Fritz!Media 8260: Ruckeln bei Wiedergabe von HD-Filmen

Clinnt

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2008
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habt Ihr schonmal ein Bild vom Innenleben der 8260 gesehen?

Das sieht so billig und spärlich aus, da ist mir klar warum die Box nicht vernüftig läuft.

Da wird lieber eine Low-Cost-CPU verbaut und billiger Speicher, weil man da ja (auf 1 Million Geräte) 5000 EUR sparen kann.

Ich denke hier hat mal wieder die Gewinnmaximierung gesiegt - ich frage mich allerdings, wie sich Maxdome über Wasser halten kann.

Wer schaut den noch regelmäßig Maxdome, wenn die Hardware so scheiße ist?
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

..bitte unterlasse doch zukünftig solcherart sinnleeren Kraftausdrücke und das Innenleben eines technischen Geräts lässt selten echte kalkulatorische Rückschlüsse zu.:doktor:

...ähem....denn bei mir ruckelt nix..! ;)
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Also, bei mir läuft die 8260 gut.
Letztens wurde mal wieder der Login vergessen. Und Tastendrücke kommen auch gerne mal doppelt an.

Filme an sich laufen aber, wie sie sollen.


Das hier jetzt, nur weil einmal HD geguckt wurde auch SD nicht mehr will, ist schon sehr komisch....
Evtl mal per Kabel probieren? Könnte ja doch ein WLAN-Problem sein.

Das Maxdome mit voller DSL Bandbreite liefert, stimmt aber nicht. Auch bei 16000 wird mit knapp über 6000 geliefert. Das reicht aber auch bei HD-Filmen.


Hat hier wer ein NetCast fähiges Gerät von LG?
Die sollen auch Maxdome können.
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

gerade eben einmal nachgeschaut und nichts gefunden.

Gibt es denn momentan zum testen überhaupt, gratis oder in der Flatrate, HD-Material..?? :confused:
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Dafür hat bei mir heute Nachmittag ein Film in SD über ne Stunde geladen...
Danach liefs aber wieder. War wohl ne Überlastung bei Maxdome.
 

michaelpasheva

Mitglied
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Seit ich die 8260 habe ruckelt auch bei mir nichts mehr, auch HD nicht. Download geht lt. Onlinemonitor der FritzBox manchmal an die 10MBit.
 

SAXI

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum,

hat sich bei Euch mittlerweile mal etwas getan bzgl. Ruckeln bei HD Filmen?
Ich habe das Problem auch von Anfang an und habe eigentlich auf ein Firmwar-Update gehoft. Mittlreweile habe ich diesbezüglich auch Kontakt zu AVM und dort ein Ticket eröffnet. Bisher mit mäßigem Erfolg...
 

Clinnt

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2008
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zur Zeit tut sich tatsächlich nicht viel, aber ich habe etwas entdeckt, was mich (wieder mal) hoffen lässt. Ich hatte bereits einen SAT-Receiver von Technisat und nutze derzeit zwei digitale Kabelreceiver von Technisat. Mit denen war ich immer zufrieden, da Technisat einer der Marktführer und keine Billigfirma ist!

Hier mein Fundstück:

Neue Technisat-Box unterstützt Maxdome

Auch Konkurrent TechniSat kündigt mit dem DIGIT ISIO und dem DigiCorder ISIO Digitalreceiver mit umfangreichen IP-Funktionalitäten an, die etwa den Zugriff auf interaktive Dienste, Mediatheken, freies Browsen im Internet, Internetradio und das Abrufen von internetgestützten Video-on-Demand-Angeboten ermöglichen. Unter anderem hat der Hersteller mit der Online-Videothek maxdome eine langfristige Partnerschaft abgeschlossen.

Gemeinsames Ziel sei es, die attraktiven Inhalte der Online-Videothek in eine Vielzahl von hybriden Geräten von TechniSat, die neben dem herkömmlichen Empfang von Digitalfernsehen auch mit einem Internetanschluss ausgestattet sind, zu integrieren. Pünktlich zur IFA 2010 stellt TechniSat laut eigenen Angaben seine neue Geräte-Generation vor.

Zitat ENDE


Bleibt nur zu hoffen, dass dann später auch mal eine Version für digitales Kabelfernsehen kommt (DVB-C).


Anderes Thema: was ist eigentlich bei AVM los? Machen die Sommerpause (seit Mai)?
Weder für die fritzBox 7270 noch für die MediaBoxen 8020 / 8040 oder 8260 kommt ne neue Firmware.
 
Zuletzt bearbeitet:

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

und nurmalso als informativer Hinweis:

Danke für deinen Tipp bzgl. der neuen Technisat Entwicklungen, aber wir sollten auch deren echtverfügbare Markteinführung abwarten und danach ggf. hier einen neuen Thread dazu eröffnen..., oder..;)
 

Clinnt

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2008
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja - Meister!
 

