.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 3270 Release 67.04.80 / 96.04.80 vom 04.02.2010

Dieses Thema im Forum "Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5, C6" wurde erstellt von Wotan-Box, 5 Feb. 2010.

  1. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,471
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    #1 Wotan-Box, 5 Feb. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2010
    Verbesserungen in der 67/96.04.80

    DSL: Kompatibilität zu verschiedenen DSL-Anschlüssen verbessert
    Internet: NEU Online-Monitor informiert umfassend über Internetverbindung, Datentransfer und Online-Zähler
    Internet: Funktion zum kurzzeitigen Trennen der Internetverbindung (Expertenansicht)
    Internet: Anbieterauswahl erweitert
    Internet: zusätzliche Internetverbindungen angeschlossener Netzwerkgeräte (PPPoE-Passthrough) entfernt
    System: Firmware-Update mit begleitender Benutzerführung für kommende Updates
    System: NEU erweiterter Energiemonitor mit Anzeigen für Speicher- und CPU-Auslastung
    System: Fernwartung und WLAN-Zugang zur Benutzeroberfläche mit iPhone, Nokia E71 und Android verbessert
    System: Stabilität erhöht
    System: Keine Unterstützung mehr für getrennte IP-Netzwerke (vorhandene Einstellung wird bei Update nicht verändert)
    System: NEU erweiterter Energiemonitor mit Anzeigen für Temperatur, Speicher- und CPU-Auslastung
    Telefonie: Anrufbeantworter-Nachrichten nach E-Mail-Weiterleitung löschen (Expertenansicht)
    Telefonie: Assistenten für "Eigene Rufnummern" und "Telefoniegeräte hinzufügen" überarbeitet
    Telefonie: Anbieterauswahl erweitert
    Telefonie: Verbesserte Sprachqualität (MOS)
    Telefonie: Qualitätsbewertung für Internettelefonate (Expertenansicht unter "Internettelefonie" / "Sprachübertragung")
    USB/NAS: USB-Datenübertragung schneller
    USB/NAS: Energiesparfunktion in Verbindung mit Samsung, Western Digital und Seagate Festplatten verbessert
    USB: Erweiterte Kennwortlänge für FTP-/Netzwerkspeicher (NAS) erhöhen die Sicherheit von Freigaben
    USB: Mediaserver: Verbesserte Performance beim Start der FRITZ!Box mit aktiviertem Mediaserver
    USB: Mediaserver: Kompatibilität zu diversen UPnP-Clients verbessert
    USB: Online-Speicher: Behandlung von Dateiup- und Downloads optimiert
    USB: zulässigen Anzahl der USB-Geräte an der FRITZ!Box auf 4 erhöht
    WLAN: WLAN-Benutzeroberfläche überarbeitet
    WLAN: Anzeige im Energiemonitor aktualisiert
    WLAN: Absturz beim Ändern der WEP-Verschlüsselung beseitigt
    WLAN: WLAN-Interoperabilität mit diversen WLAN-Clients optimiert
    WLAN: Datendurchsätze und Stabilität erhöht für WDS-Verbindungen mit WLAN N
    WLAN: automatische Kanalauswahl über Autokanal-Funktion verbessert
    WLAN: schnellere Verfügbarkeit des WLAN-Modules nach Änderungen auf der Benutzeroberfläche

    Download (67.04.80)

    Download V3 (96.04.80)
     
  2. colonia27

    colonia27 Guest

    Moin, Wotan-Box,

    vor lauter Aufregung im falschen Unterforum gelandet wie? ;-)

    Kann das ein Mod bitte verschieben.
     
  3. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,471
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
  4. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,559
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    #4 Daniel Lücking, 5 Feb. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2010
    @WOTAN

    Wenn AVM nicht eine Mini-Funktionalität hinzugefügt hat, dann wohl eher von Zauberhand neue Anschlüsse:

    Telefonie: Anrufbeantworter-Nachrichten nach E-Mail-Weiterleitung löschen (Expertenansicht)
    Telefonie: Assistenten für "Eigene Rufnummern" und "Telefoniegeräte hinzufügen" überarbeitet
    Telefonie: Anbieterauswahl erweitert
    Telefonie: Verbesserte Sprachqualität (MOS)
    Telefonie: Qualitätsbewertung für Internettelefonate (Expertenansicht unter "Internettelefonie" / "Sprachübertragung")

    Hab heute morgen schon "geschmunzelt".

    Checkpoint ist übrigens die r16246.
     
