Fritzbox 7390 lässt sich nicht flashen + Endlos Rebootschleife über ruKernelTool

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So da mein anderer Thread nun langsam zu weit vom Thema abkommt, hier ein separater Thread dazu.

Das Problem, meine Fritzbox, welche ursprünglich von 1&1 ist, soll nun in den Dienst der Telekom gestellt werden.
Dies hat auch bisher ohne Probleme funktioniert und sie verrichtet ohne zu murren ihren Dienst.
Trotzdem würde ich nun gerne in den Genuß der aktuellsten Firmware kommen.

Folgendes Problem tu sich auf, sie lässt sich partu nicht flashen.

Was habe ich bereits getan:

1. als erstes natürlich das automatische Update versucht. Dies lief ohne Probleme durch, nach dem Neustart der Box, befindet sich aber anstatt 84.05.20 immer noch die alte Version 84.04.91 auf der Box.
2. den selben Effekt erhalte ich auch bei einem Manuellen updaten Versuch über die Fritzbox Oberfläche.
3. danach habe ich das ganze über das Revocer-Tool von AVM versucht, da es nur das aktuelle gab, habe ich gleich den Sprung auf die neuste Version damit versucht, dies hat meine Box aber leider erstmal gekillt und sie für schweißtreibende 3h in den Schlafmodus versetzt.
4. mit Hilfe des Recover-Tools der aktuell auf der Box befindlichen Box konnte ich sie dann doch wieder überzeugen in meine Dienste zu tretten. Ein Blick auf die Uhr gestern Abend (ca. 3 Uhr) hat mir gesagt, das nun erstmal Feierabend ist.
5. Heute wurde mir das Tool ruKernelTool empfohlen und ich war überrascht wie komfortalbe und gut gecodet ist ist. Nach ein paar Lesestunden hab ich mich ans Werk gemacht und versucht die Box damit zu überzeugen. Dies endete aber trotz erfolgreichem Updates in einer Reboot Endlosschleife der Box (mir war so als wenn ich darüber irgendwo mal was gelesen hatte ^^).
6. Entliche Versuche das ganze zu wiederholen hatten immer den selben Erfolg, nämlich überhaupt keinen. :(
7. Box also nach einer Zitterparty wieder mit dem Recover-Tool der Version 84.04.91 zum laufen bekommen.

So nun stehe ich da und weiß gerade nicht so recht was ich davon halten soll und hoffe ihr könnt mir hier nun ein paar weitere Lösungsansetze verraten. ;)

PS.: Ach ja ich hab sie irgendwo zwischen Punkt 5 und 6 noch geunbrandet und das 1&1 Branding entfernt, dachte erst 1&1 hat frech die Update Funktion deaktiviert...man weiß ja nie. ^^
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

Gründe für eine Endlosschleife findest Du in der FAQ. Hat das Flashen immer funktioniert, oder gab es da schon Probleme? Hast Du alle Devices abgesteckt, also speziell USB-Sticks etc?

Hast Du ein anderes Netzteil zur Hand, was Du mal ausprobieren könntest?

Ansonsten, also wenn Fehler aufgetreten sind, bräuchten wir mehr Infos: Siehe hier: klick mich

Für Updates über die Web-Oberfläche kannst Du mal einen anderen Browser ausprobieren. Evtl. vorher einen Werksreset machen und dann erst einen Firmware-Update.

happy computing
[email protected]

PS: Übrigens, um die Fritzbox zu entbranden, hättest Du nicht neu flashen müssen. Siehe FAQ.
 

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstmal danke für die ausführliche Antwort, ich sehe da kommt doch etwas mehr Arbeit auf mich zu als erhofft. ^^

Gut, das mit der Endlosschleife konnte ich ja zum Glück selbstständig wieder reparieren. Die Jahrelange Erfahrung hat mir dann wohl doch die nötige Ruhe gegeben, nicht in Panik zu verfallen. :D

- Upload-Log von heute im Anhang, vielleicht kann man darauf ja schon was erkennen.
- Betriebsystem erkennt man am Log - Windows 7 64bit.
- Antivirus ja (G-Data) zum upload aber vollständig deaktiviert.
- Zusätzliche Geräte waren nicht abgestöpselt, nur noch Netzteil und Lan Kabel.
- Anderes Netzteil habe ich zur Zeit leider nicht zur Hand.
- Bis auf Standart Lan alle anderen Ausgänge, Netzwerkkarten etc. deaktiviert.
- Firewall deaktiviert
- .\_temp_ ähm wo kann ich das sehen, nur über FTP/Telnet oder auch über ruKernelTool ?

PS.:
Das 1&1 Branding hab ich übrigens nicht per Flash, sondern per Telnet gemacht. ;)
 

Anhänge

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hello again,

Erstmal danke für die ausführliche Antwort, ich sehe da kommt doch etwas mehr Arbeit auf mich zu als erhofft. ^^
bitte :)


Gut, das mit der Endlosschleife konnte ich ja zum Glück selbstständig wieder reparieren.
Ich glaube, entweder war es Zufall, oder die 84.04.91 läßt sich auch mit dem ruKernelTool flashen. Du hast immer nur die 84.05.20 damit versucht zu flashen, lt. Log. Aber ich tippe auf was anderes. Siehe weiter unten.


Die Jahrelange Erfahrung hat mir dann wohl doch die nötige Ruhe gegeben, nicht in Panik zu verfallen. :D
Das ist immer gut :)


- Upload-Log von heute im Anhang, vielleicht kann man darauf ja schon was erkennen.
Was ich sehe, dass das Flashen mal funktioniert hat und mal nicht.

Mögliche Ursachen:
- Dazwischenfunkende Firewall/Securitysuite
- Netzteil

Auf das Netzteil tippe ich, ohne die Details us dem "_temp_"-Verzeichnis zu kennen :) Daher auch die Frage, ob alles abgesteckt war, speziell die Stromschlucker am USB.


- Zusätzliche Geräte waren nicht abgestöpselt, nur noch Netzteil und Lan Kabel.
Freudscher Versprecher? ;) Was nu?


- Anderes Netzteil habe ich zur Zeit leider nicht zur Hand.
Haste keinen Bekannten, Nachbarn, Freund, etc., der Dir eines leihen kann?


- Firewall deaktiviert
Siehe FAQ! Die Aussage hilft nix, denn es gibt Firewalls die vorgaukeln abgeschaltet zu sein, aber weiterhin dazwischen funken.


- .\_temp_ ähm wo kann ich das sehen, nur über FTP/Telnet oder auch über ruKernelTool ?
Es ist ein Unterverzeichnis des ruKernelTools.

Mach am besten Menü "Aktionen" -> "Debug-Informationen sammeln, zippen und als Email vorbereiten" und schick mir das per Email.


Das 1&1 Branding hab ich übrigens nicht per Flash, sondern per Telnet gemacht. ;)
Eigentlich hast Du es im Punkt 5 (aus Posting 1) bereits mit dem ruKernelTool gemacht. Deine Aktion war überflüssig ;)

happy computing
[email protected]
 

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
- Zusätzliche Geräte waren nicht angestöpselt, nur noch Netzteil und Lan Kabel.
Was so ein falscher Buchstabe für Wirkungen haben kann. :D ;)

Thema Branding..ok dann war es wohl doch noch vor Punkt 4. ^^
Auf jeden Fall war es noch gestern Abend bevor ich diese wunderbare Tool ruKernelTool entdeckt habe. ;)

Ok hab mal das ganze gepackt und werd es gleich als Mail rausschicken. Und dann werde ich gleich nochmal einen neuen Versuch starten...weil so ganz läst mir das natürlich keine Ruhe.
Auch wenn ich meine Uhr mir sagt, 'nö oder willst du auf Arbeit morgen wieder durchhängen...' sind ja bloß ein paar Serverschränke aufzustellen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ach so, ne E-Mail Addy wäre nicht verkehrt.:)

Und warum hab ich hier bei den Threads
a) nur so einen kastrierten Editor ohne BB-Codes und Co
b) nicht die Möglichkeit meine Beiträge zu editieren. ^^

Edit: ahh ok im IE geht es,...im Firefox gibt es lauter Javascript Fehler. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ach so, ne E-Mail Addy wäre nicht verkehrt.:)
Die findest Du an 1.000 Stellen! Deine Augis sind wohl schon zu ;)

Aber wie schon bereits empfohlen:
Mach am besten Menü "Aktionen" -> "Debug-Informationen sammeln, zippen und als Email vorbereiten"

Bei dieser Funktion wird alles für Dich gemacht. Siehe FAQ 2.02


Edit: ahh ok im IE geht es,...im Firefox gibt es lauter Javascript Fehler. :rolleyes:
Wie ich ja schon schrieb, Du sollst für den Firmware-Update via Webbrowser mal nen anderen Browser verwenden. Oder FF im save-mode starten. Es ist ja nett, dass ihr alle ABP und NoScript, und wie das Zeugs alles heißt, verwendet, aber leider nicht die Tragweite auch auf das LAN erkennt.

