[Info] Fritz!Box als GSM-Gateway für Sprachtelefonie über UMTS-Stick (u.a 736x, 7390, 7490)

joeMJ

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@elch - Irgendwie nicht dokumentiert, die Antwort. Hätte mit was freundlicherem gerechnet. Tipps wären momentan nur ein Schuss in's Blaue (!) :-(
@PsychoMantis - Mit AT-Commands lässt sich 'ne Menge veranstalten, anbei die Doku von Huawei Link
 

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo zusammen,
habe den ganzen Tag schon versucht mich in die Thematik einzulesen, bin also ein blutiger Anfänger. Ich habe nun herausbekommen, dass es offensichtlich für meinen E160G ein Update gibt. Vielleicht sollte ich zunächst an dieser Baustelle anfangen. Nun bin ich allerdings unsicher was ich genau machen muss bzw. welche Datei ich herunterladen soll. Folgende werden mir Angebot:

Dashboard (generic)
Dashboard (Update)
Firmware (Update)


Wird das Update nach Anklicken der EXE-Datei automatisch in den Stick geschoben, oder muss ich noch in irgend einer Form eingreifen? Leider finde ich nirgends eine entsprechende Anleitung. Wäre für einen Tipp dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sebastiaan_fl

Guest
Bei Huawei passt jedes Dashboard.
Beim Firmwareupdate darf MP nicht laufen,also vorher beenden.
Ob Firmware und/oder Dashboard "erneuert" werden sagt dir das Update Tool.
Also Update starten und lesen.
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Die EXE kümmert sich um den Update. Ggf. muss aber vorher die UMTS Software auf dem PC intalliert werden, welche auf dem Stick enthalten ist.
 
S

Sebastiaan_fl

Guest
Es reichen die Treiber damit "die COM Ports" vorhanden sind,ohne die keine Kommunikation mit dem Stick.
IMHO Cardware im virtuellen CDROM.
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
@Stiefel:
Habe den Stick direkt auf den hinteren Port der Box gesteckt. Am zweiten Port hängt 'ne Festplatte, wird auch aus der Box versorgt. Komme dann auf insgesamt ca. 60% Stromverbrauch (Energiemonitor). Störungen habe ich nicht. Die Box steht ca. 45 Grad nach vorne geneigt.

Klaus
 

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Nochmal meine Frage an Euch: Nutzt ihr den Stick zusammen mit einem Hub und wenn ja, welchen (aktiven) Hub könnt ihr mir empfehlen, da ich bislang bei allen getesten Hubs alle 10-20 Sekunden kurze, aber laut-verzerrte Störungen hab.
Danke.

Die Verwendung eines USB Hubs sollte eigentlich keine negativen Auswirkungen haben. Alternativ könntest Du ein Y-Kabel mit einem USB Netzteil verwenden.
 

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
... vielen Dank an alle Helfer in Sachen Firmware Update. :groesste:
Download und das eigentliche Update auf den Stick haben funktioniert. :D

Das Telefonieren mit Mobile Partner konnte ebenfalls mit dem E160G (Achtung: Headset verwenden sonst zu viel Rückkopplungen) erfolgreich getestet werden. Im Hintergrund ist lediglich ein leichtes Summen zu hören.

Im aktuellen Fred Fritz!Box als GSM-Gateway muss ich jetzt jedoch eine Pause einlegen, da ich eventuell kurzfristig noch eine FRITZ!Box 7390 bekommen kann. Sonst fange ich da noch mal an.
Weiterhin viel Erfolg in diesem Projekt.

Grüße und nochmals Danke sagt elch ;)
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@karpe: Das ist ein Problem bei der 7270, die hat nur einen USB-Port, daher der Hub-Bedarf, da ich neben dem GSM-Stick auch noch einen Speicherstick anschließen möchte.
@Fox.Mulder: Die Störungen treten nur auf, wenn ich den Stick mit einem Hub anschließe (außer GSM-Stick und Hub ist nicht weiter angeschlossen), ohne Hub funktioniert alles perfekt. Leider fehlt mir ohne Hub die Möglichkeit noch einen Speicherstick zusätzlich anzuschließen und die in den GSM-Stick eingelegte Speicherkarte erkennt die FritzBox leider nicht.
@alle: Ich würde gern wissen, ob das GSM-Stick-hinter-Hub-Problem bei anderen auch besteht. Wer kann mir mehr dazu sagen?
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ich würde sagen wir schreiben alle an AVM, dass die Micro-SD-Karte auch nutzbar wird.
Bei anderen Linux-Systemen kann man ja schließlich auch beides Nutzen (also Modem und die SD-Karte).
 
