FRITZ!Box 7590 FRITZ!OS 06.98-06.98-56413 Labor vom 1.6.2018

avelon

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2015
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Muss aber dazu sagen, dass ich von der 7490 Beta gekommen bin und das gespeicherte Profil in die 7590 übernommen hatte (beide Betas vom 01.06.).
Ansonsten läuft soweit alles. Hoffe auf Besserung mit der nächsten Labor.

Ansonsten muss ich die neue 7590 mal komplett neu aufsetzen (ich weiß, ist eh die bessere Lösung, hatte ich aber im Moment keine Zeit für)

Grüße
Naja... ich hatte meine Fritz vor ca. 3 Wochen frisch aufgesetzt. ohne Rücksicherung der alten FW, alles also jungfreulich! Von da ab dann die jeweiligen Betas nach Erscheinen installiert. Dann seit der letzten Beta eben sind die genannten Probs aufgetauscht.

Zum Problem der Verbindungsabbrüche des 1750E kann ich nur empfehlen einen festen Kanal einzustellen. Mit der automatischen Kanalwahl habe ich ebenfalls Probleme, weshalb ich z .B. den Kanal 36 im 5 GHz-Band eingestellt habe.
Habe ich bisher auch immer fest eingestellt. Habe es nur erwähnt, weil es bei manchen anscheinend nun auch mit dem Autokanal funktioniert.

Habe gestern auf jeden Fall die Probs mal noch AVM gemeldet, mal sehen ...
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,230
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
Im Mesh-Master sind Updates für DECT200 / 300 "derzeit nicht ermittelbar", wenn die DECT's an einem IP-Clienten angemeldet sind
Mmh, bei mir tauchen die unter Mesh auf dem Router/Master gar nicht erst auf, also wird nach Updates gar nicht erst gesucht. Auf dem IP-Client schon. Allerdings ist auf dem Router/Mesh-Master DECT aus.
Hast du DECT auf Router und IP-Client aktiv?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,454
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
63
Mußt anmachen, dann sieht sie auch im Mesh-Master.
DECT aktivieren geht aber nur wennst ein Gerät anmeldest
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,230
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
Nö, macht ich nicht. WLAN/DECT ist auf der Router-7590 im Keller echt Schei...
 

hc_blacki

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2004
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wake on Lan geht bei mir auch nicht.
 

TSprecher

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Nach über 5 Tagen WLAN-Autokanal-Betrieb (2,4 und 5 GHz) konnte heute nach einem Kanalwechsel im 5 GHz-Bereich (von Kanal 52 auf Kanal 60) keine Verbindung zum Repeater mehr aufgebaut werden.
Somit bleibt es auch mit dieser aktuellen Labor dabei: Kanal 36 fest einstellen. Autokanalbetrieb im 5 GHz-Bereich unbrauchbar.
Ich bin unterdessen skeptisch, ob das bei der Release 7.0 anders sein wird.
 

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Ja, noch genau 4 Tage ;-)Ach ne, das war die Cebit
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Hier geht es um aktuelle Firmware und nicht wann Firmware kommen könnte.

Meldung von AVM ist, dass die im Juli kommen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dog6574

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2008
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo.

Ich bekomme bei meinem 1750E Updates angezeigt. Bekomme diese aber nicht installiert.
Installiertes FRITZ!OS:
06.98-55587 BETA
Neues FRITZ!OS:
06.98-56467 Labor


Gruß,
Dog6574
 

chronos42

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2015
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Vom Systemmenue meiner 1750E aus ging es bei mir problemlos.
 

smartie

Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2005
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Konnte schon jemand das Telefonie-Mesh testen?
Konkret interessiert mich, ob DECT-Geräte automatisch auch an der MESH-Client-Fritz!Box angemeldet sind und ob dann sogar (wie bei einem DECT-Repeater) die Üernahme laufender Gespräche funktioniert.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,454
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
63
Es werden nur die Nummern aus dem Master in den IP-Client übertragen
 

smartie

Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2005
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Vollzitat von darüber entfernt by stoney
Danke für die Info, das taugt dann für meine Anwendung gar nix, da muss ich den DECT-Repeater leider behalten.

PS: Ich bin ja mal gespannt, ob sich daran bei FritzOS 7 dnn noch etwas ändert, weil in der Ankünsigung klingt die Funktion doch sehr viel umfangreicher ("FritzOS 7 soll alle aktuellen Fritzbox-Modelle ins hauseigene Mesh bringen. Indem Fritzbox-Router zum Mesh-Repeater werden, soll man auch die Telefonie- und Smart-Home-Reichweite per Mesh erhöhen können. Alle Telefoniefunktionen der zentralen Fritzbox stehen dann für jede als Mesh-Repeater integrierte Fritzbox und die an ihr angemeldeten DECT-Telefone zur Verfügung (Telefonie-Mesh).")
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,454
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
63
für jede als Mesh-Repeater integrierte Fritzbox und die an ihr angemeldeten DECT-Telefone zur Verfügung
Ich les das aber anders. Telefon muß trotzdem am Mesh-Repeater (IP-Client) angemeldet sein
 

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Also muss man die Dect Telefone auch am Mesh Client anmelden, aber wie wechselt das Telefon dann? Gibt es eine Auswahl z.B. "Beste Basis"?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,454
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
63
Ob und wie das Telefon wechselt weiß wohl bis jetzt nur AVM.
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,052
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
da wechselt m.E. nach nix, die maximale Reichweite hat sich in meinen Tests bisher gefühlt nullkommanull erhöht....
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,454
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
63
Ich hatte am IP-Client (7490) ein DETC-Telefon anmelden müssen. DECT-Basis läßt sich sonst nicht aktivieren.
Keine Spur von "DECT-Roaming", nur die Nummern vom Mesh-Master konnte ich im IP-Client verwenden (aber nie mehr löschen)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,030
Beiträge
2,018,076
Mitglieder
349,308
Neuestes Mitglied
UweMe