FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Version 29.04.63-12469 vom 09.10.2008 Online

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

vpe

Mitglied
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neuerungen und Verbesserungen im Verlauf der Firmware-Versionen

Verbesserungen in der Version 29.04.63-12469
Internet: Abbruch der IPTV-Übertragung beseitigt
Telefonie: Faxoptimierungen
Telefonie: Sperren anonymer Anrufer vereinfacht*
Telefonie: "Callthrough"-Funktion vereinfacht mehr
USB: Stabilität beim Stecken und Ziehen von USB-Geräten verbessert

* Anonyme Anrufe, egal ob aus dem Internet oder Festnetz, können gesperrt (Rufsperre) oder auf einen internen Anrufbeantworter umgeleitet werden (Rufumleitung).

[Klick]
[Edit Novize: Direktlink durch Link auf die vorgeschaltete WEB-Site ersetzt]
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
1,164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
und zum x-ten mal, Firmwares nicht direkt verlinken, änder das bitte auf die Labor seite
 

olimann

Neuer User
Mitglied seit
9 Jun 2007
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
eine labor wo es sich doch lohnt zu installiern :D
 

YK1TCHA

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
716
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist sie so gut?

Mit dem Link kann ich nur sagen, dass dieses bei der 7270 auch immer verlinkt wird. da sagt keiner mehr was ;-)
 

goa-inge

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Moin,

meine Begeisterung hält sich gerade in Grenzen, da die Box seit zwanzig Minuten nicht aufhört das WLAN zu scannen und somit keine Anmeldung der Clients oder der Repeater möglich ist.

Beim Überprüfen der Einstellungen war mir zudem aufgefallen, daß die drei Anrufbeantworter zwar korrekte Nummern anzeigten, aber nach mehrmaligem Wechsel zwischen den drei Registerkarten die MSNs verschwanden und der Spruch zu lesen war, dieser AB würde nur über interne Weiterleitungen zu erreichen sein.

Ich habe von der letzten Labor 29.04.63-12397 upgedatet.
 

xxMExx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Jul 2005
Beiträge
888
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die neue Callthrough Seite wird im IE6 falsch aufgelöst. Beschriftung für Dropdownlisten fehlt je na größe des Fensters ganz oder ist max. halb zu erkennen.

Kann mir irgendeiner einen halbwegs vernünftigen Grund nennen, warum die Anlagenkopplung wieder entfernt wurde? Ein von mir heißgelietes Feature seit 03.72, da ich keinen Mehrgeräteanschluss, sondern einen Anlagenanschluss als Telekom-Leitung besitze.

Das war es dann für mich mit Updates :(

CU
xxMExx

P.s. Um Missverständnisse auszuschließen. Eine TK-Anlage kann weiterhin angeschlossen werden. Im Service Portal befindet sich eine halbwegs vernünftige Anweisung. Allerdings "Telefoncode" hier, "Um die Ecke denken" dort und wichtige Punkte wie:
Code:
Anrufe ins Festnetz von den Nebenstellen der FRITZ!Box

Ziffern für die Amtsholung in der angekoppelten Telefonanlage
werden gar nicht mehr erwähnt, sondern müssen selber rausgefunden werden (Im übrigen unter Wahlregeln Anbietervorwahlen
Code:
Globale Anbietervorwahl

Die globale Anbietervorwahl wird für alle Festnetzrufe verwendet.
hilft hier weiter. Allerdings noch keine Lösung habe ich für

Code:
Anrufe aus dem Internet

 nicht an die angekoppelte Telefonanlage weiterleiten

 weiterleiten an die angekoppelte Telefonanlage  mit der
Rufnummer
gefunden.

Da wäre die Einrichtungsmöglichkeit zur Einrichtung einer Internettelefonnummer die für ISDN-Nummern-Range A:B verwendet werden soll besser gewesen. Zur Zeit ist es noch notwendig für jede Anlagennebenstelle die VoIPen soll eine Internetrufnummer einzurichten und da ist bekanntlich bei 10 Ende.

Wobei mir einfällt, warum ist eigentlich bei den Speeports mit originaler Speedport Firmware (nicht Speed2Fritz) bereits die Einrichtung von 15 Rufnummern möglich. Sind doch auch von AVM und die Basisversion der Firmware die dann Telekom mit anderer Oberfläche verschandelt hat, scheint älter zu sein als die bisherigen Labors.
 
Zuletzt bearbeitet:

Diggaz

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann mir irgendeiner einen halbwegs vernünftigen Grund nennen, warum die Anlagenkopplung wieder entfernt wurde? Ein von mir heißgelietes Feature seit 03.72, da ich keinen Mehrgeräteanschluss, sondern einen Anlagenanschluss als Telekom-Leitung besitze.
Gib das an AVM weiter. Vielleicht ändert das was.
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
FRITZ!Box Monitor kann die Anruflisten wieder laden!

Tschö, Jojo
 

geniongroup

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Punkt Anlagenkopplung ist verschwunden. Man kann nur noch Callthrough einstellen. Jetzt geht hier erstmal garnichts mehr.
 

geniongroup

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja aber es geht trotzdem nicht mehr. Früher konnte ich an der TK-Anlage z.B. Euracom einfach z.B. eine interne Nebenstelle z.B 10 wählen und habe sofort ein Amt bekommen. Und der Link bezieht sich nicht auf die TK-Anlagenkopplung eines ganz normalen ISDN-Mehrgeräteanschlusses, sondern auf den Anschluss einen ISDN Anlagenanschlusses. Das ist was ganz anderes. Eine sinnvolle Funktion wurde einfach ausgebaut. Dickes Minus an AVM
 

xxMExx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Jul 2005
Beiträge
888
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Genau meine Meinung, wobei ich durch die ISDN-Anlagenanschluss-Konfig noch halbwegs damit leben kann.

Hillft nur eins. Alle die noch mit TK-Anlagen in Verbund mit Fritz arbeiten - Feedback zur Labor ausfüllen und "schreien". Mal sehen, ob es genug werden.
 
A

alex.pf

Guest
Die 2 KO-Fragen:
- Geht der interne Faxempfang?

aber viel wichtiger:
- funktioniert JFritz?

Hats schon jemand getestet? Komme im Moment noch nicht dazu!
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,947
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
48
Mit dem Link kann ich nur sagen, dass dieses bei der 7270 auch immer verlinkt wird
Nein, das ist nicht so und wird auch nie so sein! (Außer, uns rutscht mal ein Link durch)
Bei Beta- oder Laborfirmware ist immer die vorgeschaltete Website zu beachten und abzunicken. So ist das von AVM vorgesehen und deshalb halten auch wir uns daran.
So, und nun BTT. Danke
 

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich frage mich, warum AVM immer soviele halbfertige Labor-Firmwares herausbringt.
Ich hätte lieber eine Woche länger gewartet und mich dann auf eine bessere Final gefreut. Die .59 ist nämlich nicht mehr aktuell, es fehlen einige Funktionen (Fritz!Mini-Funktionen aus den letzten Labors, Vereinfachtes Sperren/Abweisen anonymer Anrufer, Priorisierung, etc.).
 

Ohrenschmalz

Mitglied
Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
773
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
DSL-Treiber immer noch 1.36.10.01 :mad::spocht:
 

AMR

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2006
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Geht der interne Faxempfang? -----NEIN
 

Edradour

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,794
Beiträge
2,038,603
Mitglieder
352,755
Neuestes Mitglied
OtroMundo