[Info] FRITZ!Box 7580 Firmware FRITZ!OS 06.90 vom 05.09.2017

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,168
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Mein MR 400 hatte wieder Aussetzer bzw. fehlerhafte Aufnahmen, scheint doch noch nicht ganz gefixt zusein mit Aussetzern. Also Paketbeschleunigung wieder abschalten... :-/
 
  • Like
Reaktionen: fritzfon9

Jochen!

Neuer User
Mitglied seit
23 Okt 2013
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Jochen! Und Schalke Erwin arbeiten und schwitzen schon bei erstellen von 7.00 *gg*
Vorraussichtlichtlich letzte Beta-Updates 113.06.88-46497 und 154.06.88-46499 direkt vom AVM-Schalker gerade eingetroffen. Die Finals werden auch morgen aus heutiger Sicht noch immer nicht zur Verfügung gestellt!
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,152
Punkte für Reaktionen
749
Punkte
113
Und was hat das jetzt genau mit der Release-Version für die 7580 zu tun? Oder hast Du Dich nur im Thread vertan?
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,475
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Der Type geht mir sooooooo auf den Sa...., was interessiert uns ein mittelmäßiger Verein und seine Anhänger???
 

stefan03

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo ,
wo kann ich denn bei der FB 7580 die Paketbeschleunigung abschalten?
Mfg stefan 03
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,475
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Unter Inhalt ganz unten FRITZ!Box Support ;)
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,152
Punkte für Reaktionen
749
Punkte
113
Unter Inhalt ganz unten FRITZ!Box Support ;)
Da waren die Leute bei AVM - meine Meinung - ohnehin etwas phantasielos ... anstatt das bei allen Modellen an derselben Stelle im GUI anzusiedeln, hätte man das ja auch bei jedem woanders verstecken können. Mit etwas Mühe kriegt man das sogar hin, daß es jede Stunde woanders steht.

Erst dann macht doch das Suchen so richtig Spaß ... man weiß zwar schon, daß es eine Paketbeschleunigung gibt und daß man die abschalten kann und wenn es ganz schlecht läuft, dann stand dort, wo man das selbst gelesen hatte, auch noch daneben, wo das bei der 7490 oder irgendeinem anderen Modell zu finden ist ... aber eben in einer Labor-Version und schon gar nicht für die 7580 und dann muß das natürlich auch nicht zwingend dieselbe Stelle in einem Release sein, denn schließlich sind die "AVM-Dienste" ja auch noch einmal "gewandert".

Aber mit so einem "easter egg generator" wären solche Quizfragen dann nicht mehr so öde, einfach weil auch die Antwort immer eine andere wäre ... na gut, im Rahmen des beschränkten "Wertebereichs" der ohnehin vorhandenen GUI-Seiten - wobei man das ja auch mit Zufallszahlen in der URL abschaltbar machen könnte.

Ich weiß, daß solche Überlegungen "off-topic" sind ... ich kopiere das nachher besser als "Wunsch" in den richtigen Thread und dann lösche ich es hier wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,168
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63
Würden Leute mehr als letzten Beitrag lesen, hätte man es mit Paketbeschleunigung samt Link auch auf ersten Seite gefunden bzw. #2. ;-)
 
  • Like
Reaktionen: fritzfon9

Sirhenryi

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2015
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Wie Stabil läuft den eure Box mit dem 6.90?
Ich hatte bisher nie Probleme. Auch mit den Laboren nciht.
Mit der offiziellen 6.90 macht meine Box alle 1-2 Tage eine neue Syncronisation. Nervt etwas das ganze.
Habe schon den Störabstand einen Punkt nach hinten gesetzt. Trotzdem des gleiche.
Wie ist der alternative DSL Treiber? Welche Version hat der eigentlich?
 

stefan03

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke schön.

Mfg stefan03
 

deshap02

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Alles bestens. Bisher keine erneute Synchronisation.


