wieder auf die 7.01 zurück. Schade
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,037
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Seit der Labor-Version von heute habe ich über den Windows-7-Explorer keinen Zugriff mehr auf mein FRITZ!NAS.
Fehlermeldung: Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden!
Jemand eine Idee, woran es liegt? Habt Ihr auch das Problem?
Seit dem 7.08-Laborzweig benutzt die Fritz!Box SMB 3. Das muß in Win7 aber erst nachträglich aktiviert werden.
Das ist aber im letzten oder vorletzten Labor-Thread schon erläutert worden.
 
  • Like
Reaktionen: Hamburger-E65

LKro1976

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2012
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe SMB 3 aktiviert bzw. noch nie deaktiviert.

sc.exe config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/mrxsmb20/nsi

sc.exe config mrxsmb20 start= auto

Dennoch erziele ich damit keinen Zugriff auf NAS unter Windows 7.
 

FormulaUno

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
.... habe WIN 10 und mit dieser Beta hatte ich auch keinen NAS Zugriff mehr.
Bei mir half folgende Vorgehnsweise:
Rechte Maustaste auf Start, dann Ausführen dort "optionalfeatures" eingeben und anschließend im Fenster Windows Features aktivieren oder aktivieren die Punkte SMB 1.0 /CIFS Server als auch SMB Direct zu aktivieren. Danach Compter neu gestartet und Netzlaufwerk neu verbunden und alles geht wieder.
 

Anhänge

  • Like
Reaktionen: Hamburger-E65

LKro1976

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2012
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Unter Windows 7 gibt es dort keinen Eintrag:

SMB 1.0 /CIFS Server als auch SMB Direct

Somit war das leider nicht die Lösung.
 

Yndi

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2008
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
mit der letzten Beta beginnend und mit der hier auch geht die 7490 von mir wieder recht zügig auf 20MHz Kanalbandbreite zurück. mit 7.00 und 7.01 war sie bei 40MHz stabil und mit der ersten Beta dieser Reihe war der WLAN Ampfang sogar noch merklich verbessert. Jetzt scheint's wieder abwärts zu gehen.

Dafür erkennt die 7490 nun aber, dass meine Mesh Konfiguration verkuddel-muddelt ist. Seit dieser Version zeigt die 7490 sich als Mesh-Gerät an, den Router (7362) aber nicht mehr, sondern einfach als unbekannten Internet Router. die 7560 lies sich ja vor einem Monat garnicht mehr ins Mesh integrieren. Wenn die 7.08 (dann bestimmt 7.10) für alle Geräte raus ist, werd ich das Netzwerk mal neu aufbauen.
 

LKro1976

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2012
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Habe KB4487345 installiert, aber das führte leider auch nicht dazu, dass ich unter Windows 7 auf NAS wieder zugreifen konnte.
 

Kopeng

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2018
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Für Leute mit NAS Anmeldeproblemen:
Schaut mal in das Fritz!Box Ereignislog auf der WebUI. Dort gibt es jetzt besserd Fehlermeldung warum eine Anmeldung gescheitert ist.
 

AraldoL

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2016
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
8
@LKro1976
das Update muß nicht auf dem Rechner installiert werden der nicht zugreifen kann sondern auf dem Windows-Server oder Ziel-PC auf dessen Freigaben nicht zugegriffen werden kann. In deinem Fall müssest du das Kunststück vollbringen, KB4487345 auf der Fritzbox zu installieren damit es was macht ;) Also es bringt für diesen Fall leider gar nichts.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,037
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Ja, alle Beschreibungen, die auch ich bislang gefunden habe, beziehen sich auf Server :(. In diesem Fall ist Win7 aber ein Client.
 

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
@H'Sishi
Schau mal unter Verwaltung - Lokale Sicherheitsrichtlinie - Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen -
Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsebene

Was steht da rechts?
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,037
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
@LKro1976 hat das Win7-Problem. Ich hatte aber auch gesucht, weil ich für Win10 und einer anderen NAS suchen mußte - hier fehlte SMB 1.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,191
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
48
bei meinem Win7 steht da "nicht definiert"

@LKro1976 hat das Win7-Problem. .
Bei der Inhaus Version gab es das gleichen Problem ...aber mit der neuen Version (65093) vom 25.01.19 ist das Problem gelöst ...es lang daher nicht an Windows ...

Edit:

Habe eben bemerkt das ich nun das Problem auch mit der FB7590 habe ...vorher hatte ich es bei der FB7490 ...daher habe ich die Funktion Heimnetzfreigabe deaktiviert und dann wieder aktiviert ... und schon war der Fehler behoben und WIn 7 hatte wieder über SMB Zugriff auf das NAS der 7590
 
Zuletzt bearbeitet:

LKro1976

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2012
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hinweis von "avm_7170" die Funktion Heimnetzfreigabe an der FRITZ!Box 7490 zu deaktivieren und dann wieder zu aktivieren war die Lösung. Seitdem klappt der NAS Zugriff auch wieder unter Windows 7. Danke für den Tipp!

Update: Der NAS Zugriff klappt dann kurzzeitig, bis NAS dann wieder wie von Geisterhand verschwindet. In sofern bin ich mir nun ziemlich sicher, dass hier ein Fehler in der Laborversion vorliegt. In aktuelleren Inhouse Versionen soll der Fehler bereits behoben sein ...
 
Zuletzt bearbeitet:

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Und noch ein weiteres Samba Problem. In einem Verzeichnis auf einer USB Platte im Fritz-NAS habe ich eine größere Menge (>100) von *.jpg Dateien. Wenn ich versuche, diese komplett über die Kommandozeile mit del ...\*.* zu löschen, erhalte ich haufenweise Fehlermeldungen "Datei nicht gefunden".
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,732
Beiträge
2,037,667
Mitglieder
352,642
Neuestes Mitglied
blablafritz2020