Fritzbox 6490 Cable Firmware Update?

chill24

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi, ich habe mir eine Fritzbox 6490 gekauft. Laut Vorbesitzer ein freies Gerät welches noch nie im Betrieb gewesen ist.
Scheint auch so zu sein, ich sehe im Menü keinerlei Providerbranding, Version. 6.26
Problem was ich nun habe, wie mache ich hier ein FW Update? Bei meiner 7490 habe ich im Menü die Option Update, aber dieses fehlt hier.

Jemand eine Idee was ich da machen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Freie 6490 gibt es erst seit 31.7.2016 ?
 

chill24

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja ich habe sie heute erst bekommen, von der Zeit her könnte es passen. Aber ich glaube eher das ist ein debrandetes Gerät.
Wenn dass so ist, wie mach ich da nun ein Update? Gibt es die aktuelle FW irgendwo zum downloaden?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,033
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
Wie lautet denn die Artikel-Nummer der Box?

8. Eignen sich alle Kabelrouter für alle Kabelanschlüsse?
Speziell für den freien Einsatz am Kabelanschluss wird die FRITZ!Box 6490 Cable ab dem 1. August mit der Artikelnummer 20002778 angeboten.
Andere Produkte, im Einzelnen FRITZ!Box 6360, 6340, 6320 sowie FRITZ!Box 6490 Cable mit AVM-Artikelnummer ungleich 20002778 sind ausdrücklich nicht dafür vorgesehen und werden an Kabelanschlüssen nicht funktionieren.
 

chill24

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wie lautet denn die Artikel-Nummer der Box?
Müsste ich heute Abend mal checken. Wenn die Box ne andere Nummer hat ist sie dann ein Fall für die Tonne?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,336
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
63
Freie Geräte gibt es erst seit wenigen Tagen, wieso sollte also wer sich eine kaufen um die direkt wieder zu verkaufen, wenn man diese im Rahmen des Widerrufsrechts zurückgeben kann?

Branding entfernen heißt nicht unbedingt freies Gerät. Auch die alte Firmware spricht nicht dafür, die neuen Geräte haben wohl direkt 06.60 drauf.

Zudem muss man bei den nicht freien aufpassen Zwecks Eigentum, da dies oft beim Anbieter liegt und nicht beim Kunden.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,153
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
gibt angeblich norddt. Kabelnetzanbieter, der die Boxen nicht zurück will, selbst nach kurzen Vertragslaufzeiten. (in den letzten Wochen mehrmals gelesen + gerade diese Geräte machen die Runde)
 

chill24

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die Artikelnummer ist eine andere. was kann ich damit nun machen? Kriege ich die nicht ans laufen?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,336
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
63
Kannst die FB zurückgeben (Kaufvertrag anfechten) und dir ne freie besorgen wäre wohl eine Option.
 

chill24

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Der Aufwand ist zu groß, gibt's eine Alternative? Kann ich die AVM FW draufspielen sobald sie verfügbar ist? Oder bringt das trotzdem nichts?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,336
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
63
Frage ist ob es geht, denke AVM macht nicht umsonst zwei Artikelnummern.

Wenn sich Anbieter mit deiner FB quer stellt, haste halt Pech und ne FB die nur im Hintergrund läuft.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,033
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,336
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
63
Er beschreibt doch schon in #1, dass er keine Online Updates ausführen kann.

Bleibt dann nur der Weg über Recovery oder den Anbieter.
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Die Box wird nirgends provisioniert, da keine freie Box.
Selbst wenn die Firmware okay ist, stimmt bestimmt die Hardwarerevesion nicht bzw der Seriennummernkreis passt nicht. Versuch das Ding so schnell wie möglich zurück zugeben.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,033
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63

Daniel Ventura

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2015
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich hab eine debrandete box gerade eben provisioniert bzw angemeldet bekommen bei Unitymedia.
FW ist 6.30 natürlich auch ohne Updatemöglichkeit (bisher).
Mein Problem ist dass laut box Internet läuft, bekomme ne 43.irgendwas ip etc mein up und dl Speed wird korrekt angezeigt etc. nur bekomm ich kein Internet auf meine devices :-(
die Diagnose sagt alles ok aber ich krieg ums verrecken kein Internet weder über wlan noch über lan.
box hab ich vorher auf werkseinstellungen zurückgesetzt.
any ideas?
 

fesc

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2016
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Meine Erfahrung mit einer EBay-6490:

Ich habe vor ca 1/2 Jahr eine 6490 bei Ebay ersteigert. War urspruenglich KDG gebranded, ich habe das auf avm geaendert um den vollen Funktionsumfang zu erhalten.