S

Sebastiaan_fl

Guest
Bezug SD Card im HSxPA Stick:
Ich meine das funktionierte mal am [email protected]
Ich müsste die Box die derzeit zum Verkauf steht erstmal wieder reaktivieren um das nochmals zu prüfen.
Deshalb habe ich neulich mal den Test mit einer 16GB Card im E1750 in der FB7390 gemacht und war bitter enttäuscht das es mit "Port einsparen" nichts wurde.
Im Windows7 Rechner gings nochobwohl Huawei nur bis 4GB SD Card garantiert[?]
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,142
Punkte für Reaktionen
70
Punkte
48
Folgende werden mir Angebot:

Dashboard (generic)
Dashboard (Update)
Firmware (Update)

Wo genau, bitte? Ich bin auch auf der Suche nach einem aktuellen Update für meinen E160. Das was ich bisher finde, ist teilweise Jahre alt.
Voice über die MP-Software geht, aber (bis jetzt) noch nicht an der Box.

//HSishi
 
Zuletzt bearbeitet:

koennte

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hoffe es hat noch niemand gepostet... Alles an meine E176 getestet.
Voice Status: AT^CVOICE=? 1=aus 0=an
Voice Ein: AT^CVOICE=0 sollte ein Error bringen bzw. ein OK aber nichts ändern.
Freischalten, wenn in Firmware vorhanden geht dann so:
AT^U2DIAG=5 Voice an
AT^U2DIAG=276 CD,SD, etc wieder an, evtl. für andere anders
AT^CVOICE=? Sollte nun 0= aktiv anzeigen
 

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo HSishi,

also ich hab einfach in joeMJ s Bastelanleitung #260 den Link zur Firmware des E176 am Ende auf ...E160 geändert, also so:

http://www.dc-files.com/files/huawei/modems/E160/

..das ist die Version 11.609.10.02.432, ich denke das ist die aktuelle, immerhin ist der Stick ja auch nicht mehr der neuste.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!! :kasper:

Bin schon gespannt ob den E160 auch jemand an der FB zum Laufen bekommt, viel Erfolg!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fox.Mulder

Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2007
Beiträge
631
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
@Stiefel: Mit welchem Filesystem wurde der Stick formatiert? NTFS erzeugt beispielsweise eine hohe CPU Belastung. Am effizientesten ist Ext2.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,142
Punkte für Reaktionen
70
Punkte
48
Danke @ elch, sind "leider" die Versionen, die ich schon habe. Hatte gehofft, dass es Neueres direkt von Huawei gibt, aber leider nicht.

//HSishi
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Stiefel: Mit welchem Filesystem wurde der Stick formatiert?
Der GSM-Stick wurde nicht formatiert, die "Versuchsanordnung" sieht im ersten Schritt wie folgt aus:
[FritzBox 7270 V2] <-- [USB-Hub] <-- [K3520 UMTS-Stick]
In der "Ausbaustufe" soll zusätzlich noch ein Speicherstick an den Hub angeschlossen werden, die Tonstörungen treten aber bereits in der o.g. Versuchanordnung auf.
 

karpe

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich frag mal ganz dumm nach:
Ich hoffe, es ist ein aktiver HUB, also mit externer Stromversorgung und er entspricht (wirklich) den USB 2.0 Spezifikationen?

Klaus
 

Stiefel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2008
Beiträge
841
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, der hier (das soll keine Werbung sein, ich würde ihn auch nicht nochmal kaufen): klick

Der exakt gleiche Effekt tritt auch mit einem (versuchsweise angesteckten) passiven USB 2.0 Hub auf (nicht jedoch bei Direktanschluss ohne Hub/externer Stromversorgung), daher meine Bitte, dass jemand mal einen Hub zwischenschaltet und berichtet, ob es problemlos funktioniert.
 

rabaucke1

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@alle: Ich würde gern wissen, ob das GSM-Stick-hinter-Hub-Problem bei anderen auch besteht. Wer kann mir mehr dazu sagen?

Bei mir läuft E160 direkt an der 7270 schalte ich einen Hub dazwischen und diesen sowohl mit als auch ohne Netzteil hat es sich erledigt!

Rufumleitungen sind möglich, daher web.de Freephone Karte bestellt um kostenlos an meine 1und1 Mobilnummer mit Allnet Flat weiter zu leiten!
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse