.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Firmware Version 84.05.06 International vom 06.12.2011

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Wotan-Box, 6 Dez. 2011.

  1. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,468
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    #1 Wotan-Box, 6 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dez. 2011
    Verbesserungen in der 84.05.06:

    • Internet: HTML korrrektur im Einrichtungsassistent

    >>Download<<
    >>Recovery<<
     
  2. tricker2000

    tricker2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Könnte bitte jemand nach den Treibern schauen?

    DSL-Version: ?????
    DECT-Version: ?????

    Danke Tricker2000
     
  3. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    DSL-Version: 1.68.19.12
    DECT-Version: ????? Habe kein DECT Telefon an der Fritzbox
     
  4. CmdrDATA

    CmdrDATA Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hallo

    Kann mal jemand berichten wie die FW läuft??

    Danke
     
  5. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    FW konnte ich ohne Probleme aufspielen und DSL läuft stabil. Bin trotzdem sehr enttäuscht da AVM auf keine meiner Probleme eingegangen ist welche ich schon mit den letzten 5 FW habe und auch Tickets zu AVM gesendet habe.
    Anbei mal 2 Bilder wo das Fritznas auf der Übersichtsseite fehlt und das Fritz! Icon nicht richtig angezeigt wird.
    Annex habe ich immer noch M wobei man dieses in dieser FW gar nicht einstellen kann und Brasilien gar nicht hat.
    Fernzugriff und das ganze andere geht gar nicht und komme auf keinster Weise von außen auf meine Fritzbox.
    Schlussendlich kann ich das Ding nur als Modem benutzen wo es mir die Fritzbox 7050 genauso getan hätte.
     

    Anhänge:

  6. CmdrDATA

    CmdrDATA Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hallo hartl

    Danke für die Info... Dann ist es wohl besser die de.Firmware zu benutzen und der dann Annex A beizubringen
     
  7. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ cmdrDATA

    Wenn das bis nächstes Jahr so bleibt werde ich auch auf die Deutsche FW wechseln.
    Kann euch gar nicht beschreiben wie enttäuscht ich bin von diesem 200 Euro Modem wo es immer schlimmer wird und nicht besser. Habe mich extra für die Internationale entschieden damit ich auch Support habe.

    Hartl
     
  8. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Hast du wegen Deiner Screenshots einmal den Browser-Cache geleert? War in der letzten Release der deutschen 7390 imho auch bei mir so.
     
  9. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ 3949354

    Habe den Cache geleert und das "FRITZ!" zeichen ist wieder da. Ist leider nur so das mir der Rest meiner Probleme wirklich wichtiger sind. Kann nicht mehr machen wie alle Videos und Gebrauchsanleitungen hier oder auf der AVM Seite zu lesen um dann nach 2 Tagen aufgeben muss weil ich es nicht hinbekomme. Dann warte ich auf die nächste FW und dann geht das ganze von vorne los.
    Wenn man AVM anschreibt bekommt ich mitgeteilt das es nur an mir liegt.
    Dann war für mich klar das ich mal wieder rukernel Tool oder das von AVM drüberlaufen lassen muss und FW neu einspielen. Mit Stecker weg für 5 Minuten oder länger, händischer Neueingabe aller Daten weitermachen um dann wieder festzustellen das es nicht geht. Warum auch immer!!!

    Hartl
     
  10. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Nimm das ruKernelTool und flash die deutsche Firmware und schau, ob Du da die gleichen Probleme hast. Ansonsten mach am besten nen eigenen Thread für Dein Anliegen auf und liste nochmal alles Punkt für Punkt auf und was Du wie schon bisher probiert hast.

    happy computing
    R@iner
     
  11. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ skyteddy

    Na Gott sei dank gibt es dieses ruKernelTool von dir wo ich mich nochmals bedanken muss dafür für die tolle Arbeit. Hat mir die letzten 3 mal wirklich sehr gut geholfen bei meinen Problemen.

    Aber vesteh mich auch einwenig das ich nicht zufrieden sein kann wenn nichts funktioniert mit dieser 7390 internationalen. Mag ja sein das in Deutschland 200 Euro nichts mehr wert ist aber hier muss man echt viel Arbeiten um sich so etwas anzusparen. Das mit dem FRITZ!NAS auf der Übersichtsseite zum anklicken ist seit der 84.04.04 weg und da hat es von AVM nur geheissen das das bei der nächsten Firmware wieder kommen soll.
    Mit dem Annex M Status können mir die von AVM auch nicht erklähren warum das so ist.:confused:
    Habe das sogar alles schriftlich von denen.
    Mein Gbyte Lan dümmpelt auch so rum das ich nur den Kopf schütteln kann warum ich nicht die 7270 gekauft habe.
    Fernwartung und Festplattenspeicher über FTP usw von aussen freigeben möchte ich ja noch gar nicht anfangen.
    Egal was ich da mache mit nur Ip oder dyndns.org usw. nichts. Komme von aussen auf gar nichts internes von meiner Fritzbox.
    Hoffe ich habe nichts vergessen wie toll AVM das hinbekommen hat.

