.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7170 mit Labor FW ist NICHT NEXT GEN WLAN fähig (XBOX 360, Wii,PS3)- gelöst!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von voipjedi, 10 Dez. 2006.

  1. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    #1 voipjedi, 10 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2007
    Ich hatte das schon einmal in den laufenden Threads für die aktuellen Labor Versionen gepostet, das Thema wurde jedoch nie so richtig aufgegriffen. Daher mache ich das jetzt mal als eigenes Thema auf:

    Die Fritzbox 7170 ist mit der Labor Firmware (alle bis dato erschienen Versionen bis zur 5550) NICHT WLAN kompatibel!

    Egal was man macht, das WLAN bleibt für die Konsolen ´unsichtbar´ - also der Acces Point wird nicht erkannt. Mit Windows XP läuft alles soweit prima, aber die Unterstützung von anderen Betriebssystemen (in diesem Falle also von der XBOX 360 und die nagelneue Wii Konsole) sind mit der Labor Firmware nicht zu betreiben!

    Das Ganze lief wunderbar mit den offiziellen Versionen (7170 und 7050) aber irgendetwas haben die Entwickler bei AVM jetzt geändert, dass ein Betrieb mit NICHT WINDOWS kompatiblen System nicht mehr läuft (keine Ahnung, was die Linux Community da ggf. für Probleme hat, aber ich denke – da die FB ja einen Linux Kernel hat – wird das getestet sein).
    Meine letzte Hoffnung war der WLAN Eco Mode (der ja nun in der aktuellen Version rausgeschmissen wurde- der war es aber auch nicht ;-) )

    Mich würde dringend interessieren, ob es in diesem Forum Anwender gibt, die diesen Status von Ihrer Seite bestätigen können. Bitte einmal testen und posten – danke!
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Was ist mit dem WMM Mode? Hast du den mal rausgenommen?

    Hast du nach dem Einspielen der 5550 einen Werksreset mit Eingabe aller Daten von Hand gemacht? Nicht, dass der Eco Mode durch Konfig-Rückstände noch aktiv ist, weil er nur aus der Weboberfläche entfernt wurde.

    Übrigens habe ich mit Linux, Windows und PocketPCs kein Problem - auch nicht mit Eco Mode.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Hallo Frank,

    ja, danke für die Tipps, aber das habe ich ALLES durchprobiert. Wundert mich auch nicht (und ist ja auch gut so ;-) ), dass alles bei Dir unter Windows, Linux und Pocket PC läuft. Tut es bei mir ja auch, selbst mit PALM OS!

    ABER ABER ABER nicht mit der XBOX 360 und jetzt auch nicht mit dem NINTENDO Wii!

    Ich dachte ja zuerst auch, dass es ggf an meiner XBOX liegt, aber jetzt, wo ich mit der Wii Konsole den selben Bug habe ?!? sher merkwürdig!

    Ich habe hier im Forum auch noch NIEMANDEN angetroffen, der hier mal postet: Ja, klar bei mir läufts! Oder ? Sagt was! ;-)
     
  4. surfmonk

    surfmonk Neuer User

    Registriert seit:
    27 März 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Voipjedi!

    habe genau das gleich Problem! Ich komme mit meiner NINTENDO Wii Konsole NICHT an meine 7170 heran - hast Du schon eine Lösung gefunden????

    Also - die Wii Konsole ´sieht´ mein WLAN nicht- mit meinem Notebook geht´s problemlos.

    Gruß aus Celle!
     
  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    @surfmonk: Deine Signatur macht mich stutzig. Zum einen steht da eine 7050, aber die Angabe der Firmwareversion ist eine Beta für die 7170 vom März :)shock:) 2006. Das war eine der Versionen, die üble Probleme mit WLAN hatten - z.B. musste man an vielen embedded Devices (z.B. PDAs) den Energiesparmodus deaktivieren. Also rücke zunächst mal deine Signatur gerade - und sorge für eine aktuelle Firmwareversion auf deiner Box.

    Viele Grüße

    Frank
     
  6. semilla

    semilla Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    deaktiviert mal den mixed mode im WPA-Modus, also stellt entweder nur WPA oder nur WPA2 (kann dass die Wii eigentlich?) ein. dann sollte es klappen...
     
  7. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Hallo semilla,

    danke für den Tip, läuft aber die Box läuft nicht im Mixed Mode (WPA2). Es scheint hier im Forum wohl keine VOIPler zu geben, die nebenbei auch mal mit Ihrer Konsole online gehen :-(

    Tatsache ist: Es hat sich noch niemand (!) gemeldet, der diese Kombination (Fritzbox 7170 + Betafirmware) zum Laufen bekommen hat. Das heisst für mich ganz klar:

    AVM: hier läuft was falsch!