SAXI

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

leider hat auch die neue Firmware 91.03.21 an diesem Ruckeln nichts ändern können.
Zu allem Überfluss bekam ich heute eine Mail von AVM mit folgendem (sinngemäßen) Innhalt:

Guten Tag...

leider ist uns dieses Problem nicht bekannt.
....

Da fällt man dann schon mal vom Glauben ab....
 

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
auch bei mir weiter ein stocken mit HD - und AVM ist ja lustig - Problem nicht bekannt? Mir gegenüber haben sie das doch angenommen und nachvollzogen. Komisch. Ich frag bei meinem Case mal nach dem Stand der Dinge.

Gruß, Alex
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

..also gerade habe ich mir den "Toy Story 3 - Preview (HD)" in bestechender Qualität und ohne Ruckeln angesehen ;)

....gibt es denn einen weiteren (evtl. längeren) kostenlosen Aufruf in HD-Qualität bei maxdome..?
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

ThnX....zu finden wo..? (Bin halt faul...;))

[edit]..selbst gefunden...und abgespielt ohne "ruckeln" screenshot.28.jpg..[/edit]
...geht denn der Aufruf bei dir speziell mit "Rucklern" oder ohne..?
 
Zuletzt bearbeitet:

JSHansi

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Wie kann ich das Ruckeln auf der Media Center 8260 Box verhindern??? Es ist nur bei den HD Filmen! Ich habe eine 32000 Leitung!

Ich würde mich freuen über eine Lösung über diesen Problem!
 

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das Ruckeln ist nicht von der Leitung abhängig.
Es Ruckelt solange aus dem Puffer gelesen und geschrieben wird. Sobald nicht mehr geschrieben wird ist das Ruckeln zu Ende. Es ist egal wie viel % der Puffer gefüllt ist.
Das Ruckeln ist auch kein Ruckeln in dem Sinne wie man denken würde. Mehr so ein Hickser... So als würden vielleicht 2-3 Frames fehlen und das Bild einfach vorspringen oder so.... Man muss schon etwas sensible sein das zu sehen ;-) Und es ist auch nicht bei allen Filmen.... sehr auffällig war es bis jetzt immer bei Ghost Whisperer....
 

brotherlouie01

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo an alle,
bin neu hier, lese aber schon einige Zeit interessiert mit.

Vielleicht könnt ihr mir helfen:

Habe seit ca. 2 Monaten die 8260 in Betrieb. Da ich das Maxdome Premium Paket abonniert habe, wird sie auch täglich intensiv genutzt.
Das hier beschriebene Ruckeln bei HD-Inhalten fiel mir auch von Anfang an auf, ich fand es aber gerade noch erträglich.
Jetzt vor ein paar Tagen, kurz nach dem jüngsten Firmware-Update, konnte ich plötzlich keine Maxdome-Inhalte mehr abspielen.
Ständig kaum eine Fehlermeldung "close firefox" oder so ähnlich.
In meiner Verzweiflung setzte ich die Box auf Werkseinstellungen zurück.
Jetzt lässt sich zwar alles wieder abspielen, das Ruckeln bei HD ist aber plötzlich so extrem, dass man es sich nicht längere Zeit anschauen kann.
Erst wenn der Puffervorgang komplett abgeschlossen ist, läuft es normal.
Hat jemand eine Idee?
 

Boxem

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2010
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte vor ein paar Tagen beim furchtbar schlechten "Way of War (HD)" dann auch mal Probleme. Mehrmals waren Ton und Bild nicht mehr synchron, der Ton lief korrekt, aber das Bild wurde langsamer bzw. hatte massive Aussetzer. Druck auf Pause, Warten und dann wieder Weiterspielen behob das Problem. Allerdings ist das Ganze während des Filmes später dann noch mehrmals vorgekommen.

So macht HD dann doch keinen Spaß. Bei den früheren Firmwares hatte ich solche Probleme noch nicht.
 

ThomKa

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun mal wieder ein update meiner Meldung zum Ruckeln der HD Filme.
In den letzten Tagen konnte ich alle Filme in HD ordentlich und in super Qualität sehen. Egal ob Filme oder Serien in HD.
Heute kam zum erstem mal die Meldung, ich möge 11 Minuten warten( bisher immer nur 1 Minute), der Monitor meiner fritz zeigte, dass über die gesamte Zeit im 12000 Bereich geschaufelt wurde, nachdem ich den Film starten konnte lief und läuft noch alles flüssig und die Datenrate schwankt um 8000. :)
Meine Box ist jetzt übrigens per Lan über Stromnetz angeschlossen. Wenn das so bleibt, ist dies spitze.
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,904
Beiträge
2,102,733
Mitglieder
360,413
Neuestes Mitglied
pitsiklos

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via