[Gelöst] Fritz!Fon C4 01.04.67 tot nach Update Fritz!Box 7590 auf FritzOS 7.27 :-(

fibco

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Noch jemand das Problem, bitte?
In der Nacht die Fritzbox 7590 auf 7.27 upgedatet. Die C6 waren zuerst etwas sonderbar, dann aber ok. Den C4 Telefonhörer erst am morgen in die Hand genommen. Das C4 hängt in einer Dauerschleife a la:
"Bitte warten. Telefonbuch wird synchronisiert.", oder auch, dass Wetterdaten synchronisiert würden.

Zurücksetzen des Telefons auf Werkseinstellungen bringt leider leine Abhilfe.

DANKE AVM :-((
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
43
Hast du zufällig ein Online Telefonbuch zugewiesen ?
 

fibco

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Nein, kein Online-Telefonbuch. Nur das Fritz-Telefonbuch und die Wetteranzeige. Nach dem Reset auf Werkseinstellungen nicht mal die.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
43
Mach ein Ticket bei AVM auf.

Hört sich wie hier geschrieben an
 

fibco

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
[gelöst] Dachte ja, dass mehrfaches Aus-/Einschalten und zurücksetzen auf Werkseinstellungen reichen würde ...
... aber nein. Dem war nicht so. Allerdings:

Nach Akku raus und wieder rein war es dann okay (Danke AVM).
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
43
Sehr komisch, so ein Verhalten kenne ich noch nicht ;)
 

Oldie62

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei mir war es auch so.

Bevor ich über meine Lösung berichte, eine kleine Vorgeschichte.

Mein C4 ist schon zig Jahre im Gebrauch und der Akku wird immer schwächer. Trotz guter Anzeige bricht dieser dann unvermittelt zusammen. Als ich
bei AVM einen neuen Akku kaufen wollte und den Preis mitgeteilt bekommen habe, habe ich mir direkt ein C6 zugelegt. Nachdem der Unterschied sehr groß war,
habe ich direkt ein zweites C6 geholt. Seitdem kommen die C4 und C5 nur noch im Notfall in Umlauf.

Zurück zu meinem C4. Nach dem Update war dieses in einer Dauerschleife. Da ich zu faul war nachzuschauen wie man ein Reset macht, habe ich den Akku für
ein paar Minuten rausgenommen. Nach dem Einlegen war die Akkuanzeige bei Null und ich habe das C4 geladen. Während des Ladevorgangs hat es synchronisiert und seitdem
funktioniert es wieder.

Viel Glück, vielleicht funktioniert es auch bei Ihnen.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
43
Das hört sich dann aber nach ein Software Problem an, wenn der Akku nach dem neu einsetzen als leer angezeigt wird. Oder ein Akku Problem.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,438
Punkte für Reaktionen
325
Punkte
83
Nach dem Entfernen weiß sie doch den Akkuzustand nicht (könnte auch ein anderer sein oder du ihn mittlerweile extern entladen haben), somit wird sie da immer leer annehmen und erstmal laden.
Was daran falsch wäre kann ich nicht nachvollziehen, so soll es ja sein!
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
43
Wenn er vorher voll war und nach dem neu einsetzen leer ist, kann was nicht stimmen.
Aber das kann man testen, raus und wieder rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,438
Punkte für Reaktionen
325
Punkte
83
Der Akku-Ladestand und überhaupt Ladekapazität werden doch nicht gemessen (geht auch gar nicht sinnvoll und letzteres überhaupt nicht) sondern erst im Betrieb ermittelt aufgrund Lade-/Entladeströme und Zeiten!
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,438
Punkte für Reaktionen
325
Punkte
83
Ich würd mal sagen zw. C5 u. C6 keiner (sofern mich meine Erinnerung nicht trügt) bis auf den Umstand, daß der Akku nicht mehr so leicht zu tauschen geht und die Ladeschale nicht kompatibel ist.
Ist doch nur ein neueres Design. Die Dinger selbst sind entwicklungstechnisch am Ende und da ist auch nicht mehr viel zu erwarten.
Laß mich aber gern eines besseren belehren, wenn jemand dazu wertvolle Hinweise hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
785
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43
Hauptunterschied zum C4 ist der Helligkeits- und der Annäherungs-Sensor.
daß der Akku nicht mehr so leicht zu tauschen geht
Bei welchem? Dem C6? Wieso geht der nicht leicht zu tauschen?
Ich kann vor allem meine alten Akkus von den Nokias alle "aufbrauchen".
 
