.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] FRITZ!Box Fon WLAN 7170 v2 (1&1 Surf & Phone Box WLAN 2+) inkl. Zubehör

Dieses Thema im Forum "IPPF-Flohmarkt" wurde erstellt von vnt, 9 Sep. 2011.

  1. vnt

    vnt Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #1 vnt, 9 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7 Okt. 2011
    Hallo,

    biete gebrauchte FRITZ!Box Fon WLAN 7170 v2 (1&1 Surf & Phone Box WLAN 2+) inkl. Zubehör.
    Die Box hat die Seriennummer W113.258.00.268.261, befindet sich in einwandfreiem Zustand, hat die aktuelle Firmware 29.04.87 aufgespielt, ist auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und hat noch eine restliche Herstellergarantie bis 02.04.2013 (Kopie Originalrechnung/-kaufbeleg wird mitgeliefert).
    Zuletzt diente sie mir als Reservegerät, falls meine 7270v3 ausgefallen wäre, nachdem sie zuvor von April 2008 bis Dezember 2009 an meinem DSL-Anschluss in einem tierfreien Nichtraucherhaushalt zuverlässig funktionierte. Nach einem Tarifwechsel läuft nun eine 7390 an meinem Anschluss und die 7270v3 dient als Reservegerät, so dass ich daher die o.g. 7170v2 zum Verkauf anbiete.

    Lieferumfang:
    - FRITZ!Box Fon WLAN 7170 v2
    - Netzteil
    - DSL-/Telefonanschlusskabel (4,25m)
    - LAN-Kabel (1,5m)
    - 2 Telefonadapter (N/F und U)
    - TAE/RJ45-Adapter
    - Service-Informationen
    - AVM Installations-CD
    - Kopie Originalrechnung/-kaufbeleg (für Herstellergarantie)

    Preis: 50,- ¤ inkl. Versand per DHL innerhalb Deutschlands

    Privatverkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Keine Rücknahme.

    Bei Interesse bitte Private Nachricht an mich.

    Gruß,
    vnt
     
  2. vnt

    vnt Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #2 vnt, 2 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2011
    erneuter Verkauf wegen Zustell-/Benachrichtigungsproblemen bei DHL

    Biete o.g. Fritz!Box erneut zum Verkauf.

    Hatte die Fritz!Box erfolgreich an Leomuck verkauft und direkt nach Zahlungseingang versendet. Bereits einen Tag später wartete das Paket in der Filiale am Zielort auf die Abholung durch den Empfänger, nur dass der darüber nicht benachrichtigt wurde und der Sendungsstatus des Pakets dessen Verbleib auch nicht vermuten ließ. Nachdem sich tagelang trotz mehrfachem telefonischen Kontakt mit dem DHL-Kundenservice am Sendungsstatus nichts verändert hatte, der Käufer die Fritz!Box aber dringend brauchte, habe ich Leomuck angeboten sich anderweitig eine Fritz!Box zu kaufen und die o.g. 7170v2 aus Kulanz wieder zurückzunehmen falls das Paket tatsächlich wieder auftauchen sollte. Zu diesem Zeitpunkt rechnete ich mit einem wochenlangen Warten auf das Ergebnis des bereits veranlassten Nachforschungsauftrages, was ich Leomuck nicht zumuten wollte, da dieser die Fritz!Box - wie gesagt - dringend benötigte.
    Als klar wurde, dass das Paket in der Filiale zur Abholung liegt, hatte der Käufer sich natürlich kurz zuvor bereits eine andere Fritz!Box gekauft.
    Wie versprochen habe ich die nun wieder zum Verkauf stehende, o.g. 7170v2 aus Kulanz wieder zurückgenommen und Leomuck den Kaufpreis erstattet.

    Fazit: bei unklarem Sendungsstatus einfach mal in der DHL-Filiale vor Ort nachfragen, ob das Paket nicht doch schon da ist.
     
  3. vnt

    vnt Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #3 vnt, 7 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14 Okt. 2011
    Verkauft an Lausitzkater: Verkauf abgeschlossen
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    so soll community sein.

    hab #2 am Rande (PN) mitbekommen.
    Hier kann/muss man einfach dem Verkäufer ein :rock: "spendieren".

    ... und toll, dass die Box einen erneute Käufer gefunden hat.
     
  5. Lausitzkater

    Lausitzkater Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    FritzBox angekommen, auf AVM debrandet und eingebaut. Verrichtet ihren Dienst seitdem ohne Probleme.
    Danke nochmals an vnt für die schnelle Abwicklung und den netten Kontakt.

    Gruß Lausitzkater