  5. colonia27

    colonia27 Guest

    Ah sorry, ok.
    Werde es mir merken wie Frank dort gefordert hat :)
     
  6. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,559
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    DSL-Treiber ist übrigens : 1.52.40.21

    ...und wie erwartet : Keine Telefonieunterstützung :)
     
  7. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,766
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wie jetzt? :gruebel:
     
  8. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,559
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    OK - ich nehme alles wieder zurück.

    Sobald die Fritz!Mini-Unterstützung aktiviert ist, wird auch der Telefonie-Bereich angezeigt.
     
  9. Famagusta

    Famagusta Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Region Hannover
    #9 Famagusta, 6 Feb. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2010
    Ich habe das FW-Update auf meine FB 3270(v1) aufgespielt, was problemlos von der 67.04.76 aus ablief, musste aber leider dann feststellen, dass IPTV nicht mehr richtig lief. :( Also zurück auf die 67.04.76 und alles wieder ok. :)
    Oh weh avm ...

    Um Fragen vorzubeugen: Natürlich habe ich alle üblichen Praktiken (POR, Handeingabe, etc.) angewendet, die sinnvoll sind, wenn ein solches Problem auftritt, bevor ich auf die ursprügliche FW zurückgegangen bin!

    --------------------------------------------------------------------------------
    Es gibt doch (Entwicklungs-)Fortschritte bei AVM: In der Konstellation, wie in meiner Signatur beschrieben, geht auch wieder IPTV. Änderung gegenüber vorher: Labor-FW xx.80-16624 auf der 7270 aufgespielt und Update der 3270 auf 67.04.80 durchgeführt.
    Auch das Mini führt bei mir nicht zu Reboots der 7270 v1. Aber da habe ich wohl mehr Glück, als andere...

    Grüsse
    Famagusta
     
  10. merciful

    merciful Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadmin
    Ort:
    HAMBURG
    Hilfe ! Fritzmini und Fritzbox 7270

    Hallo @all ....

    Ich versuche seit Dezember stressfrei ein Fritzmini mit der 7270 zu verbinden.

    Was ich dann auch geschafft habe.Dann stellte ich immer wieder fest, dass
    wenn das Fritzmini die W-lan Verbindung verliert die FB einmal komplett alle Lampen rot aufleuchten und dann neu bootet.
    Also wir haben März und ich bin wirklich fit im PC bereich. Nach vielen CID Ticket ( Supportanfragen an AVM ) haben die mir dann diverse Firmware gegeben womit das Problem zwar ein klein wenig besser wurde aber dennoch nicht behoben.
    Denn hin und wieder bootet die FB noch immer. Nun ist der aktuelle Stand, dass avm mir die Firmware ...70 gegeben hat.!? Nun ich hatte noch keine Lust das damit zu testen.

    Aber in einer Mail heißt es, es sei eine Schutzfunktion der Fritzbox, dass sie neubootet !?
    Stimmt das ?

    Und hat jemand von Euch eine Lösung für mich die auch hilft !?
    Denn die Antworten ja auch nicht auf meine Frage, ob das Fritzmini für die FB geeignet ist. Denn ich fühle mich schon als BETA TESTER missbraucht

    Also ich freue mich sehr wenn mir jemand hier helfen kann.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit !
    Cu...
    merciful
     
  11. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi merciful

    Das rebooten ist schon eine Schutzfunktion...schutz vor Ausfall durch Überlastung.

    AVM scheint massive Probleme mit der schwächlichen CPU in den FBs zu haben....
     
  12. merciful

    merciful Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadmin
    Ort:
    HAMBURG
    Danke !

    [Edit frank_m24: Sinnfreies Vollzitat vom Beitrag direkt darüber gelöscht, siehe Forumregeln.]

    Vielen Dank !
    Also stimm das dann doch !
    Die haben gesagt ich soll jetzt von meiner Firmware-Version 54.04.80-15941
    wieder auf die -70 zurück um das Problem zu behben.

    Kannst du mir sagen was sinnvoller ist !?


    Vielen Dank !
    :confused:
     
  13. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @merciful

    mit der 70er (die ja schon etwas älter ist und weniger Funktionen hat) lief es. Keine Ahnung was AVM da so treibt mit der Firmware. Gab schon Effekte die durch die aufgeführten Änderungen eigendlich nicht erklärbar waren.

    Das Fritz!Mini sorgt jedoch regelmäßig für Probleme...AVM hat es einfach nicht im Griff.