  • Like
Reaktionen: zorro0369

Oldie62

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich kann nur für meinen Einsatzort berichten.

Bei mir steht die 7590 sehr Zentral (wie es optimaler weise sein soll). Wir haben z.B. mehrere Bäder (bis zur Decke gefliest) der Heizungsschacht (dickes Metall Kaminrohr) leider in der Mitte des Gebäudes und im Treppenhaus Metallhandläufe usw.. Die Reichweite des C6 geht locker über 2 Stockwerke (auch diagonal gesehen) und auch HD Gespräche gehen ohne Knarzen in jedem Winkel des Hauses. Der Akku hält länger und die Freisprechfunktion (insbesondere der Lautsprecher) ist besser. Mit dem C4 gibt es z.B. in den Bädern oder wenn der Heizungsschacht im Wege ist oft ein knarzen. Insbesondere HD Gespräche sind/waren gestört und ich musste die HD Funktion deaktivieren. Wärend der C 4 Zeit hatte ich auch Siemens Telefone ausprobiert, die alle besser waren. Leider muss man dann auf die verschiende AVM Funktionen verzichten.
 

Erwin1964

Neuer User
Mitglied seit
31 Dez 2020
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
8
Noch jemand das Problem, bitte?
In der Nacht die Fritzbox 7590 auf 7.27 upgedatet. ......
JETZT hast mich sauber erschreckt! ;) Ich habe auch noch ein C4 in Betrieb. Gerade draufgeschaut: da fehlt nix. 4.67 und 7590 7.27.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,438
Punkte für Reaktionen
325
Punkte
83
Dem C6? Wieso geht der nicht leicht zu tauschen?
Dann wars wohl doch nur der Unterschied, daß er vom C4/C5 nicht mehr paßt.
Hab meins wieder einiges teurer an den Mann gebracht als ich es erworben hab und bin bei einem C4 (da schöner) und 2 C5 geblieben.
 

Manni01

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei mir liegt eines meiner C4 nach dem Update von Version 7.25 tot in seiner Ladeschale: Bildschirm dunkel, keine Reaktion auf das Drücken des Einschaltknopfes. Erst das Herausnehmen und Wiedereinlegen des Akkus bringt Besserung. Ups, was ist denn da los?
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,157
Punkte für Reaktionen
71
Punkte
48
Das Akku-Verhalten (voll raus, 25% rein) hatte ich bei meinem reklamierten C5 (aus dem verlinkten Topic in #4) auch - ich habe das im Verlauf meiner Kommunikation mit AVM auch erwähnt.

Ich denke, daß dieser Typ Akku seine Kapazität nicht selbst kennt (sprich einen eigenen Kontrollchip hat) - die Ladeüberwachung findet nicht im Akku, sondern im Gerät statt. Ob das sinnvoll ist, darüber läßt sich streiten - jedenfalls eröffnet das die Möglichkeit, über Software-Updates das Ladeverhalten zu verändern.

Die Lösung mit "Akku raus - einige Minuten warten - Akku wieder rein" hat bei meinem C5 leider nicht funktioniert; AVM hat das Gerät (war bereits ein Austauschgerät Ende 2019) aber kulanterweise ausgetauscht, obwohl das Original-Gerät seit Ende '20 aus der Garantie gewesen wäre.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
770
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
43
Das mit dem Akku glaube ich nicht recht so, ich hatte für meinen C5 auch einen Akku nachbestellt. In der Beschreibung des gelieferten Akkus stand, dass er vorgeladen ist, als ich ihn einlegte war er fast dreiviertel voll. Das vollständige aufladen hat auch nicht lange gedauert.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via