[Info] FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware Version 113.06.36-31996 vom 08.12.2015

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,478
Punkte für Reaktionen
556
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cobold

Mitglied
Mitglied seit
12 Feb 2013
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Autoupdate ist hier gerade aufgeschlagen ;)
Soweit keine sichtbaren Änderungen an der GUI etc. nur wollte die Box nach dem Update meinen USB-Stick auf Teufel komm raus nicht mehr indizieren. Nach einem extra reboot wieder alles ok. Seltsam aber ich hake es ab unter einmal ist keinmal. :D
 

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,224
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Ich krieg keine neue Firmware in der Box angezeigt...
 

winni_

Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
292
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich hab doch geschrieben, dass es nicht tragisch ist. Ich habe nur auf den Fakt hingewiesen, dass es bei manchen geht, bei anderen nicht.
 

KiRKman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
1,077
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wenn ich über die Oberfläche nach Updates suchen lasse und danach via Telnet in die /var/tmp/updatecheck gucke, so steht dort auch noch die vorhergehende Version drin:
11 113.06.36-31988 LabBeta ftp:[...]
(6 = keine Internetverbindung; 10 = kein Update gefunden; 11 = Update gefunden + Versionsbezeichnung + vollständige Download-URL vom Server update.avm.de)

Das Update 31988 wird bei mir gefunden, da ich momentan noch eine ältere Labor drauf habe. Jedoch kann ich natürlich die gelieferte Download-URL anpassen und mir jene ominöse Labor "113.06.36-31996" ziehen.

Ich meine damit nur, dass jemand, der jetzt die Nacht wegen des Wartens auf das Erscheinen der Firmware nicht geschlafen hat, sich die Version auch auf diesem Wege hätte beschaffen können :)
 

winni_

Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2014
Beiträge
292
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Welcher klar erkennbar ist, und absolut nichts bringt. kannst also Beiträge löschen....
Nö, lass ich stehen, für die Leute, die nicht so gut kombinieren können wie du :p und eventuell glauben mit ihrem System stimmt was nicht.

...... lass ich ganze Thema löschen, wenn was kommt passe ich ganze an.
Das halte ich hingegen für eine gute Idee, ein Thread zu einer Firmware die es (noch?) nicht gibt, macht wirklich keinen Sinn.
 

bastiks1988

Mitglied
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Auf der AVM Labor Seite wird das Update nun Angeboten
 

Cobold

Mitglied
Mitglied seit
12 Feb 2013
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Süßes kleines Changelog :roll:
Spricht dafür, dass die Version auf der Zielgraden ist und bald zur Final werden dürfte.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,478
Punkte für Reaktionen
556
Punkte
113
In der Tat ist diese FW eher lächerlich, nur wegen einem Anzeigeproblem nach so kurzer Zeit ne neue nach werfen.
 

Nomax2000

Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es wird ja niemand gezwungen sie zu installieren.

Beim ersten Updateversuch mittels Datei ist das Update nicht durchgelaufen und konnte auch nicht erneut angestoßen werden. Nachdem ich die Box kurz vom Strom getrennt habe konnte ich das Update über Datei installieren. Soweit erst mal keine Auffälligkeiten. Nun warte ich auf den Neustart meines MR303.
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,215
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Die neueste Version ist allerdings wieder NICHT als Release Candidate gekennzeichnet ...

Auch ich habe in der letzten Zeit festgestellt, daß die Updates regelmäßig weder per Datei noch online geklappt haben.
Auch ein Neustart der Box zuvor hat in beiden Fällen nicht geholfen.
Wenn ich allerdings die Box stromlos gemacht habe, ist dann danach das Update durchgelaufen.
Also entweder seitens AVM nicht sauber programmiert oder die Box ist langsam am (Firmware-)Speicherlimit!

