Fritz4Box Anwendungskonfiguration defekt

The undertaker

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

erstmal will ich mich vorstellen, mein Nick ist mein Beruf (oder umgekehrt) und ich bin 41, komme aus dem Raum Bonn.
Ich hab da eine etwas härtere Nuss zu knacken:

Ich verwende eine Fritz!Box 5050 an der 2 PC's angeschlossen sind. Bisher tat die Fritz4Box Faxsoftware ohne Murren ihren Dienst. Plötzlich hieß es auf dem einen Rechner, die Anwendungskonfiguration sei nicht korrekt und ich solle neu installieren, was ich auch tat. Aber leider ohne Erfolg. Ebensowenig von Erfolg gekrönt waren folgende Versuche:
Problem googeln, auf dieses Forum stoßen, Beiträge lesen, Fax4Box deinstallieren nach Anleitung(en), neuinstallieren. Verwenden einer gesicherten Registry. Kopieren des Programmverzeichnisses vom zweiten Rechner auf den ersten. Installieren der Version 3.07 für Vista. Installation bricht nach 99 Prozent zusammen. Beim Aufruf die gleiche Fehlermeldung. Während der diviersen Installationsversuche Fehlermeldung des Installers bezüglich Visual C++ Redistributable. Von Microsoft heruntergeladen und installiert. Danach erschien diese Fehlermeldung nicht mehr.

Da ich von beiden PC`s (XP Pro SP3, ansonsten identische Softwareausstattung) aus faxen können will, war die Software von AVM praktisch. Wär schön, wenns wieder ginge. Weiß denn jemand, woran genau (Registryeintrag falsch oder fehlend, Datei falsch oder fehlend) dieser Fehler liegt? Ich habe außer Euch niemanden gefunden, der sich ernsthaft mit diesem Problem auseinandergesetzt hätte.

Danke im voraus

The undertaker
 
Zuletzt bearbeitet:

Wohnmobil

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2007
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,151
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
anscheinend hast du irgendein update evtl. laufen lassen, das zu probs. im Betriebssystem führte, denn die Fehlermeldung C++ wurde hier schon mal in Zusammenhang mit dem Fernz. angesprochen und gelöst.

http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=969435&postcount=4

evtl. solltest lt dieser Anleitung nochmals "anfangen" und evtl. einen Reg. cleaner wie www.Tuneup.de oder www.ccleaner.com drüber laufen lassen, danach neu booten und nochmals install.

PS: Firewall oder ähnliches hast du geprüft bzw. bei install deaktiviert?
 

jesko

Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2005
Beiträge
269
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
die Anwendungskonfiguration sei nicht korrekt
Ich habe nur eine Vermutung, daß der Fehler
aus diesem Zweig der Registrierung stammen könnte:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\AVM]
Verwenden einer gesicherten Registry. Kopieren des Programmverzeichnisses vom zweiten Rechner auf den ersten.
Kompletter Import der Registrierung aus einer anderen Fritz4Box-Installation geht nach meiner Erfahrung nicht. Geht nicht mal auf der Windows-Installation des gleichen Rechners.
Da ich von beiden PC`s (XP Pro SP3, ansonsten identische Softwareausstattung) aus faxen können will, war die Software von AVM praktisch.
Wenn auch die Verzeichnisse auf beiden PCs gleich sind, könnte man Schritt für Schritt die Registrierschlüssel vergleichen.
Zum Textvergleich eignet sich Notepad++ sehr gut, da er die Unterschiede zwischen zwei exportierten Registrier-Texten sehr übersichtlich darstellt.

Ich würde ich mit dem o.g. Schlüssel samt Unterschlüsseln beginnen:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\AVM]
Weiß denn jemand, woran genau (Registryeintrag falsch oder fehlend, Datei falsch oder fehlend) dieser Fehler liegt?
Sollte da tatsächlich das Problem liegen, so könntest Du diesen Zweig evtl. vom zweiten PC importieren. Denn das würde gehen.

Meine Hinweise zum sicheren Umgang mit Registrierschlüsseln hast Du sicher schon gelesen.

-jesko
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Mir würde noch die Systemwiederherstellung dazu einfallen. Ist zwar ein sehr unzuverlässiges Werkzeug, aber manchmal ganz kompetent.
 

The undertaker

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem bestand nicht in der Fritz-Software, sondern in Microsofts Visual C++ 2005 Redistributable. Bin durch einen Zufall drauf gestoßen. Ich hatte beim Installieren der Fritz-Software Probleme damit gehabt und Visuall C++ drüberinstalliert. Danach war der Fehler weg, weshalb ich annahm, dass Visual C++ nun wieder funktioniert. War aber nicht so. Ich habe dann Visual C++ deinstalliert, die Registry gesäubert, Visual C++ neu installiert und danach funktionierte auch Fritz wieder.

The undertaker
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,146
Mitglieder
351,077
Neuestes Mitglied
༺Leͥgeͣnͫd༻