.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Fax startet unendlich langsam

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von Senkbleifisch, 26 Okt. 2008.

  1. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle,

    Habe wohl ein seltenes Problem. Ein paar Stunden googeln haben mich nicht wirklich weitergebracht. Darum probier ich´s jetzt hier.

    Der Start von Fritz!Fax dauert ca 5-7 Minuten. Sehe solange nur das kleine blaue Fenster.

    Nach dieser Wartezeit noch vor Öffnen des normalen Programmfensters kommt ab und zu die Meldung:
    "Common-ISDN-API Version 2 ist nicht installiert". Dies mit O.K.
    bestätigt öffnet das Programmfenster.
    Wie gesagt, manchmal wird der Treiber nicht angemahnt und das normale Programmfenster geht gleich nach der Wartezeit auf.

    Das Faxen funktioniert dann in beiden Fällen ohne erkennbare Einschränkungen.

    Meine Fragen: Warum dauert der Start so unendlich lange? Und warum kommt sporadisch die obige Fehlermeldung?

    Habe die Box 7170, Softwarestand 29.04.57, Windows Vista business, Fritz!Fax 3.07.56

    An einem XP Rechner habe ich die gleiche Fehlermeldung, jedoch ist hier der Start normal schnell.
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Dann versuche nochmal die Capi auf der Box aus und mit Verzögerung wieder einzuschalten. Vielleicht bringt es was...

    PS: Herzlich Willkommen im Forum ;-)
     
  3. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend Feuer-Fritz,

    Danke für die schnelle Antwort. Habe Deinen Tipp ausgeführt. Bleibt aber alles beim Alten.

    Habe auch getestet, ob die Deaktivierung erfolgreich war. Da ging dann nichts mehr raus. Nach Aktivierung wie gehabt.

    Was mich stutzig macht ist, dass eigentlich alles funktioniert. Halt nur mit grosser Zeitverzögerung und ab und zu mit Fehlermeldung. Die Fehlermeldung kann man wegklicken, aber jedesmal ewig warten......

    Viele Grüsse vom Bodensee
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    als Firewall läuft ZoneAlarm 7.1.254.000. Nach deaktivieren derselben gabs keine Veränderung.

    Für mich hat der Screenshot ein paar Lücken, die glaub ich nicht sein sollten. Hoffe, dass Ihr da was rauslesen könnt.
     

    Anhänge:

  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    also bei der Inst. ist anscheinend nicht alles ordnungsgem. gelaufen.

    hier wäre die Anleitung: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=88194
    entweder Software nochmals deinst. / Regcleaner darüber / neu booten und dann erneut nach Anleitung gehen

    oder "manuell" mit dem Tool die Einträge vervollständigen.
    hier bsw. hast du ja einen screen-shoot wie es aussehen soll: http://www.ip-phone-forum.de/attachment.php?attachmentid=26647&d=1216490883
    du hast ja lt. Tool auch die capi nicht ordnungsgemäß auf dem Rechner
     
  7. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    O.K. werd ich heut abend versuchen neu zu installieren.

    Meintest Du den TweakNow RegCleaner? Der andere in Deutsch wär mir lieber, hat aber wohl keine Vista Freigabe.
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    welcher regcleaner ist egal, du könntest ccleaner nehmen oder www.tuneup.de o.ä. (ist freeware bzw. 30 Tage Version die ja ausreichen würde)
    neu booten nicht vergessen und als Admin dann neu inst. bzw. Benutzer mit Admin-Rechte
     
  9. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Bei mir hatte ich gerade unfreiwillig das gleiche Phänomen.
    Beim Experimentieren mit AVM_Fritz!fax_Tool_003 machte meine Fritz!Box einen Neustart.
    Ich bemerkte das nicht sofort und startete FritzFax4Box 3.06.44, mit dem gleichen von Dir erwähnten Effekt. Ich würde ggf. mal in dieser Richtung ermitteln, dass FritzFax4Box die Fritz!Box nicht sofort findet.
     
  10. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
  11. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ich nicht ganz verstehe:

    Trotz allem, was da fehlt und bei der Installation schiefgelaufen ist, wenn man mal die Wartezeit aussen vor läßt, kann ich rausfaxen.

    Die Faxe kommen beim Empfänger an.
     
  12. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Entweder ich mache alles falsch oder es ist was oberfaul.

    Fritz!Fax lässt sich nicht deinstallieren - teilt mir mit, dass die Protokolldatei Uninstall.isue oder so ähnlich beschädigt ist.

    Habe dann den Programmorder kpl. gelöscht und über CCLeaner in der Registry alles gelöscht was irgendwie mit Fritz zu tun hatte. Das andere ließ ich drin, traute mich da nicht ran.

    Habe dann die Neuinstallation versucht. Die Installationsroutine hat bei 99% ca. 1Minute gestockt, lief dann weiter, brachte 2 Fenster mit der Überschrift Information mit einem Inhalt der eigentlich nur ein Verweis auf eine Datei war und endete dann mit einem Fenster "Schwerwiegend" Fritz!Fax ist bereits installiert, wird deswegen abgebrochen und ich soll doch erst die alte Version deinstallieren.

    Jetzt versteh ich gar nichts mehr.

    Falls Ihr Interesse an den Screen Shots habt, dann kann ich die noch nachreichen.
     
  13. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    nochmals deinstal. danach rechner rebooten.
    danach ccleaner und nochmals neu booten, damit du auch wirklich auf der sicheren Seite bist.
    an der Fritz!box mit analogem Telefon die Capit ausschalten.

    so und dann bitte genau nach Anleitung, dann müsste es doch gehen.
    (Firewall usw. ausschalten für den Zeitraum der Install.)
     
  14. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry,

    würde liebend gerne deinstallieren, aber die uninstall.isue (oder so ähnlich) ist beschädigt. Das funktioniert nicht.

    Habe alles nach Anleitung gemacht, war als Admin angemeldet und habe Firewall, Antivir und Spyboot deaktiviert gehabt.
     
  15. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 Senkbleifisch, 28 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Okt. 2008
    Hi,

    hab ne uninstall.isu von einem anderen Rechner rüberkopiert und dann konnte ich deinstallieren. Danach mußte ich den Programmordner löschen, komischerweise war der noch da.

    Dann die Registry aufgeräumt und zusätzlich die tmp Dateien gelöscht.

    Danach lief die Installation. FritzBox wurde erkannt. Eigentlich alles normal

    Aber am Schluß kam noch eine Fehlermeldung weil die Box scheinbar dann nicht mehr erreichbar war mit der Aufforderung die FBOXSET.EXE zu starten.

    Von den 4 Parametern die dort einzugeben sind, bin ich mir eigentlich nur beim ersten sicher. Wer kann mir die anderen erklären?

    Eines noch, das "Tool" zeigt mir das gleiche Ergebniss wie oben.
     
  16. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    bevor du weiter rumbastelst, mach alles noch mal nach dieser Anleitung sauber. Zusätzlich kannst du dir den Revo Uninstaller holen.
    PC Rebooten.

    Dann deaktivierst du die Capi auf der Box mit einem Telefon und dem Keypad: #96*2*

    Nun startest du die Installation als Administrator neu.

    Anschließend lass das Toll von Pikachu noch mal laufen.
    Zu den Parametern des Tools:

    1.) der Reg-Eintrag AVMIGDCTRL wird für den Windows UPNP-Dienst zur Kommunikation mit der Fritzbox benötigt.
    Workaround: klick im Tool auf "Vorgabe Eintragen"

    2.) FoundFritzBoxes
    Workaround: Trag die jetzige IP der Box ein

    3.) capi2032 CAPIoTCP erstellen
    Workaround: auf "erstellen" klicken

    Anleitungen noch hier und hier...
     
  17. Senkbleifisch

    Senkbleifisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi doc,

    Bevor ich Deine Antwort gelesen habe war ich nocmal m Tool von Pikachu und hatte schon genau das gemacht, was Du unter Pkt 1-3 beschrieben hattest.

    Seitdem läufts, soweit ich´s bis jetzt getestet habe, einwandfrei.

    Besten Dank für eure Hilfe und Geduld

    Gebhard
     
  18. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na Prima! Ich liebe es, wenn "es" funktioniert! :lach:

    BtW, genug Ausdauer hast du ja... ;)