Wie Stabil läuft den eure Box mit dem 6.90?
Ich hatte bisher nie Probleme. Auch mit den Laboren nciht.
Mit der offiziellen 6.90 macht meine Box alle 1-2 Tage eine neue Syncronisation. Nervt etwas das ganze.
Habe schon den Störabstand einen Punkt nach hinten gesetzt. Trotzdem des gleiche.
Wie ist der alternative DSL Treiber? Welche Version hat der eigentlich?
 
Zuletzt bearbeitet:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Das LoadBalancing ist in der 6.90 wesentlich schlechter ausgeprägt, als in der 6.51

Die über LAN3 verbundene N510IP PRO meldet jeden 1. bis 2. Tag "Anmeldung beim Provider nicht erfolgreich"
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,242
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Der DSL-Treiber synct mit einer wesentlich höheren SNR (12dB statt 6 bis 8dB) als der Treiber der vorherigen Version.
Das macht bei mir über 1000kBit/s aus. Bei (m)einem knapp 6.000er Anschluss sind das nur noch 4.600 statt 5.700kBit/s.
Alten Treiber aktiviert, schwupps wieder 5.700kBit/s. Stabil!

Grüße
Snyder
 

knutmail

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2006
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,
ich habe auf meiner 7580 auch die aktuelle 6.90 laufen. Leider habe ich massive WLAN Probleme, immer wieder Verbindungsabbrüche (mit verschiedenen Endgeräten), teilweise sehr langsame Geschwindigkeiten u.s.w..
Meine Frage ist nun, ist dieses evtl. ein Problem der Version 6.90 oder hat evtl. meine Box ein Macke?
Mit der Vorgängerversion 6.83 gab es keine Probleme, wäre also ein sehr großer Zufall, wenn die Box jetzt gerade einen Defekt aufweisen würde.


Viele Grüße
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Kann mich knutmail nur anschließen, da ich zusätzlich noch DECT-Abbrüche hatte, wurde sogar die Box getauscht. WLAN-Problematik zeigt sich aber nach wie vor.

Dass für den Repeater DVB-C die meshfähige 6.90 immer noch nicht verfügbar ist, trägt auch nicht gerade zur Lösung des Problems bei. Denn in manchen Fällen hilft es, diesen einfach aus der Steckdose zu ziehen. Scheint Inkompatibilitäten zu geben, die Supportdaten dazu liegen AVM übrigens schon seit der Laborreihe vor und werden untersucht...
 

knutmail

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2006
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen,
habe gestern Abend noch eine Testfritzbox 7590 mit Version 6.83 in Betrieb genommen, Einstellungen von meiner 7580 übernommen, Dect Geräte neu eingebucht.
WLAN läuft wieder wie gewohnt ohne Probleme.
Werde heute mal versuchen die 7580 auf Version 6.83 zu bringen und dann nochmals testen.
Vermute aber, dass die WLAN Mesh in der 6.90 noch nicht rund läuft.

Grüsse
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,242
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Also in Richtung DECT und WLAN läuft meine 7580 stabil und damit nach wie vor wesentlich besser als die 7490. Das einzige "Problem" bei der 6.90 war der DSL-Treiber.

Grüße
Snyder
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,475
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Meine 7580 seit 35 Tagen ohne ein Problem :)
 
  • Like
Reaktionen: gixgax

knutmail

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2006
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Wotan-Box,
ich habe 2,4 Ghz und 5 GHz WLAN aktiv, gleiche SSID.

Grüße
 

tekon

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe hier auch einen ganz dubiosen Fehler.
Um die Radarerkennung zu vermeiden, und auch aus Kompatibilitätsgründen mit manchen Geräten, habe ich den Kanal im 5Ghz-Wlan fest auf Kanal <=48 eingestellt.
Seit der Version 6.90 wechselt er aber ständig nach einiger Zeit von selber auf Kanal 100.
In der Kanalauswahl steht er weiterhin auf 36 (bzw. 40/44/48) effektiv ist er aber auf 100, zeigt das auch in der Kanalauslastungsgrafik so an und löst die Radarerkennung aus.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,589
Beiträge
2,024,434
Mitglieder
350,406
Neuestes Mitglied
mmaus-mit