[Info] Fritz!Box als GSM-Gateway für Sprachtelefonie über UMTS-Stick (u.a 736x, 7390, 7490)

guidos

Mitglied
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Stiefel,
Ich hab im #203 schon beschrieben, das ich meinen Stick hinter nem aktiven Hub betreibe. Ich hab keine Probleme. Ich habe sogar noch ne aktive 5 m Verlängerung von Digitus dahinter.
Gruß Guido
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, nur nutzt du die 7390, interessant wäre es bei ner 7270 mit Hub.
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Ich hatte die 7207v3 mit aktivem Hub und K3765 Stick kurz getestet und während dieser Tests keine Probleme festgestellt.
 

minze

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
GSM-Gateway-Funktion auch in der 7240?

Fritz!Boxen bzw. Firmwares mit Unterstützung für Telefonie über UMTS-Stick
  • Fritz!Box 7270 ab 74.05.07-20870
  • Fritz!Box 7390 ab 84.05.07-20784
Hat jemand die Fritzbox 7240 und kann berichten, ob das GSM-Gateway-Feature in der für 7240 zur Verfügung stehenden neuesten Firmware angeboten wird?

Wie kann man das anhand des Firmware-changelogs feststellen? In dem changelog der 7270 74.05.07-20870 habe ich keinen entsprechenden Hinweis gefunden.

Oder wird es diese Funktion in absehbarer Zeit und unabhängig von AVM für die 7240 nur mittels freetz (alien 7240 -> 7270) geben?
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Fox. Mulder: Danke, was für einen Hub hast du genutzt?
@all: Gibt es weitere erfolgreiche Tests mit einer 7270 V2 und/oder einem K3520 in Kombination mit einem Hub?
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Ich hatte eine Easy Line USB 2.0 Hub/Cardreader Kombination verwendet.
 

joeMJ

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bemerkung am Rande

Moin, inzwischen bin ich soweit, dass wenn ich 5GHz Wlan verwende, ähnliche Störgeräusche habe, mit 2,5GHz Wlan allerdings nicht (7270v3). Stick direkt angestöpselt...
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Habe meinen K3765 inzwischen per Firmware Update zum E1762 umgeflasht, doch der Fehler, dass nach jedem SIP Gespräch die erste GSM Verbindung abbricht ist geblieben.
Klaus
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
@karpe:
Ich habe das Umflashen schon 2x probiert. Danach hat der Stick kein Netz mehr gefunden. Mit der ursprünglichen FW hat der Stick nach dem Anstecken das Netz selbst gefunden (blau geblinkt), ohne dass man die Zugangssoftware starten musste, wobei die PIN Eingabe deaktiviert war. Hast Du einen Vodafone K3765-HV Stick umgeflasht? Musstest Du danach die Sticksoftware incl. Treiber neu installieren?
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe den Stick mit K3765_to_E1762Update_11.126.13.00.00.B418.exe umgeflasht. Treiber / Software musste ich nicht neu installieren, Stick wurde so erkannt.

Klaus
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,031
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Welche Vorteile hat denn das Umflashen eines K3765 auf E1762 generell und bei Nutzung an der Fritz!Box? :noidea:

Joe
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hab keine wirklichen Vorteile entdeckt, außer dass die Firmware neuer ist. Ich hatte mir erhofft, dass das Problem mit dem sofortigen Verbindungsabbruch nach einem SIP Gespräch verschwinden würde.

Klaus
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
@ minze
Ich gehe davon aus, dass AVM das irgendwann auch in die Firmware der 7240er integriert.
Außerdem habe ich in diesem Thread gesehen, dass einige Leute erfolgreich eine Firmware von der 7270er auf eine 7240er draufgebügelt haben. Mich würde das auch interessieren ob man den UMTS-Stick an einer 7240er als GSM-Gateway benuten kann. Leider habe ich noch nicht verstanden wie das mit dem Flashen funktionieren soll.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,315
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen: Ich habe hier einen K3765 HV von Vodafone, der soll ja an der Fritz Box funktionieren. Dann habe ich einen Bildmobil-Speedstick, auf dem steht E1762, mit dem kann man nicht telefonieren egal welche Sim man einlegt. Warum soll ich nun aus meinem schönen K3765 einen E1762 machen:confused:Was bringt ein solches Update? Gibt es eine Möglichkeit, umgekehrt den Speedstick mit der Voicefunktion nachzurüsten?
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
@karpe, Joe_57:
Die Verwendung von K3765_to_E1762Update_11.126.13.00.00.B418.exe hat bei mir zu deutlich schlechteren Empfangsleistungen geführt! Deshalb wurde kein UMTS Netz mehr gefunden, da ich an meiner Lage einen relativ schlechten Empfang habe. Die Lösung war, danach noch K3765Update_11.126.03.09.00.B418.exe auf den Stick zu flashen. Dadurch wurden die Empfangsleistungen wieder auf Normalmaß verbessert. Das Dashboard ist das gleiche geblieben wie bei k3765perm23092010.exe. Die HW Komponenten werden von den Treibern als Vodafone ... (Huawei) erkannt anstatt Huawei ... vorher. Evtl. müssen die Treiber respektive Mobilpartner nochmal vom Stick installiert werden, damit alles rund läuft.
 
A

andilao

Guest
K3765 als E1762 mit dem K3765_to_E1762... von DC-Files? Hat keinen Sinn, ergab bei mir auch nur Probleme.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,031
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Danke für die Infos!
Ich hatte zwar die K3765_to_E1762Update_xxxx.exe schon heruntergeladen, aber noch nicht auf meinen K3765 losgelassen. :D
Jetzt ist dieses "Update-Programm" auf meinem PC gelöscht. :beerdigu:

Joe
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
@erik:
Ich denke mal durch der "echte" E1762 hat eine andere Hardware. Durch das Umflashen tut der K3765 nur so als wäre er einer. und wie Fox.Mulder festgestellt hat (ich habe es nicht bemerkt, hier in der Innenstadt ist alles voll mit GSM Sendeantennen) ist die Empfangsleistung offenbar auch schlechter.
Lasst das Umflashen, es war ein Versuch von mir und er hat nicht den Erfolg gebracht. Mein Beitrag war mehr als Warnung gemeint damit nicht nochandere versuchen auf diesem Wege die Unterbrechungen los zu werden.
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
K3765Update_11.126.03.09.00.B418.exe würde ich allerdings schon empfehlen. Immerhin ist es ein offizieller FW Update für den Stick von Vodafone. Wenn man den Stick nur mit der FritzBox verwendet, hat man auch kein Problem, wenn das Mobilpartner Dashboard verlorengeht und das Vodafone Dashboard wieder auf dem Stick ist. Ansonsten kann man zuerst mit der Datein K3765_to_E1762Update_11.126.13.00.00.B418.exe updaten und danach das offizielle Vodafone Update aufspielen. Dadurch bleibt Mobilpartner auf dem Datenteil des Sticks und der Funkmodempart wird mit dem offiziellen Vodafone Update erneuert.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,031
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Es gibt auch ein sehr schönes K3765-HV Wiki, das sogar das Innenleben des Vodafone-Sticks zeigt.

Joe
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via