Ergänzung:
Inzwischen wurde die Version in den Stand eines RC gehoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
1,224
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Meine Erfahrung ist folgende: Wenn ich ein Update aufspiele, achte ich drauf in der Nähe des Routers zu sein... Ich starte das Update, sehe dann OK es ist durchgelaufen, die Box startet neu. In dem Moment zieh ich die Box einmal für 10 Sekunden vom Strom ab und gut ist... Das vermeidet eigentlich von vorne herein schon mögliche Probleme. Mir isses in der ganzen Laborreihe bisher nur einmal passiert, dass ein Update via "Online-Update" nicht ordentlich durch lief und ich auf die Firmware-Datei zurück greifen musste... Ich hatte keine unnötigen Reboots der Box, oder sonst irgend welche Probleme, die andere Leute erst lösen konnten, nachdem sie selbst auf die Idee gekommen sind die Box einmal kurz vom Strom zu trennen... Es mag unnötig sein, die Box direkt nach einem Update einmal vom Strom zu nehmen. Ich finde aber, das kostet faktisch keine Zeit und zumindest bei mir hat sich das durchaus als vorteilhaftes Verhalten heraus gestellt...
 
Zuletzt bearbeitet:

tacitus-nrw

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2015
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
In der Tat ist diese FW eher lächerlich, nur wegen einem Anzeigeproblem nach so kurzer Zeit ne neue nach werfen.

Also das VDSL 100 Vectoring schmeißt zumindest bis jetzt nicht mehr zig CRC Fehler. Mal schauen, ob das VDSL nun auch nicht mehr resynct. Ich hatte ja bemerkt, dass das Problem ja bei der ersten Labor mit 1.100.133.42 VDSL Treiber so extrem nicht auftrat, danach aber ja. Nach einigen Stunden werde ich dennoch mal manuell resyncen, um Zufälle bei dem VDSL Training auszuschließen, ob dann diese Version immer noch stabil läuft. Also es gibt offenbar Änderungen, die im Changelog nicht alle erwähnt werden. Aber sicher ist diese Aussage erst nach mehreren Testtagen. Leitungskapazität wieder super für Up und Downlink.Die beste Labor war die .855 mit 1.100.133.41 VDSL Treiber bis jetzt, bin mal gespannt.

Zur Update Methode: Via VPN auf die Webgui der Fritz. Hat bis jetzt immer geklappt ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

tacitus-nrw

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2015
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Korrektur. Ich nehme alles zurück. Eine Stunde ging es gut. Dann auf einmal wieder über 100 CRC Errors im Up und Downlink zeitgleich. Und kurz später Resync. Auch diese Version ist an meinem VDSL 100 Müll. Die .855 Labor hatte max 5 CRC Errors am Tage in Downlink und 1 bis 2 im Uplink ohne jede Resyncs. Ich war ja zurück gefallen und da war alles wieder super.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,478
Punkte für Reaktionen
556
Punkte
113
Es ist auch selbe DSL Treiber, also hätte da nichts wirklich anders sein sollen, was nicht einfach nur auf einen Neustart zurückzuführen ist.
 

tacitus-nrw

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2015
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Fehlerbeschreibung an AVM ist.raus. Befürchte, passiert ja wohl eh nix wie seit den letzten Laboren . Ich hatte ja downgegradet auf die .855 mit.VDSL Treiber 1.100.133.41 und keine Fehler und keine Resyncs, nun wieder Probleme mit dieser Version. Vielleicht schaut man sich doch mal den Unterschied in den VDSL Treibern an, statt sich nur noch um fehlerhafte Anzeigen zu kümmern. Im Punkte Leitungskapazität waren beide Treiber total gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,328
Punkte für Reaktionen
267
Punkte
83
Verstehe ich nicht?

Machte es soviel Mühe, das Update statt Auto bzw. Suche über eine Sicherung und anschliessender OS-Datei vom Client-PC anzustossen?

Imho sicherer, falls mal ein Recovery notwendig und man die Anrufliste von vor x-Days nur laden kann?

Hier hat dies so seit etlichen Labors sauber geklappt.

LG

Die DECT200 FW kann immernochnicht ermittelt werden? Ich finde auch garkeine Option mehr, den DECT200 zu Löschen und neu Anzumelden...Maybe Blind
 

klaus.k

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2007
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin
Ich kann nicht synchronisieren mit der 113.06.36-31996 vom 08.12.2015.

113.06.36-31855 BETA ist die beste für mich.
Ist sogar besser als die FRITZ!OS 6.30.

Gruss Klaus
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via