fritz!fax über 1&1 Internet VoIp

flitzi

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Tag,
bisher hatte ich einen t-COM ISDN-Anschluß und konnte fritz!FAX problemlos nutzen (senden und empfangen).

Seit 28.11. habe ich den T-COM ISDN Anschluß gekündigt und nutze nur noch den 1&1-DSL-Anschluß, auch für Telefonie.

Nun funktioniert fritz!FAx nicht mehr. Beim SENDEN von Faxen wird immer abgebrochen.

Ich habe mir schon die Finger wundgefummelt, habe aber keine Lösung gefunden.

Wer kann mir helfen ?

Vielen DANK !
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
1.) T.38 in der Box wie eingestellt - aktiviert oder deaktiviert
2.) Fritz!Box mit Startcode eingerichtet?
3.) hast du vorher Werksreset gemacht - wenn ja evtl. Tapi mit Telefoncode nochmals aktivieren

4.) Fax4Box-Software auf den neuen Anbieter geändert? d.h. unter ISDN die 1&1 MSN angegeben und auf "Fax Internet" umgestellt
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,747
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
48
Bei mir klappt Faxen über 1&1 VoIP nur, wenn ich T.38 deaktiviere.

Ist es eingeschaltet, dann beginnt er zwar mit der Übertragung, bricht dann aber nach 1 Minute ab.

T.38 war bei mir mit Startcode-Einrichtung eingeschaltet.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc