.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box 7590 FRITZ!OS 6.98-51929 Labor vom 01.03.2018

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von stoney, 2 März 2018.

Schlagworte:
  1. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,851
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    #1 stoney, 2 März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2018
    Code:
    # Versioninfo:   154.06.98-51929 (Labor) 01.03.2018 17:40
    # Buildnummer:   r51929
    # Checkpoint:   f16057263d0e7730c1809c7975cbb900a10b961b
    
    CRC32: C475C058
    MD5: A49B0A2209E12F955F7BE0717A70F3C6
    SHA-1: FC7204DABAF295975559B021444105C09F5D6483
    fritzbox-7590-labor-51929.zip

     
    Meeeenzer, cbeckstein und v!king gefällt das.
  2. WII-USER

    WII-USER Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Leider besteht auch bei dieser Firmware das Wlan Performance (Geschwindigkeit) Problem. Hab das Gefühl es ist nochmal weniger geworden.

    P.s. Und ja ich habe diesen Fehler via AVM Page gemeldet. Bei Feedback usw.....
     
  3. Meeeenzer

    Meeeenzer Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lac de Constance
    DECT-Basis unverändert 5.47
     
  4. Robert T-Online

    Robert T-Online Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Marl, Nahbereichsopfer
    #4 Robert T-Online, 2 März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2018
    Das Log wird mit ständigen Anmeldungen von DVB-C Repeater zugemüllt fast im Sekundentakt.
    Hatte ich bisher noch nie bei irgendeiner Version.

    Ergänzung: Identisches Verhalten beim 1750-E
    Bei beiden im 2.4 GHZ Band..
     
  5. Meeeenzer

    Meeeenzer Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lac de Constance
  6. Robert T-Online

    Robert T-Online Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Marl, Nahbereichsopfer
    Bin wieder zurück zur 51829 dort ist das Problem der Anmeldeorgie mit beiden Repeatern nicht vorhanden.
     
  7. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,071
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    §9 Satz 1 AO
    "Zero Wait DFS" ist eine Kanalwechselautomatik ohne die sonst üblichen 10 Minuten Zwangspause.
    Scheint bei AVM ein neues Feature darzustellen, nachdem andere Hersteller das schon lange in ihren Kästchen verbauen.
    Warten wir mal das in #1 noch fehlende ChangeLog von AVM ab.

    Die Trägerfreuquenz 5,180 GHz entspricht Kanal 36.
    5,530 GHz liegt oberhalb Kanal 104.
    Alles OK ;)
     
    Meeeenzer gefällt das.
  8. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,851
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    #8 stoney, 2 März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2018
    Changelog und Link sind verfügbar

    //edit auch via juis
     
  9. Gobi04

    Gobi04 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Auch im normalen Laborzweig.
     
  10. gomes

    gomes Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ....ist der Changelog oben im Thread nicht ein bisschen wenig? Bei AVM steht das da:

     
  11. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,851
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    Zur -51929 gibts lt. infolab.txt welche dem zip beigelegt wird von AVM, folgendes zur Buildnumber nur die 'Neuerungen', der Rest sind "Lückenfüller" von den vorherigen Versionen

    imo sind 'Weitere Neuigkeiten' der Changelog und ' Weitere Verbesserungen' sind nur Bugfixes von vorhergenannten Neuigkeiten
     
  12. DSLAMist

    DSLAMist Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    OK, das Telefon im OG hat sich über den DECT100 Repeater verbunden und wird schön dargestellt. Bei den DECT200 und DECT301 bleibt aber die Verbindung über die FB laut Heimnetzübersicht. Dabei sind jeweils 1x DECT200 und 1x DECT301 in 1 bis 2m vom DECT Repeater entfernt.
    Oder hat jemand ein Beispiel wo auch die Smarthome Geräte über den Repeater angezeigt werden. Und wo wäre die "Verbindungsqualität" ?

    //edit by stoney: [QUOTE] tag [/QUOTE] gesetzt
     
  13. Ralf-Fritz

    Ralf-Fritz Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2016
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    DECT:

    • Verbesserung - Wiedergabe von Internetradio und Podcasts mit HTTPS Adressen an AVM Handgeräten (nur, wenn Inhalte auch unverschlüsselt abspielbar sind)

    Könnte mal jemand testen, ob auch Webcams am FritzFon mit HTTPS Adressen funktioniert?
     
  14. v!king

    v!king Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2015
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    HNNVER
    Diese frimware wird auf AVM.de als Labor Angeboten. Somit kann man
    LabBeta ändern auf Labor ;)

    Es gibt ja

    Beta / Labor / Labor_Intern / offizielle frimware ...
     
  15. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,851
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    Hast Recht @v!king ist geändert
     
  16. fritz-fuchs

    fritz-fuchs Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2018
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Diese Laborversion läuft bei mir bisher ohne Auffälligkeiten. Das Problem der vorherigen Version, mit dem nicht funktionierenden
    WLAN-Gastzugang beim IP-Clienten, wurde behoben. Beim IP-Clienten werden die Netzwerkgeräte weiterhin nicht mit Namen angezeigt.
     
  17. Robert T-Online

    Robert T-Online Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Marl, Nahbereichsopfer
    #17 Robert T-Online, 2 März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2018
    Habe die 51929 noch einmal neu von der Laborseite runtergeladen und erneut installiert.
    Seitdem keine Probleme mehr mit dem DVB-C und dem 1750E.
     
  18. Meeeenzer

    Meeeenzer Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lac de Constance
    meinst Du echt, das liegt daran?
     
  19. Robert T-Online

    Robert T-Online Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Marl, Nahbereichsopfer
    Keine Ahnung aber wie gesagt jetzt keine Probleme mehr mit beiden Repeatern.
    Nur noch die altbekannten Darstellungsfehler in der Heimnetzübersicht mit Geräten welche am Powerline 1220 angeschlossen sind.Aber das sind ja mehr nur kosmetische Probleme.
    Die Funktion der Geräte ist ok.
     
  20. Syndrome

    Syndrome Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Bekomme mit der 7590 (2 verschiedene Boxen versucht) einfach keine DECT Repeater Verbindung zur 7390 oder 7270. Weder mit den Laborversionen noch mit den Offiziellen. Kann das jemand bestätigen?