FritzBox 3030 stürzt ab bei DSL16000

Wheeljack

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Jo, bei mir sieht's ähnlich aus. Ich kann mit Azureus und einem Knoppix-Torrent meine neue 6000er-Leitung voll ausreizen. Versuch ich dabei allerdings noch ein VoIP-Gespräch zu mir selbst aufzubauen, startet die Box neu.
Azurerus habe ich auf gerade mal 60 Verbindungen eingestellt und immer noch diese Probleme. Bei DSL2000 lief es besser.

Hat die FBF7170 mehr Leistungsreserven als die 7050 oder werd ich mit der den gleichen Ärger haben?
 
B

beckmann

Guest
Macht doch mal eure P2P Programme zu, testet es erneut und die Box sollte es überleben. DSL 6.000 sollte überhaupt kein Problem sein sondern eher die P2P Programme.

Bei DSL16.000 sind mir Probleme bekannt, bei 6.000 läuft alles stabil, nur P2P macht der Box schwer zu schaffen... also kannst du dir das aussuchen, P2P oder VOIP beides zusammen kannst du vergessen, das macht die Box nicht immer mit.
 

freetgy

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
(habe 1und1 3DSL , mit voller Bandbreite 16k)
Habe selbes Problem mit der FritzBox 3030 gehabt wollte mir die Vista RC1 (3,47gb) runterladen

habe die neuste 3030 Firmware drauf, per Wlan kriege ich nur ca 1,5Mb/s
und wenn man etwas länger zieht dann bricht die Wlan verbindung ab. (router restart)
(normale last, mäßige downloads, online zocken ohne Probleme möglich)

Per normales Lan kabel exisitiert das Problem nicht, kann mit 1,8mb ziehen.
(beide male mit Firefox + downloadthemall Plugin mit 10 parallel verbindungen gleichzeitig)

Also Wlan geht nicht
Lan schon.

auch ist der Ping mit Lan konstanter und um 5-10ms besser.
---------

Hatte gehofft mit neueren Fritzboxen wär das Problem weg (z.b. 7050, 7170).
haben die auch alle das Problem mit Wlan oder nur ein paar?

mfg
 

ct78

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,


genau das ist auch mein Problem mit der 7050. Große Datei über Wlan = Box neustart. Gleiche Datei über PC (Kabel) = keine Probleme

Schätze mal das die Box bei der Geschwindigkeit einfach überlastet ist. Hat evtl. jemand mal eine Mail an den AVM Support geschrieben?

Gruß
Christian
 

grand

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab jetzt die fritzbox fon wlan 7141 und das phänomen ist das selbe, neustart der box bei highspeed downloads, need help
 
B

beckmann

Guest
Mh, wie gut ist denn der Empfang, über WLAN muss man ja auch noch sachen beachten, wenn es wirklich am WLAN liegen würde sollte die Box doch auch dann neu starten, wenn man aus dem Lokalen Netz (also PC am LAN Anschluss) Daten gezogen werden (WLAN -> LAN PC).

Eventuell könnte man den WLAN Treiber anpassen auf maximal 11 Mbit/s und gucken was dann passiert... dann kann man zwar nicht mehr mit 16 Mbit/s ziehen aber eventuell schaltet die Box zwischen B/G (also 11 Mbit/s und 56 Mbit/s) WLAN um wenn der Empfang zu schlecht wird und stürtzt dann bei der "extremen" Datenmenge ab :noidea:
 

Golf-Onkel

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir das gleiche Problem.
Seit 2 Tagen DSL 16000 und bei voller Leitungsauslastung FB Neustart.

Hinweise wie "Nutzt kein P2P" sind wenig hilfreich. Wozu haben wir diese riesen Leitungskapazität wenn die für 24Mbit/s ausgelegte FB dieses nicht bewältigen kann.

Mail an AVM Support ist seit gestern Abend Unterwegs und noch leider unbeantwortet.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,901
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
48
So hat das auch keiner gesagt: Wie wäre es denn mit der ursprünglichen Aussage:
Nutzt P2P weniger (also gedrosselt), bis AVM und die T-Com die Probleme in den Griff bekommen haben. So ist euch doch erst einmal am besten geholfen, oder?

P.S. lasst doch AVM mal ihren Job tun, anstatt denen nur auf den Füßen rumzutrampeln ;)
 

freetgy

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
beckmann schrieb:
Eventuell könnte man den WLAN Treiber anpassen auf maximal 11 Mbit/s und gucken was dann passiert... dann kann man zwar nicht mehr mit 16 Mbit/s ziehen aber eventuell schaltet die Box zwischen B/G (also 11 Mbit/s und 56 Mbit/s) WLAN um wenn der Empfang zu schlecht wird und stürtzt dann bei der "extremen" Datenmenge ab :noidea:
bringt nix, ich benutze das Wlan vom Asus Mainboard.

das baut eine 54mbit/s verbindung auf (signalstärke herrvorragend)

unter download last, schaltet das Wlan runter auf 36,24 usw dabei nimmt auch die Signalstärke ab auf , sehr gut, gut , bis die verbindung komplett abbricht und die box restartet.
 

Golf-Onkel

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem ist nicht die Wlan Verbindung. Ich habe meinen Rechner per LAN an der Box hängen und WLAN ist ausgeschaltet.

Das Problem bleibt weiterhin. Ich werde mir heute mal testweise ein Devolo DSl1100+ Modem von der Arbeit mitnehmen und das als Modem für die Box verwenden. Mal schauen ob das abhilfe schafft...
 
