[Problem] Fritz Powerlines werden nicht erkannt

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es ist wie es im Titel steht. Die beiden Powerlines(1220E) blinken zwar(alle LED's leuchten), aber mein pc erkennt diese nicht. Auch das FritzPowerline Programm erkennt die beiden Powerlines nicht. Bei einer Problembehandlung wird mir gesagt das es an einer ungültigen IP-Konfiguration liegt. EIne powerline ist mit meinem router und der andere mit meinem pc verbunden. Meine anderen alten Powerlines funktionieren einwandfrei. Ich komm wirklich nicht mehr weiter und die einzigen Antworten die Ich finde/bekomme sind: Router zurücksetzen, Router neustarten, Werkeinstellungen, neustart, commands in der console die meine ip/dns zurücksetzen etc. Nichts hat bis jetzt geholfen. Ich bin wirklich über jede Hilfe dankbar.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,253
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
63
Häng mal die Powerline-Geräte einzeln nacheinander direkt ohne weitere Komponenten an den PC. Erkennt sie Fritz Powerline dann?
Eine IP spielt für die Powerline-Konfiguration erst mal keine Rolle.
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@erik Ich habe dies gerade wie beschrieben getan. Im Programm wurde bei beiden nichts angezeigt.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,253
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
63
Das ist seltsam. Vielleicht hast du irgend ein Schutzprogramm auf dem PC installiert oder der WinPcap Treiber fehlt? Oder die Teile sind defekt? Eigentlich erkennen auch die Fritzboxen ein angeschlossenes Powerline-Gerät, nur mußt du dich dazu per LAN oder Wlan mit Deiner Fritzbox verbinden, um die Oberfläche aufzurufen.
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@erik Ich habe keine Schutzprogramme. Die powerlines gingen eigentlich auch, das problem trat erst auf nachdem Ich einen wlan-.repeater an meinen pc angeschlossen habe um ihn mit meinem router zu verbinden. Danach wurden die powerlines nicht mehr erkannt. Und was ist ein WinPcap treiber?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,253
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
63
Der wird normalerweise von Fritz Powerline mit installiert und ermöglicht hardwarenahen Zugriff auf die Netzwerkkarte. Erscheint auch in der Liste der installierten Software. Von manchen Schutzprogrammen wird er als gefährlich eingestuft. Wireshark braucht den auch.

Ansonsten bin ich ratlos, der LAN-Anschluß Deines PCs geht offenbar, denn andere Geräte werden ja erkannt.
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@erik ja, die anderen Geräte funktionieren. Trotzdem danke für die Hilfe.
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Hallo.
Wenn die Powerlinlampe blinkt haben die beiden auch keine Verbindung.
Werkseinstellung und dann nebeneinander neu verbinden.
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@Multireed tut mir leid, Ich habe es etwas falsche beschrieben. Die LED's leuchten durchgehend, sie blinken nicht. Außerdem habe Ich beide auf Werkeinstellungen zurück gesetzt gehabt.
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Hallo.
Wenn alle LEd leuchten haben sie Verbindung untereinander.
Wenn es beides 1220 sind bekommen sie auch keine IP Adresse. Wenn einer mit Lan verbunden ist sollte man sie im Powerline Programm sehen können.
Wenn Du zwei Powerline Netzwerke hast kann man die nicht gleichzeitig im Powerline Programm sehen.
Irgendwo links unten muß man wählen welches Netzwerk man sehen will.
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@Multireed Was genau meinst du mit wenn beides 1220E sind bekommen sie keine ip adresse? Ja, es ist mit Lan verbunden und Ich sehe diese leider nicht. Wenn Ich aber zu meiner alten powerline wechsel sehe Ich diese. Ich habe nur ein aktives powerline netzwerk. Die alten habe Ich ab gemacht. Und Ich sehe leider unten links keine solche option.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,066
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
das problem trat erst auf nachdem Ich einen wlan-.repeater an meinen pc angeschlossen habe um ihn mit meinem router zu verbinden. Danach wurden die powerlines nicht mehr erkannt
...und wenn Du mal auf die alte Konfiguration wechselst, was ist dann zu sehen?
Weitere Versuche:
Die 1220e haben doch zwei LAN-Buchsen. Wenn Du mit Deinem PC/Laptop an die 2. Buchse gehst, hast Du dann
Zugriff auf Dein Netzwerk/F!B/Internet?
Taucht die/der 1220e in der Netzwerkliste der F!B auf
Beachte: über die IP sind die PL nicht direkt aufrufbar, da die 1220e kein WI haben

Harry
 
Zuletzt bearbeitet:

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,877
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
PowerLine Geräte müssen direkt in der Wandsteckdose stecken. Sie dürfen nicht in einer Verlängerungsleitung oder Mehrfachsteckdose, die nicht in der Wand eingebaut ist, angeschlossen werden.
Das ist in deinem Fall so?

PLC-Geräte arbeiten normalerweise als Netzwerk-Bridge und haben keine eigene IP-Adresse. Es kann bei AVM auch so sein, dass die Geräte, wenn sie im MESH eingebunden sind, keine IP-Adressen mehr bekommen, sondern über ein spezielles Protokoll verwaltet werden.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,066
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
PLC-Geräte arbeiten normalerweise als Netzwerk-Bridge und haben keine eigene IP-Adresse
Stimmt so nicht (s.u.). Der 1220e ist bei mir die Basis.
Bei mir haben alle PL eine (feste) IP in der F!B!
Wie aber oben gesagt, sind die 1220e nicht über die IP aufrufbar, weil Sie im Unterschied zu den anderen PL keinen Web-GUI haben.

Die Aussage zu PL in Mehrfachsteckdosen stimmen nur bedingt:
AVM empfiehlt es nicht, da dadurch die Übertragungsrate reduziert werden kann oder es zu Störungen kommt, aber
hier geht es darum, dass die PL gar nicht erreichbar sind.

Harry

1611147698022.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@HarryP_1964 Ich weiß nicht was Ich grade geändert habe. aber als Ich es grade wie vorgeschlagen angeschlossen habe, tauchen beide nun im Programm auf. Jedoch habe Ich trotzdem kein Internet, Problembehandlung meint immer noch ungültige IP-Konfiguration.
@Theo Tintensich Ich habe beide Powerlines an einer Steckdose dran, nicht an einer Mehrfachsteckdose.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,066
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Dann hat mindestens ein Gerät die gleiche IP wie einer der beiden PL.
Schau doch in der F!B mal Deine Netzwerkliste oder checke Dein Heimnetz mal mit einen LAN-Scan-Programm

Harry
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@HarryP_1964 Falls dies der Fall sein sollte, wie kann Ich das beheben. Also, wie würde Ich meinen Powerlines eine andere IP zuweisen?
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,066
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Du hast doch oben geschrieben, dass die Probleme mit einem WLAN-Repeater begonnen haben.
Schau doch mal, was für eine IP der hat und gib ihm ggf. in der Netzwerkliste (unter Details, Bearbeitungssysmbol) eine neue IP.

Harry
 

Thomas1889

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@HarryP_1964 Ich habe gerade nachgeschaut, nichts hatte die selbe Ip. Wenn Ich die powerlines anschließe, ist das einzige was mir als ip angezeigt wird mein pc(alte powerlines). Aber wenn Ich die 1220E anschließe wird mir nichts angezeigt.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,066
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
... und mal dem Repeater eine neue IP gegeben?

Harry
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,478
Beiträge
2,094,466
Mitglieder
359,715
Neuestes Mitglied
Ro.Wenzel