.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Fon 7150 internes Fax geht nicht einzurichten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bender-2004, 8 Nov. 2008.

  1. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    seit ca. 1,5 Jahren bin ich bereits (lesendes) Mitglied dieses Forum. Mit Eurer Hilfe habe ich bereits meine alte Fritz!Box 7050 erfolgreich konfiguriert. Nun habe ich mich entschlossen, mir das Fritz!Fon 7150 zuzulegen und konnte auch mithilfe dieses Forums die Konfiguration erfolgreich vornehmen. Eines habe ich jedoch nicht hinbekommen: die Einrichtung des interen Faxempfanges. Ich habe auch im Forum keinen entsprechenden Thread gefunden. AVM konnte mir auch nicht weiterhelfen, als mit einer Standard-Email.
    Laut AVM soll die Einrichtung folgendermaßen vorgenommen werden:

    Zitat:
    3. "Erweiterte Einstellungen" > "Telefonie" > "Telefoniegeräte" > "Neues Gerät einrichten"
    4. Wählen Sie die Option "Faxgerät"
    Zitat Ende.

    Leider gibt es bei mir keine Option "Faxgerät". Ich habe auch nochmals die Werkseinstellungen zurückgesetzt; das Ergebnis ist dasselbe.
    Vielleicht weiß von Euch einer Rat.

    Gruß von der Ostseeküste
    Jörg
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    kann es sein, das du die Expertenansicht nicht aktivert hast?

    BtW, wo gibt es die .57 Firmware für die 7150?

    PS: Willkommen im Forum, der von der Ostseeküste! :)
     
  3. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    PoR schon mal gemacht (mind. 5 Minuten alle Kabel entfernen)
    vielleicht hat die Box sich "teilweise aufgehängt".
     
  4. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @doc456
    Die Expertenansicht habe ich aktiviert. Das Fritz!Fon habe ich bei eBay schon mit der .57er Firmware gekauft. Es gibt diese bei Freenet ftp://ftp.freenet.de/pub/hardware/Firmware/AVM/fritz.fon.7150/ zum Download. Es ist wohl eine Firmware wie die .56er, allerdings irgendwie speziell für Freenet. In der Readme.txt steht jedoch, dass der Faxempfang mit dieser Firmware möglich ist.
    @informerex
    Deinen Tipp habe ich noch nicht ausprobiert. Werde ich nachher mal machen.

    Jörg
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Siehste, da liegt der Hase im Pfeffer (Freenet), da mußt du zuerst mal debranden und dann mit der Firmware von AVM Recovern... ;)
     
  6. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo doc456,
    danke für Deine Antwort. Ich habe vor einer Woche Woche bei Strato eine DSL3+ -Vertrag abgeschlossen (Da hatte ich das Fritz!Fon aber noch nicht, das kam erst am Freitag). Der Vertragspartner ist aber Freenet. Da ich noch keinen Umstellungstermin habe, werde ich erstmal warten bis die Anschaltung stattfindet. Dann müsste es ja eigentlich klappen. Danke noch mal für Deine und informerex Hilfe.

    Gruß Jörg
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Immer gerne!

    BtW, es ist wurscht, ob du das Freenet-Branding drauf läßt oder nicht. Ich gehe immer auf das Ur-Branding von AVM zurück, da hab ich dann keine Einschränkungen. Jedoch mußt du wie bei 1+1 aufpassen, das du die User-Daten zum Einloggen hast... ;)
     
  8. fettspeck

    fettspeck Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo bender-2004,

    ich habe genau das gleiche Problem. Mich würde interessieren, was du gemacht hast, um es zu lösen?
    Vielleicht kannst du mir antworten?

    Vielen Dank
     
  9. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo fettspeck,

    bisher habe ich das Problem noch nicht gelöst. Ich wollte erstmal warten, bis ich bei Freenet (= Strato DSL 3+) geschaltet bin. Das ist auch seit heute Mittag der Fall. Ich habe immer noch die 57er FW-Version drauf. Mit der 56er Original-FW von AVM bin ich mir nicht sicher, ob ich dann noch die Zugangsdaten von Freenet eingeben kann.
    Auf aller Fälle kann ich immer noch kein Faxgerät einrichten.
    Bei einer Nachfrage bei AVM habe ich dies zur Antwort erhalten:

    Zitat Anfang:
    -----------
    Das von Ihnen beschrieben Verhalten ist nach mehreren Tests nicht
    reproduzierbar. Somit gehe ich davon aus, dass es sich in Ihrem Fall um
    eine lokales Phänomen bzw. eine Inkonsistenz der Konfiguration handelt.

    Ich gehe davon aus, dass dies durch ein Laden der Werkseinstellungen und
    eine anschliessende manuellen Neukonfiguration behoben werden kann.
    Da es sich jedoch um einen "Formfehler" zu handeln scheint, der die
    Konfiguration nicht beinträchtigt obliegt es Ihnen abzuwägen ob dies
    zwingend notwendig ist.