    Von Hartl für den 200 Euro noch viel Geld ist und einen dicken Hals hat.
     
  12. Tranel

    Tranel Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Herrenschwanden (Bern)
    Bei mir funktioniert soweit alles mit dieser Version. Fernzugriff, etc kein Problem. Das einzige Problem was ich derzeit habe ist, dass ich einen VOIP - Account eingerichtet habe und zwar Gespräche empfangen kann, aber selber Gespräche zu führen klappt noch nicht. Mal schauen, ob das ein Problem von mir, der Box und dem Anbieter ist.
     
  13. killbill831

    killbill831 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    I have done the upgrade and all seems to work ok.
     
  14. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Bitte, gern geschehen :)


    Da bin ich bei Dir, aber nochmal. Mach nen eigenen Thread auf und bete es hier nicht nochmal runter oder bitte einen Mod/Admin das in einen eigenen Thread zu verschieben, dann kann man detailliert darauf antworten. Ich glaube nicht, dass all Deine Probleme generelle Fehler in der Firmwaren sind. Und Fehler in Firmwaren können wir hier eh nicht lösen, da ist AVM Dein Ansprechpartner. Wir können hier nur Alternativen vorschlagen oder Tipps, wie Du den Fehler eingrenzen kannst.


    Habe ich so noch nicht gehört, aber ich hör auch nicht überall hin :) Frag einfach bei AVM!


    Ich höre das aus einigen Ecken der Welt, dass Annex M angezeigt wird, trotzdem aber die Box mit Annex A fehlerlos funktioniert. Vielleicht nur ein Anzeigefehler?


    Mit diesem Satz kann ich nix anfangen. Zum Thema Gbit und 7390 gibt es schon einige Threads. Benutz einfach mal die Forensuche.


    Schon mal bei deinem Provider gefragt, ob die nicht diesen Port gesperrt haben? Schon mal einen anderen eingestellt und ausprobiert? Was macht ein Ping?


    Hast Du mal die deutsche Firmware geflasht? Ist es da das gleiche Verhalten? Und wenn Du ganz mutig bist, kannst Du auch noch die letzte deutsche Labor ausprobieren.

    happy computing
    R@iner
     
  15. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Da ist doch glatt ein FW-Update am 6.12.11 an mir vorbei gegangen - das habe ich dann heute mal nachgeholt. Liegt wohl daran, dass ich die schwarze Kiste "nur" benutze und sie vorige Woche auch umgehängt habe. Ist jetzt nicht mehr so im Blickfeld, dafür aber das WLAN etwas besser geworden.
    Mal sehen, wie sich die neue FW macht.
     
  16. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Und prompt habe ich das erste Mal kurz nach einem Update Probleme mit der FB 7390.

    Gestern und auch wieder heute hatte die FB kein WLAN und ich musste für ein paar Minuten den Stecker ziehen - dann ging es wieder.

    Ist das noch Jemandem widerfahren?

    Ich werde mal ein paar Tage beobachten, ob es nochmal passiert und ansonsten einen Versionsschritt zurück machen.
     
  17. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    #17 Drielander, 19 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dez. 2011
    Und schon taucht das nächste Problemchen auf (wobei die Verursacher-Zuordnung mir etwas schwer fällt): auf meinen SP300 wird die ankommende Rufnummer nicht mehr angezeigt - aber nur an den SP300. Rufe ich von den SP300 (Festnetz) mein VoIP-Telefon an, wird die Nr. am Display des angeschlossenen VoIP-ISDN-Telefons angezeigt. Beim umgekehrten Weg vom VoIP-Telefons zu den SP300 steht "Unbekannt" (beim Anruf vom Handy her ebenso).
    Alle von außen kommenden Anrufnummern werden also nicht durchgegeben.

    Ist es die neue FW oder wem muss ich jetzt das Ganze zuordnen?

    20.12.2011:

    Ich habe inzwischen ein FW-Downdate gemacht, das aber nicht den gewünschten Effekt herbeizauberte: die ankommenden Rufnummern werden beim Festnetz immer noch nicht angezeigt. Zumindest aber kann man damit die FW als Verursacher außen vor lassen, sonst müsste das ja auch bem VoIP-Telefon auftreten.
     
  18. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48