happy computing
[email protected]
 

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bin Webdeveloper und benutze kein NoScript. ;) Und die von mir besagten Javascript Fehler sind ECHT und haben nichts mit dem Browser zu tun...das Forum ist einfach Buggy. :D Werde aber was das update angeht, deinen Tip dennoch beherzigen und es über dem IE versuchen... Den Wink mit dem Zaunpfal und der E-Mail hab ich aber leider nicht verstanden. ^^ Dachte ich sollte die Mail an dich schicken, oder bist du der der die E-Mail erhält wenn ich sie über das Tool schicke ? *staun*
 

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hatte nicht gesehen das das Tool vom Skyteddy ist. *schäm*. :D
Aber nun hab selbst ich es verstanden. ^^

Hätte mir eigentlich schon an dem "Servus" beim beenden vom Tool auffallen müssen. *fg*

So E-Mail ist raus.

Mal ne Frage, ist auf der Box schon ein FTP Server installiert ? Wenn ja wie komme ich darauf ?
Oder noch besser, wie komme ich über WinSCP drauf, würde doch gerne mal schauen, womit ich das nun alles zugemüllt habe bzw.
Vielleicht fehlen da ja wirklich irgendwelche Rechte. Denn ich bekomme ja nie ne Fehlermeldung beim Update, es passiert einfach nur nichts. :(
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Mal ne Frage, ist auf der Box schon ein FTP Server installiert ?
sollte man nicht eines nach dem anderen machen, sonst verursacht man evtl. Fehler die vorher nicht da waren.

lediglich rein informativ, hätte ich jedoch 2 Fragen.
a.) ein Werksreset per Telefoncode hast du noch nicht durchgeführt?
b.) ein PoR auch noch nicht, oder?
 

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sollte man nicht eines nach dem anderen machen, sonst verursacht man evtl. Fehler die vorher nicht da waren.
Also eigentlich habe ich bis jetzt nun alle möglichen/mir vorgeschlagenen Varianten ausprobiert. Auch die sache mit einem anderen Browser hat leider nicht funktioniert (manuel/automatisch)
Und genau wegen deiner unten aufgeführten Punkte wollte ich nun damit beginnen, selber drauf zu schauen. Denn wie ich ja geschrieben habe wollte ich nun schauen ob und wie ich die Box nun mittlerweile zugemüllt habe.
Was genau geschieht denn bei einem Werkreset ? Wird die Box Formariert und zb. aus einem EPROM neu installiert ? Oder wird einfach nur aus einem Ordner die vom Werk installierte Firmware wie der hersgestellt ?

EDIT:
Die Werkeinstellung scheint also nicht auf einem EPROM zu liegen. Sie resettet lediglich die vorhandene Firmware auf den Installationszustand. :/
Unter "Werkeinstellung" hätte ich mir ehrlich gesagt etwas mehr erhoft. :D
b.) Ja PoR hatte ich auch schon ausgeführt gehabt. Werde sie nun aber wärend ich auf Arbeit bin nochmal nen halben Tag Stromlos lassen.
Aber wie schaut es denn nun mit meinen letzten Fragen aus ? Ich tappe nicht gerne im dunkeln und da ich weder auf die Box schauen kann, noch mir etwas auf der Konsole ausgegeben wird, ist es nicht gerade leicht zu wissen, was dort auf der Box wirklich vor sich geht. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabbahead

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2012
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na gut, das clearing von mtd3 mtd4 übernimmt ja dein Tool schon automatisch. ;) Jetzt noch die Werkseinstellung und nun muss es doch endlich mal klappen...ansonsten bleibt mir jetzt wirklich nur noch das Netzteil, weil eigentlich hab ich ja nun schon alles versucht. Aber ich werde nochmal die aktuelle Version mit deinem Tool drauf flashen....vielleicht bereinigt das ja auch noch etwas. Und wie sieht es mit SSH Zugang aus ? Über Telnet/Putty komm ich drauf, aber kommt man ohne modifiziertem Image auch per SSH drauf ?
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Nein, um Deine letzte Frage zu beantworten. Dazu brauchst Du freetz: Klick mich und klick mich. Aber bevor Du mit sowas anfängst, sollte das einfache Flashen einer Firmware fehlerlos funktionieren.

happy computing
[email protected]
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,852
Beiträge
2,066,796
Mitglieder
356,824
Neuestes Mitglied
RSIA