B

beckmann

Guest
Golf-Onkel schrieb:
Das Problem ist nicht die Wlan Verbindung. Ich habe meinen Rechner per LAN an der Box hängen und WLAN ist ausgeschaltet.
In diesem Fall aber schon:
genau das ist auch mein Problem mit der 7050. Große Datei über Wlan = Box neustart. Gleiche Datei über PC (Kabel) = keine Probleme
Sonst würde es beim "normalen" Lan auch abstürzen, tut sie aber nicht. Also von Fall zu Fall unterschiedlich,
 

Golf-Onkel

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sie habe gerade Mittagspause und das Devolo Microlink DSL+ 1100 Lan an der FB hängen und ziehe seit gut 30 Minuten mit 1,8MB/s ohne neustart. Selbst VoIP Gespräche sind möglich.

Problem ist bei mir gelöst. Alle die auch dieses Problem plagt sollten Versuchen ein ETH DSL Modem an die Box zu hängen und das interne Modem nicht zu benutzen. Evtl. liegt der Fehler wirklich dort vor.
 

mirfaelltnixein

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, und 'tschuldigung, dass ich diesen alten Thread wieder ausgrabe. Ich habe mir einen Wolf gesucht, weil ich genau die hier beschriebenen Probleme mit meiner neuen 7170SL habe.
Lade ich zwei große Dateien parallel runter (Notebook per WLAN angeschlossen, keinerlei Filesharing), stürzt die Box ab. Gibt es dafür mittlerweile eine Lösung (außer ein externes Modem zu verwenden)?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,901
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
48
Eine neuere Firmware (als die 04.22) wäre auch eine Option ;)
 

mirfaelltnixein

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Freenet unterstützt nur die .22er Version. Die offizielle Version .33 scheint laut zahlloser Forumsbeiträge Probleme zu bereiten, so dass viele User wieder downgraden. Welche Version würdest Du empfehlen? Wenn ich es richtig sehe, kann ich nicht wieder zurück auf die .22, oder?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,901
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
48
Nimm die aktuelle Version - das ist im Moment die 29.04.33.
Die läuft auch auf der 7170er SL-Box, wie alle anderen 7170er Firmwareversionen auch ;)
 

mirfaelltnixein

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Version 29.04.33 würde ich nur ungern installieren. Habe hier im Forum von so vielen Problemen gelesen, die ich alle nicht haben will... ;)
Hast Du keine Probleme mit der Version? Kann ich zur Not wieder auf 29.04.22 downgraden?
Ich habe mir vorgenommen, nicht zu experimentierfreudig zu sein, da ich bei freenetKomplett ja nur noch VoIPoniere und auf Stress mit dem Telefon verzichten kann. Da ich mehrfach von Sync-Abbrüchen bei Verwendung der neuen Firmware gelesen habe, möchte ich nicht unbedingt wechseln. (EDIT: Ich verweise mal auf diesen aktuellen Thread.) Mit meiner zur Zeit noch völlig jungfräulichen Box kann ich Freenet immerhin bei DSL- und VoIP-Problemen (die ich aber im Moment nicht habe) nach Lust und Laune belästigen, und die Jungs haben dann keine Ausrede wie: "Ja hätten Sie mal nicht so viel an der Box gespielt."
Gibt's nicht noch eine andere Lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:

mirfaelltnixein

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Novize schrieb:
Nimm die aktuelle Version - das ist im Moment die 29.04.33.
Ok, ok... Du hattest Recht. :bier:

Ich habe mich zuerst mit dem AVM-Support unterhalten, dann habe ich mir den Segen von Freenet geben lassen. Der Freenet-Support rät wegen möglicher Sync-Abbrüche eigentlich von der Version .33 ab. Sie sehen lieber die Version .29. Aber wir haben uns dann darauf verständigt, dass ich die Version .33 ausprobiere und im Notfall per recover die alte Version zurückspiele.

Meine Aussage, Freenet supporte nur die .22 ziehe ich reumütig zurück :oops:. Zwar findet man auf den Freenet-Servern nur .15 und .22 aber man kann mit dem Support über alles reden. Ich bin da ein gebranntes Kind. Bei meinem Ex-Provider hieß es auf Anfrage: "Wir supporten nur, was wir geliefert haben."

Zum Resultat des Firmware-updates: Im Moment ist alles Wölkchen :D. Die Box synchronisiert noch etwas höher, als vorher (aktuell bei 16802/1023), die Downloads brechen nicht mehr ab, und Sync-Abbrüche habe ich (noch) nicht gehabt. Toi, toi, toi... Werde das aber im Auge behalten.
 

tostamistica

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen.
Ich greife diesen alten Thread nochmal auf, da ich seit gestern mit meiner 7170 (FW 29.04.80) das gleiche Problem habe. Sobald ich über utorrent eine Datei lade startet die Box neu. Eigenartigerweise wird dabei auch das Ereignislog gelöscht (bin nicht sicher ob das bei einem Restart normal ist). Ich habe in utorrent die maximale Gesamtanzahl der Verbindungen auf 600. Mit diesen Einstellungen hat es jetzt seit einigen Jahren ohne Probleme funktioniert.
Ich hab mal einen Screenshot der aktuellen Verbindungsdaten angehängt.
Tosta_
 

Anhänge

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,385
Beiträge
2,021,831
Mitglieder
349,992
Neuestes Mitglied
AirshipPirate