    Ich habe mir jetzt noch nicht die Mühe gemacht mal in einem Gamer Forum etwas zu posten, aber die Schnittmenge (VOIP und Konsolen via WLAN) scheint hier echt zu klein zu sein.

    Ich weiss Eure Tips wirklich zu schätzen, aber ´echte´Hand On Ratschläge wären mir da doch echt lieber (kauft Euch doch zu Weihnachten auch ne Wii (lohnt sich total) oder ne XBOX 360 (auch sehr gut) - dann kann man hier noch mehr fachsimpeln und Lösungen schaffen :)

    Wie gesagt: Mit der letzten Release Firmware ging es 100%ig!

    P.S.: Die Wii kann WPA2! DS leider nicht :-(
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Ganz ruhig - es wäre nicht das erste Firmwareupdate, das einen Bug an anderer Stelle aufdeckt. Ich habe weiter oben meinen Dell Axim X50v erwähnt, bei dem ich bei einigen AVM Firmwareversionen den Energiesparmodus deaktivieren musste. Das ist ein Bug des Axims, nicht einer in der AVM Firmware. Wer sagt dir, dass es in diesem Fall nicht ähnlich ist? Hast du mit einem Protokollanalyzer die Attach Handshakes der Geräte analysiert?

    Viele Grüße

    Frank
     
  9. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Hallo Frank,

    "Hast du mit einem Protokollanalyzer die Attach Handshakes der Geräte analysiert?" - NO WAY! Ich wüßte nicht mal wie so ein Gerät aussieht ;-)

    ABER! Ich habe eben mal die neue Labor bzw. Betasoftware installiert (in diesem Falle jetzt die 29.04.29-5726) und siehe da:

    Die Wii Konsole findet mein WLAN und connected via WPA2!!!

    In freudiger Erwartung habe ich das damit dann auch gleich mit der XBPX 360 ausprobiert - leider Fehlananzeige :-( - hier wird noch nicht mal mein WLAN Netz gefunden :-(

    Im Releaseprotokoll steht kein Wort zum Thema WLAN Veränderungen drin, aber irgendwas haben die Jungs wieder ´angeknippst´!

    Ich poste mein Leid jetzt (nochmal) an AVM...
     
  10. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    übrigens hatte ich ein interessantes Gespräch mit einer Arbeitskollegin: Sie hat ein neues Asus A6TC und fand ebenfalls nicht das WLAN der Fritzbox, während ein anderes altes Notebook kein Problem damit hatte. Dann hat sie in den Untiefen der WLAN Konfiguration auf dem Notebook eine Einstellung gefunden "Optimieren für Reichweite" oder "Optimieren für Kompatibilität". Kaum stand es auf "Kompatibilität" da ging es auch mit dem Fritz WLAN. Das ist irgendwie immer so, wenn einige Hersteller glauben, an den WLAN Standards drehen zu müssen, weil sie glauben, damit irgendwas zu verbessern. :mad:

    Viele Grüße

    Frank
     
  11. timtu

    timtu Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe das gleiche Problem mit dem Nintendo DS - Lite.
    Habe nun nach Stundenlanger suche, nach dem Problem diesen Beitrag gefunden und dacht ich misch mal mit.

    Das Problem geht wohl rum, habe nun von mehreren Leuten gehört, die eine Fritzbox haben, nicht nur die 7170, bei denen der DS sich weigert ins Internet zu gehen. (Fehlermeldung <62010>).
    Nintendo hat nach 3 Mails immernoch nicht geantwortet, aber wie es aussieht geht das Problem ja auch eher von AVM aus.
    Also sagt bescheid, wenn sich was neues tut.

    mfg und schönes Fest noch :)
     
  12. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Hallo Timtu,

    willkommen im Forum! Mit dem NINTENDO DS lite ist die Problematik ziemlich klar: Das Gerät (DS) versteht das WPA Verschlüsselungsprotokoll vom WLAN nicht!
    Abhilfe schafft hier derzeit lediglich, die Verschlüsselung von WPA auf WEP zu setzen, bzw. ganz abzuschalten (was ich nicht explizit empfehlen würde!)

    Das ist aber kein Bug, denn die Spezifikation vom DS sagt auch ganz klar, dass es kein WPA unterstützt :-(

    Via WEP funktioniert es definitiv mit jeder Fritzbox!

    Vielleicht kann AVM hier ja mal einen mixed Mode implementieren...
     
