FRITZ!Box 7570 - Firmwareversion 75.04.82 int. vom 04.05.2010

Andi_84

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2009
Beiträge
1,228
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@MaiLing:
Ja, benutz' das ruKernelTool, wie es dir The_Virus empfohlen hat.

... Und beim Wechsel von der .76 (Branding avm, Annex B) auf die .82 (oder irgend eine andere internationale 7570-FW) drauf achten, dass Branding avme und Multiannex verwendet wird.

VG,
Andi
 

MaiLing

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, danke für den Tipp.

Hat soweit alles funktioniert. Das einzigste Problem war, dass ich alles neu einrichten musste. Einspielen bzw automatische Einspielung hatte nicht funktioniert.
 

KlausBock

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
1,179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So schlecht kann diese Version doch nicht sein, sie wurde wieder auf dem Luxemburger Server eingestellt und die alte 75.04.78 dafür gelöscht.

Eröffnungspost habe ich ergänzt.

Gruss
KlausBock
 

The_Virus

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ich denke, die Luxemburger haben die Firmware einfach zu früh veröffentlicht, bevor sie von AVM freigegeben wurde. Als sie das erkannt haben, haben sie die Firmware halt schnell wieder vom Server entfernt.
Jetzt wo AVM die Firmware freigegeben hat und offiziell veröffentlicht hat, haben die Luxemburger die Firmware halt wieder online gestellt.

Für mich ist das nicht weiter verwunderlich...
 

Andi_84

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2009
Beiträge
1,228
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wobei die heute auf dem Luxemburger Server veröffentlichte Version absolut identisch zu der auf dem AVM-FTP (und auch zu der vor einigen Tagen veröffentlichten und wieder entfernten Luxemburger Version) ist.


VG,
Andi
 

Andi_84

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2009
Beiträge
1,228
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So schlecht kann diese Version doch nicht sein, sie wurde wieder auf dem Luxemburger Server eingestellt und die alte 75.04.78 dafür gelöscht.
Soeben wurde in der Download-Link-Liste vom ruKernelTool der Link zur 75.04.78 angepasst, damit man sich diese FW bei Bedarf auch weiterhin über das ruKt downloaden kann.

VG,
Andi
 

peter2006

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
...könnte jetzt der Titel dieses Threads von "...vom 04.05.2010..." auf "...vom 17.05.2010..." geändert werden.

Hat jemand die "Neue" Version 75.04.82 im Einsatz bzw. kann mal kurz posten wie sie läuft.

Ist der z.B. der Bug der Gegenstellendarstellung bei den DSL Infos weg oder bleibt er bis zur nächsten Version drin?
 

The_Virus

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Die Neue hat eine Grösse von 10.997.760 Bytes.
Die Alte hat ebenfalls 10.997.760 Bytes.
Ich habe mal beide Files (die "alte" vom Luxemburger Server und die "neue" vom AVM-Server) mit Beyond Compare verglichen.
Ergebnis: Absolut identisch.
Es gibt keinen Unterschied zwischen der "Version" vom 04.05. auf dem Luxemburger Server und der "Version" vom 14.05 von AVM.
Daher kann der Thread-Titel auch genauso gut beibehalten werden und die Bugs sind in beiden "Versionen" mit sehr großer Sicherheit exakt die Gleichen.

Trotzdem würden mich ein paar mehr Meinungen zur 75.04.82 schon interessieren. Vor allem weitere Bugs / Probleme mit der Firmware.
Ich persönlich bleibe aber erstmal weithin bei der 75.04.81, diese läuft bei mir einfach super stabil und gut. Ich warte auf die nächste Firmware.
 
Zuletzt bearbeitet:

dampfkessel83

Neuer User
Mitglied seit
21 Jan 2010
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Trotzdem würden mich ein paar mehr Meinungen zur 75.04.82 schon interessieren. Vor allem weitere Bugs / Probleme mit der Firmware.
Ich persönlich bleibe aber erstmal weithin bei der 75.04.81, diese läuft bei mir einfach super stabil und gut. Ich warte auf die nächste Firmware.
Das kann ichn ur bestätigen, ich hatte die .82 eine Woche die läuft so schlecht, ab und zu reboots, WLan ECO Mode spinnt total und internet Geschwindigkeit sehr langsam, zurück zur .81 einfach nur klasse und rennt wie ne 1!!!

Gruß
Dampfkessel
 

MatzeD

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2008
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

ich habe die .82 ganz normal über die Weboberfläche eingespielt, ohne jegliche Probleme.
sie läuft genauso stabil und gut wie die .81 die ich zuvor drauf hatte.
ich muss natürlich sagen das ich ein Thomsen Speedtouch als Modem davor habe weil sonst bei 52,2 dB keine 2000 Leitung möglich währe ;)
Ansonsten geht alles WLan, DECT, Anrufbeantworter usw. (es verschwindet auch nix)
also ich bin voll zufrieden mit der FW (hatte auch mit der .81 nie einen reboot der Box)
 

mag

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

peter2006

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2006
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
...auf die Gefahr hin, lästig zu werden...ich hätt' da noch mal eine Frage zum Script:

Habe die Rev. 906 ausgecheckt und wollte eine 75.04.82 basteln.
Das Script Speed2Fritz bietet mir als Basis die 75.04.82 jetzt voreingestellt als 7570 FW an.

