Fritz Steckdose - Push/E-Mail Nachricht wenn ein Verbraucher aktiv ist

Phantom400

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe einen Case, zu dem ich gerne eine Lösung über Fritz SmartHome hätte. Evtl. hat ja jemand von euch schon mal zu ein Szenario gehabt oder aktuell im Einsatz.

Ich würde gerne von meiner Tauchpumpe im Keller, die erst anläuft wenn sich Wasser im Pumpensumpf befindet (Schwimmschalter), eine Nachricht erhalten das sie läuft. Also eine Signalisierung wenn Pumpe uin Betrieb.
Die Fritz Steckdose wäre somit grundsätzlich immer an und müsste erkennen, wenn die Pumpe anläuft. Ein Aus-und Einschalten gäbe es nicht, die Steckdos ist immer an.


Vielleich kann mir jemnd helfen.

Danke und Gruss Peter
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Hallo,
auf so eine Funktion warte ich auch schon lange.
Das bei einem Über- und/oder Unterschreiten eines gewissen Watt Wertes, eine Mail verschickt wird.

Gruß S
 

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Macht doch mal einen Vorschlag bei AVM :)

Alternativ: Pumpe an normale Steckdose und einen DECT200 der bei Geräusch schaltet?
Keine Ahnung ob das geht, aber wenn der schaltet, kommt ja eine Mail.
 

woriem

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
entweder du löst das über einen zweiten Schwimmschalter, da hast du zwar die Meldung des hohen Wasserstandes aber keine Garantie das die Pumpe läuft.
Ansonsten müsste das über die Abfrage des Stromverbrauchs (Leistungsaufnahme in Watt) laufen. Das misst die DECT 200 zwar, aber das lässt sich nicht umsetzen in eine Push Mail.
Du siehst es aber in der MyFRITZ!App (Bereich SmartHome) bzw. in der FRITZ!App Smart Home direkt, hier wird jeweils die Leistungsaufnahme in Watt angezeigt.
Allerdings in beiden Apps ohne jegliche Signalisierung.

Wahrscheinlich könnte man auch etwas basteln, aber das wird nicht einfach.

Grüßle
Wolfgang
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
hallo,
basteln geht schon relativ einfach.... telekom taster nehmen, da den schwimmerschalter parallel zu den tastkontakten drauflöten, damit dann! die dect schalten und dies dann parallel auch noch als push-nachricht versenden.
so hab ich es bei mir mit ner automatischen bewässerung gelöst, feuchtesensor, relais-ausgang parallel auf nen taster, und damit hab ich gewährleistet, dass der boden seine 20-30% feuchte hat. ein bisschen lötarbeit, mehr ist das eigentlich nicht (warum den telekomtaster?, weil der billiger ist^^)

lg zorro
 

Charles63

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2018
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
...schau dich mal bei "Shelly" um (pm),
da musst Du nichts "basteln"!