Nachdem ich die letzten zwei tage etwas mit meinem Provider gekaempft habe (die Prozesse sind halt noch nicht so ganz eingespielt) funktioniert die Box nun wunderbar, IP und Telefonie.

Die Aussage "wird nirgends provisioniert" ist also Humbug, alleine schon deshalb weil es den Provider nicht zu interessieren hat wo die Box herkommt. DOCSIS ist DOCSIS.

Nur ein Firmware-update (habe noch 6.10) werde ich auf diesem Wege nicht bekommen, was verstaendlich ist (obwohl die Box kurz versucht hat 6.50 zu laden, was aber an einer "Fehlkonfiguration" beim Provider lag).

Das ist aber immer noch um Welten besser als das was ich bisher hatte (Technicolor TC7200).

Ach ja, Provider ist KMS Muenchen (Cablesurf, tele columbus, primacom).

Gruss,

Felix.
 

Daniel Ventura

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2015
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
grad rückmeldung von kollegen bekommen, die haben auch bei kdg ehemalige Unitymedia boxen provisioniert bekommen ohne Probleme (wie bei mir auch meine box ist ehemals kdg und bin bei um).
kurzum, ich sehe da auch kein Problem fremdboxen provisioniert zu bekommen ich würd halt nur schauen dass die von nem anderen Provider sind :)


bezgl. meines Internet Problems im lan/wlan:
ich konnte das heute morgen nur kurz anschauen wenn ich heute abend zuhause bin setz ich die kiste nochmal auf werkseinstellungen zurück, muss auch noch sip Daten eintragen etc.
berichte dann.
 

tetzlav

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2008
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Dito - ich habe ebenfalls sehr wohl eine "gebrauchte" 6490 von UM (die weiße - jaja, bitte keine Diskussion jetzt) von "lgi" auf "avm" umgebrandet an meinem VK-Anschluss ohne Probleme "provisioniert" bekommen.

Mittlerweile funktioniert bis auf Fax/T38 und Rufnummerunterdrückung/CLIR alles bestens. Für das Vodafone SIP war nur eine kleine Änderung mittels FBEditor (bei mir funktionierte dann die v0.6.9.7) notwendig. VK verlangt in Ihrer Telefonie-Schnittstellenbeschreibung eine fixe packetization time von 20ms.

In der voip.cfg muss man folgendes anpassen:
Code:
[FONT=arial][SIZE=2][COLOR=#000000]packetization = packetization_fixed;[/COLOR][/SIZE][/FONT][FONT=arial][SIZE=2][COLOR=#000000]
tx_packetsize_in_ms = 20;[/COLOR][/SIZE][/FONT]
In der Firmware >6.50 sollte das Problem behoben sein, was auch die Erfahrungen von Leuten mit der "freien" 6490 mit 6.60/6.61 zu bestätigen scheinen.

Meine Box hatte die 6.50 von UM drauf. Gestern hatte ich auch noch die Anzeige "Update verfügbar" angezeigt bekommen, was aber leider wegen der beschnittenen UM-Firmware nicht durchführbar war.

Ich habe dann versucht die Variable "auto_update_all = yes;" zu setzen, in der Hoffnung die Box zieht sich das neue 6.61 dann selbstständig, aber das war wohl zu einfach gedacht... ;) Nach einem Neustart war der Update-Hinweis dann wieder verschwunden und die Variable "update_available = no;"

Ich denke kurzfristig wird sich an der Update-Situation auch nix ändern, denn AVM wird es tunlichst vermeiden, die 1000te in der Bucht verfügbaren Provider-6490 zu vollwertigen 6490 flash/recoverbar zu machen. Die sehen momentan die besten Chancen sich mit ihrer momentanen "Marktbeherrschung" und der überteuerten 6490 eine goldene Nase zu verdienen. So einfach ist das...

Ich bin jedoch mit der günstig geschossenen 6490 erstmal zufrieden und mit OS v6.50 auch halbwegs aktuell.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill24

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Vielleicht kann mir jemand sagen gibt es relevante Vorteile einer 6490 wenn ich sie mir jetzt nochmal frei kaufe gegenüber meiner jetzigen Konfiguration Hitron gebridged dahinter die 7490?

Ach und.., könnte nicht einfach jemand die freie 6490 auslesen und die FW zur Verfügung stellen?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,288
Beiträge
2,032,427
Mitglieder
351,814
Neuestes Mitglied
Sas777