Wähle ich als erste AVM FW auch die 7570 aus wird aber noch wie bisher die 75.04.81-xxxxx angeboten.

Ich habe das Image aus diesem Thread selbst herunter geladen und als individuelle Quelle das Image 75.04.82 von der lokalen Festplatte (./Firmware.orig/...) genommen, ist das korrekt so, hoffe ich.

Als LED Treiber habe ich die 65.04.78 Tcom genommen.

Sollte im Script nicht die *.82er auch als 2nd AVM FW auswählbar sein?

lg
peter

P.S.: Lt. Script ist die Erstellung der FW fehlerlos durchgelaufen.
 

michaelpr

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dyndns

Moin

hat mal einer von Euch versucht mit der 75.04.82 Dynamic DNS einzurichten? Jedesmal, wenn ich alle Daten eingeben haben und "Uebernahme" klicke, verschwinden alle Eingaben wieder und das Haeckchen bei "Dynamic DNS benutzen" ist auch wieder verschwunden.

Der gleiche Dynamic DNS Zugang funktioniert (zu Testzwecken) mit einer 7270und der zugehoerigen aktuellen Labor AIO ohne Probleme...

Gruss
michael
 

ak60

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Richte Dyn DNS noch unter der 75.04.76, .78 oder der .81 ein, anschließend FW-Upgrade auf die .82 und Dyn DNS bleibt erhalten.

Scheint wohl nen Bug der .82 zu sein, wenn erst in der FW der Eintrag erfolgt ...
 

michaelpr

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke fuer den Tip. Muss dann wohl mal gucken ob ich ein 81'er Image finde. Leider ist das Update direkt gemacht wurden...

Werde mich erstmal entsprechen mit VI versuchen und die "ar7.cfg" via Telnet modifizieren... hoffentlich klappt's!

Gruss
michael
 

BrAiNee

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2009
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
also ich bin mit der Firmware-Version 75.04.82 voll zufrieden, hatte diese gleich mit dem ruuploader auf meinen 920v gefrizt und dann nochmal per webinterface, ich habe auch wirklich alles was man in der box einstellen kann "eingestellt" da ich das volle potential ausnutze :) bei mir sind keine einstellungen verschwunden und die box läuft seit einer woche genauso wie der 50mbit vdsl sync. iptv, dect, die analogen anschlüsse und der AB alles i.o. die box schickt mir auch immer fleissig Mails :D selbst beim udp-flooden "kackt" sich nicht ab so wie der 720v.DynDns funzt auch wunderbar, sogar mit zwei einträgen (komma zwischen die domäne machen) Beim flashen hatte ich das erste mal ne rebootschleife das lag aber daran das ich das branding auf avm und nich auf avme stehen hatte.

bye
 

blu_tom

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2010
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat das noch jemand das wenn ich ein IP Telefon erstelle und anschließend wieder lösche das ganze weiterhin an den Angeschlossenen Telefonen (Speedphone 300) angezeigt wird?
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,410
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@blu_tom: Nein, werden korrekt gelöscht und verschwinden auch in der voip.cfg.
 

blu_tom

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2010
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Komisch, naja bald kommt eh die 7390 dann wird eh getauscht und die 7570 kommt hoffentlich an nen anderen ADSL anschluss :).
 

HKindler

Mitglied
Mitglied seit
29 Aug 2005
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe gerade versucht die .82 über die Weboberfläche zu installieren (habe im Moment die .81 drauf). Zunächst hat die Box die .82 nicht selber gefunden ("kein Update verfügbar"). Also habe ich mir die FW lokal runtergeladen, der Box den Pfad zur Datei angegeben und das Update gestartet. Leider kommt dann nach einiger Zeit (nach dem Übertragen der Datei) die Fehlermeldung, dass beim Update ein unbekannter Fehler aufgetreten ist. Habe es sowohl per WLAN als auch per Kabel an LAN1 versucht. Beides mal die selbe Meldung. Die Update-LED an der Box blinkt dann und in der WEB-Oberfläche kann ich nur versuchen das Update neu zu starten (bringt nichts, selbes Ergebnis) oder die Box mit der bisherigen Firmware neu zu booten.

Muss ich jetzt tatsächlich nochmals das ruKernelTool bemühen? :confused:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,055
Beiträge
2,018,315
Mitglieder
349,361
Neuestes Mitglied
steiniracing