  13. timtu

    timtu Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal Danke für die freundliche Begrüßung!

    Aber:

    Es funktioniert mit dem DS weder ohne noch mit WEP-verschlüsselung!
    Habe schon diverse Sachen probiert und es klappt einfach nicht.
    Oder aber es liegt an 1&1 was ich mir nun überhaupt nicht erklären könnte.
    Wie gesagt, bei meinem Bruder(auch Fritzbox aber nicht die 7170, auch 1&1) klappt es nicht. Von mehreren Leuten im Internet hab ich gehört das sie mit 1&1 und Fritzbox das selbe Problem haben.
    Bei meiner Freundin zuhaus mit T-Online und irgendnem Schrott-Router hats geklappt.
    Ich blick da nich mehr durch muss ich gestehen..
     
  14. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    eine Nintendo DS arbeitet hier in der Nachbarschaft problemlos an einer Fritzbox. an 1&1 liegt es mit Sicherheit nicht (wie auch? :confused:)

    Hast du zufällig "hidden SSID" aktiviert? Oder arbeitest du mit einem WLAN Kanal größer als 11? Beide kann die Nintendo nicht.

    Das gilt übrigens wohl auch für alle anderen Spielekonsolen.

    Viele Grüße

    Frank
     
  15. timtu

    timtu Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, ich kann mir auch nicht vorstellen woran es liegen kann.
    Klar kanns nicht an 1&1 liegen, nur so langsam komme ich ans verzweifeln hier und halte alles für möglich ..

    Hab mal nen jpg angefügt mit meinen Einstellungen.
    an hidden SSID liegts nich und am Kanal auch nit.

    mfg
     

    Anhänge:

    • wlan.JPG
      wlan.JPG
      Dateigröße:
      60.1 KB
      Aufrufe:
      31
  16. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    deaktiviere auf jeden Fall g++ und WMM, evtl. musst du sogar "g+b" auf "802.11b" oder "802.11g" ändern.

    Viele Grüße

    Frank
     
  17. timtu

    timtu Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So,
    bin zwar fast sicher alle Kombinationen schon probiert zu haben, aber habs jetz nochmal durchgespielt alles.
    Mit "802.11g" gehts garnicht, der Accespoint wird nicht gefunden.

    Mit "802.11b" der übliche Fehlercode (61020).

    Ich steig da einfach nit durch, woran es liegen könnte!
    Irgendwo hab ich was von ner Bandbreitebeschränkung auf 2mbit gelesen, womit es klappen soll, aber das gild wohl nur für t-sinus Router.
    Vll. muss ich daran was drehn ?! glaub ich aber selbst nicht...

    mfg
     

    Anhänge:

    • wlan2.JPG
      wlan2.JPG
      Dateigröße:
      60.9 KB
      Aufrufe:
      14
  18. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Hallo Timtu,

    ich hab´s gerade noch mal probiert - die 7050 und die 7170 funktioniert einwandfrei mit dem DS (lite). Gerade den DS Browser noch mal gecheckt - perfekt!

    Bitte überprüf mal bei deiner Fritzbox, ob das Häckchen ´keine weiteren Geräte zu lassen´ unter Experteneinstellung gesetzt ist oder nicht!?

    Das könnte schon Abhilfe schaffen... ich drück die Daumen ;-)
     
  19. timtu

    timtu Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #19 timtu, 28 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2006
    Hi,
    erstmal schonmal danke für die Mühe, die ihr euch macht mir zu helfen :)

    Also neue WLAN-Netzwerkgeräte werden zugelassen, der Nintendo DS ist dort auch aufgeführt und wenn er den Verbindungstest unter Wifi-Einstellungen macht(der erfolgreich ist) auch aktiv. Nur bekommt er halt irgendwie keine Verbindung zu Nintendo auf die Beine.

    Edit: Das zeigt er beim Monitor an, wenn der NDS connectet, kurz drauf erscheint auf dem DS die Fehlermeldung..

    Name : NintendoDS

    Ip : 192.168.178.21

    MAC : 00:16:56:3F:0F:ED


    Geschwindigkeit : 11 MBit/s

    Qualität : 91%


    Verschlüsselung : WEP

    Edit2:
    Muss ich vielleicht irgnedwelche Ports freigeben ?!
    Habe da mal was in nem Forum gelesen von alle UDP Ports und 4 bestimmte TCP Ports im 2xxxxer Bereich.
     
  20. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Nein, nicht für den WLAN Verbindungsaufbau helfen die gar nicht. Portfreigaben kommen erst, wenn die WLAN Verbindung einwandfrei läuft.

    Viele Grüße

    Frank