[Info] FRITZ!Powerline 546E Firmware 118.06.20

Der Ultimative

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die haben mehrere gleichzeitig Online gestellt also auch die ganzen Fritzboxen gleich mit. Massenupdate.
 

7490tester

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2014
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Ganz ehrlich, ich bin mit nicht sicher, ob ich eine FW mit solchen Zicken verwenden möchte...
Es dürfte wohl auch einen Grund haben, warum die von AVM zurückgezogen wurde.
Zudem, meine fünf (5) Stück 540E Powerline Adapter laufen wie am Schnürchen, sowohl über PowerLine als auch als Repeater. Das kann (bzw. konnte, da alle inzwischen verkauft) ich von meinen 310er Repeatern nach Update auf 6.20 nicht eben behaupten. Ok, waren auch vor dem Update unter 6.04 nicht das gelbe vom Ei und fielen immer wieder aus, aber unter 6.20 i.v.m. einer FB 7490 schlicht unbrauchbar.

fail_0.png
fail_1.png
fail_2.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Ultimative

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
nur weil das Update nicht geklappt hat sind die unbrauchbar?

Ich habe 3x 546E und und die liefen nie Stabiel zwei sind jetzt wieder Online beim dritten hab ich immer noch Probleme. Ob wohl er ne IP hat kommt man nicht drauf. Unbenannt.JPG

Der 546E der Probleme mach hat die IP x.x.x.23 und x.x.x.12 Siehe Bild (Rot Makiert)
Grün dien meine beiden anderen die gerade keine Probleme machen. Alle haben die neue 6.20 drauf.

Ich würde gerne mal die IP x.x.x.12 löschen abder genau da ist kein "X" zum löschen und die x.x.x.23 bringt nicht, die kommt wieder.


gibt es ne Möglichkeit alle Geräte zulöschen ohne gleich auf Werkseinstellung zugehen. Kein Bock alle Einstellung wieder einzustellen.
 

Anhänge

mranbo

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2012
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Heute Morgen lief das Update auf meinem 540E nun durch!
 

7490tester

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2014
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
nur weil das Update nicht geklappt hat sind die unbrauchbar?
Nirgendwo hatte ich geschrieben, daß die 6.20 nicht taugt allein weil das Update nicht geklappt hat!
Kannst Du bitte meinen Post nochmals aufmerksam und komplett durchlesen?!

Wie stabil die 6.20 auf den PowerLine 540E laufen wird bleibt abzuwarten. Aber, wie befürchtet, werden die Dinger z.B. unter WLAN nicht mehr mit ihrem Namen sondern nur noch als "Repeater" angezeigt.

powerline_6.20.png

Unter "Heimnetz" klappts auch nicht mehr. AP02 ist nicht wie angezeigt per WLAN, sondern per PowerLine (über AP01) angebunden, wurde mit der 6.05 auch noch so angezeigt.

powerline_1_6.20.png
 

rabe85

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2012
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Smart Home:
NEU - Temperaturmessung durch FRITZ!DECT 100/200 und Anzeige in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box, des FRITZ!Powerline über MyFRITZ! und FRITZ!Fon
Wo wird das denn angezeigt? Im 546E und in der App habe ich das noch nicht gefunden.
 

rabe85

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2012
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Das ist die normale Übersichtsseite. Ich habe mir die Tabelle jetzt nochmal genauer angeguckt und die Spalte für die Temperatur auch gefunden :)
Allerdings ist die Spalte komplett leer. Alle fünf 200er (Steckdosen) und der eine 100er (Repeater) haben die Firmware 3.36.

Oder liegt das an der Firmware 6.05 der FritzBox 7270v2, wo die Geräte angemeldet sind? Normalerweise gibt die Box doch nur alle Daten der Steckdosen weiter an den 546E, der die dann auswertet.
 

rabe85

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2012
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Diese Spalte hier meine ich:

Ich hatte sie vorher nicht bemerkt, weil sie leer ist (bis auf die Überschrift).
 

Anhänge

bastianm1979

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Melde mich mal zurück vom "Dauertest" - seit dem Update habe ich bisher keinerlei Probleme mehr mit "einschlafenden Powerlineverbindungen" - bisher musste ich auch keinen Adapter neu starten. :cool:
 

Der Ultimative

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

bastianm1979

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ich dächte man kann die Einträge löschen (rotes X) sobald die Adapter nicht mehr am Netz/Lan sind (hatte mal ein ähnliches Problem)...versuch das mal?!
 

Der Ultimative

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Unbenannt.JPGDa ist kein Rotes X hinter dem. Im Bild der unterste Rot umramte.
 

bastianm1979

Neuer User
Mitglied seit
6 Dez 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Das habe ich gesehen, die Frage war, ob das rote X kommt wenn der Adapter nicht mehr im LAN hängt (abgeklemmt) - bei meinem musste ich etwa 10 - 20 Min warten eh das die FB korrekt gemerkt hat. Dann konnte ich mit dem roten X auch den Eintrag entfernen. Ich kann es mir nur so erklären, dass dies ggf. eine Art Schutzfunktion ist...
 

Der Ultimative

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nein das Gerät steht dann einfach nur unter bei Offline und hat auch da kein "X" :-(
Deswegen suche ich eine möglichkeit dies zu löschen ohne die Einstellungen wieder neu einrichten zu müssen.
 

Bambo

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei meinem 546E kann ich die Abschaltschwelle für die automatische Ausschaltung nicht mehr verändern.
 

Der Ultimative

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vielleich jemand anderes hier :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,028
Beiträge
2,018,037
Mitglieder
349,303
Neuestes Mitglied
blacky284