    ------------
    Zitat Ende
    Werkseinstellung zurücksetzen und manuelle Neueingabe der Daten sowie, PoR habe ich alles gemacht, ohne Resultate.
    Momentan lasse ich es einfach so wie es ist, weil ich auch nicht die große Ahnung im Updaten der Firmware habe und ich befürchte, dass ich mir die 7150 zerschiesse.
    Aber vielleicht findest Du ja noch irgendwas dazu heraus.
    Gruß Jörg
     
  10. fettspeck

    fettspeck Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Jörg,

    danke für deine Antwort. Auch ich habe bei avm und freenet nachgefragt.
    Beide Antworten sind unbrauchbar. Bei freenet versteht man das Problem nicht einmal. Wundert mich aber auch nicht. Auch ich will nicht andere Firmware aufspielen oder entbranden, wie mir auch geraten worden ist. Die Auswirkungen sind mir auch nicht klar und man steht im schlimmsten Fall ohne Telefon und Internet da. Ich mache es so wie du und lasse es, wie es ist.
    Falls du etwas rauskriegts, melde dich doch.

    Viele Grüsse
    Hartmut
     
  11. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
  12. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch einen Freemail-Account bei web.de und verschicke so auch meine Faxe (2-3 pro Jahr;)). Das reicht mir momentan auch aus. Falls ich noch was anderes in Erfahrung bringe, melde ich mich hier wieder.
    Gruß Jörg
     
  13. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    hast du dir schon ein kostenlos Fax-Eingangs-Nummer (bei web.de) geben lassen oder ist die automatisch dabei wenn man versendet. (weil ich mußte das erst selbst anklickern)
     
  14. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut, dass Du fragst, so habe ich erstmal bei web.de nachgeschaut.
    Also: Ich habe schon seit 2004 eine emailAdresse bei web.de. Damals wurde mir eine Fax-Nr. mit der Vorwahl 01212 kostenlos zugeteilt. Nun schaue ich (seit Monaten) zum erstenmal dort wieder rein und kann die 01212-Faxnummer nicht mehr finden. Also muss ich mir wohl erstmal die neue 032er Nummer sichern.
    Im Jahr 2004 war die Fax-Nummer automatisch dabei.
    Ich werde mir erstmal die AGBs dort durchlesen und dann die Nummer evtl bestellen.
     
  15. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kurze Info: Ich habe mir gerade bei web.de die 032er Fax-Nummer gesichert und mir über www.faxnow.de ein Testfax geschickt. Dieses wurde dann ins pdf-Format umgewandelt und an die web.de emailAdresse gesendet. Klappt sehr gut.
    Gruß Jörg
     
  16. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    hab ich vorher ausführlich getestet, bevor ich sowas poste! ,-)
    aber gut dass es auch bei dir geht.

    Für die anderen Leser hier:
    a.) es geht mit einem Freemail-Account
    b.) Faxnummer ist kostenlos, man muss bei der Abfrage sich "rechts orientieren" und nicht den verführerischen Button unten mit Wunsch-Rufnummern wählen.

    so nun aber genug OT.
     
  17. bender-2004

    bender-2004 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, jetzt habe ich das debranding und das recovern gewagt.
    Anfangs kam ich ziemlich ins Schwitzen, doch dann ist alles gut gelaufen.
    Zuerst habe ich die Fritz!Fon, wie hier im Forum beschrieben, über ein pseydo-Image von "The Construct" auf AVM gebrandet. Danach mit derFW 38.04.56 recovert. Und schwupps, ließ sich nun auch das Faxgerät einrichten. Nun dachte ich, wieder die 57er FW darüber. Steht ja bei Freenet auch, dass die 57er Version zum Faxempfang gedacht ist. Und schwupps, wieder kein Faxgerät. Und ich konnte danach auch nicht mehr auf die Fritz!Fon zugreifen. Also: :!:Großer Fehler die 57er Version zu installieren. Finger weg.:!: Nach zweimaligen Neustart kam ich dann auf die Box.
    Dann nochmal debranding und recovern. Jetzt läufts. Das einzige was beim Faxempfang nicht geht, ist die integrierte Faxweiche (funktioniert wohl nur bei zusätzlichen Festnetzanschluss, den ich ja seit dem Freenet Komplett Anschluss nicht mehr habe). Also musste eine 2. Tel-Nummer herhalten.
    Und dann funktioniert mein WLAN am PC auch nicht mehr. Ist aber wohl nur ne Einstellungssache, weil auf dem Laptop gehts per WLAN weiterhin ins Internet ohne Konfiguartionsänderungen.
    Gruß Jörg