Fritz Mini Tester gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

CommanderROR

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2006
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Allerdings...ich habe auch hoffnungsvoll die email gelesen... ;)

Naja, aber vielleicht hören wir dann von den 3 Forentestern mal was genaueres...
 

Steevee

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2007
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hab leider auch eine Absage bekommen...

Gruß
Steevee
 

mister_wichtig

Mitglied
Mitglied seit
29 Dez 2004
Beiträge
212
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weiß eigentlich inzwischen jemand, was das Dingens kosten soll??
 

ecsguy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
937
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Euros, einen ganzen Stapel Euros. Backsteine oder Eier werden nicht akzeptiert.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Laut AVM vor langer Zeit auf deren Seite: Er wird so günstig sein, das jeder in der Familie einen eigenen haben kann.
Daraus ergibt sich also:
Obdachloser: 0,01 EUR
Harz4: 1,50 EUR
Multimiliionär: 20.000 EUR

Oder für Normalverbraucher: ca 100 EUR (kam irgendwann später mal von AVM)
 

baraca

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
In der Mail von AVM stand:

Andernfalls muss ich FRITZ! Mini vollständig zurücksenden oder darf FRITZ! Mini gegen eine Schutzgebühr von 99 Euro inklusive MwSt. behalten
Ich nehm mal an, dass es in der freien Wildbahn sowas knapp über 100¤ kosten wird.
 

coasty

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Er ist da...

Hi,

lese hier schon länger mit.

Habe mich jetzt auch mal registriert.

Denn hier ist Nummer 4 !

Ich gehöre auch zu den glücklichen Fritz Mini Testern.


Montag kam die E-Mail und Heute kam der Fritz Mini.




MfG
coasty
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
1,164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

ttspieler

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2007
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich gehöre seit Vorgestern auch zu den Testern.

Auch mal Glück gehabt :)

Das Dingen ist nicht schlecht, auch wenn es sich schon ein paarmal verabschiedet hat, sprich, Softwaremäßig aufgehangen hat. Aber auch hier gibt es den sogenannten "Affengriff" :p

Sprachqualität ist nicht so pralle, es hallt sehr.

mp3`s lassen sich über die 7170 und USB-Stick abspielen und Web-Radio ist auch nicht schlecht.

Am Besten find ich allerdings die Email-Funktion: ohne PC an werden einem neue eingehende Emails signalisiert.

Akkulaufzeit scheint auch nicht so pralle zu sein.

Installation ging auch ganz einfach.


Mal sehen, was das kleine Ding noch so alles kann, wenn es nicht gerade abkackt.



Viele Grüße
ttspieler
 

bost

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ttspieler

wie hast du es mit den MP3´s per USB geschafft?
Mir gelingt dies nicht
 

ttspieler

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2007
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ttspieler

wie hast du es mit den MP3´s per USB geschafft?
Mir gelingt dies nicht
Hallo,
eigentlich ganz einfach:

-gewünschte Titlel in MediaPlayer 10 geladen
- USB-Stick in 7170
- Gini! geöffnet
- Icon Musik in Gini! geöffnet
- dort ist jetzt der MP 10 zu sehen und Fritz!Musicbox
- Verzeichnis MP10 geöffnet
- gewünschten Titel in der rechten Verzeichnishälfte aussuchen, können auch mehrere sein
- unten rechts auf kopieren
- und schon werden die Lieder auf den USB-Stick kopiert
- danach einfach "Musik" auf Fritz!Mini


Gruß
ttspieler
 
3

307

Guest
Hallo,

habe leider kein Mini. Aber mir kommt hier etwas komisch vor:

-gewünschte Titlel in MediaPlayer 10 geladen
- USB-Stick in 7170
Wozu den Mediaplayer wenn ich mit der Musikbox arbeite? Der MP10 arbeitet doch als Server wenn die MP3s auf einem Rechner liegen.

Wenn aber ein USB-Speicher verwendet wird brauche ich doch keine Serversoftware. Die ist doch in der 7170.

307
 

bost

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ttspieler

Hast du es auch ohne den PC nur alleine mit der Fritz!Box und dem USB geschafft?

oder nur über den Mediaserver von WinDoof
 

Hero58

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe leider auch keinen Mini zum Testen bekommen.
Unter der Simulation füge ich MP3's hinzu, indem ich den USB-Stick von der FB trenne, in meinen PC USB 2.0 stecke, und die Dateien einfach auf den Stick kopiere. Dann wieder in die FB und schon geht es.
Unter Ereignisse System steht dann:
18.11.07 18:58:30 Mediaserver mit 94 Mediendateien gestartet. Alle Mediendateien stehen zur Verfügung.
18.11.07 18:58:17 Mediaserver startet.
Gruß
Roland:)
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,423
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Ich habe einfach per Explorer auf die USB-Freigabe der Fritzbox einige MP3s kopiert und jetzt kann ich diese im FritzMini abspielen.
 

bost

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke an Hero58 und ktw2003, durch Euren Gedankenanstoß hab ich die Mediaoption in der USB-Rubrik des USB-Speichers gefunden!

Nun klappts!
 

Mithrandir

Mitglied
Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe einfach per Explorer auf die USB-Freigabe der Fritzbox einige MP3s kopiert und jetzt kann ich diese im FritzMini abspielen.
Hmmm........, kann ich mit dem Mini nicht direkt auf die MP3s auf meinem Rechner zugreifen? Bzw. auf die MP3s meiner externen 500GB Festplatte, die ich am USB der FBF hängen habe?
 

Verpeiler

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Mini kann auf MP3 nur über einen UPnP AV Server zugreifen. Media Player 11 und andere Tools (z.B. Twonky, Tversity etc.) stellen einen solchen zur Verfügung. Die FBox selbst stellt über den USB-Host auch so einen UPnP AV Server zur Verfügung. Also über die Wege kann man den Mini mit MP3 füttern. Hier empfiehlt sich auch die FAQ von AVM

http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/Temp_FRITZ_Mini/14130.php3

Edit:

Wie ich gerade sehe wurde in den FAQ zum Mini auch das Wort "FRITZ! Media" verwandt. Dann kann man ja hoffen das es sich hierbei nicht nur um einen Flüchtigkeits-Fehler handelt, sondern die FAQ auch schon für den F Media vorbereitet sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,423
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Andere Frage, hat schon jemand per Telnet die Konfigurationsdaten der Mini gefunden?
 

stromer

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2007
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aber auch hier gibt es den sogenannten "Affengriff" :p
Lass uns mal an Deinem Wissen teilhaben: Wie geht dieser Affengriff? Auch bei mir hängt sich das Mini manchmal ohne Grund auf. Ausschalten und nach 5 Minuten wieder einschalten (mit Neuanmeldung am WLAN) bringt nichts.

Gruß stromer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,345
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc