[Frage] Fritzbox 7390 und PAP2T

riedlslaptop

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo IPF Gemeinde,

ich benötige eure Hilfe bei der Einrichtung einer Linksys PAP2T box.
Ich habe einen Anschluss der Telekom der über eine Fritzbox 7390
verbunden ist. Die Fritzbox sitzt im Speicher und ich habe keine zwei
Adern mehr frei, einen analogen Port bis in das EG wo das Fax steht
durch zu schleifen. Nun war meine den PAP2T im EG mit ins Netzwerk zu
verbinden. Leider bekomme ich keine Verbindung von dem Gerät zur
Fritzbox. Ich möchte mich nicht direkt an der Telekom anmelden sondern
an der Fritzbox.

Ich kenne die Website http://www.spakonfig.de/. Hier sind aber nur die
Konfigurationen für die jeweiligen Online SIP Zugänge.

In meiner Config sind bereits alle Adressen der Server in PAP2T sind
als IP Adressen in die jeweiligen Felder. Aber es kommt immer
"can`t connect to login Server". Die Zugangsdaten sind so eingestellt
wie in der Fritzbox vergeben.

Ich bin für jeden Tip dankbar.

Grüße
da Stefan
 

riedlslaptop

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Line 1.jpg ## System.jpg
Bilder gemäß Boardregeln als Vorschaubild angehangen by stoney

Unter System habe ich die Fritzbox Adressen per IP (192.168.253.1) eingegeben.
In die anderen Felder ist diese als "Fritz.box" eingetragen da der DNS unter System
das ja umstellen soll. Ich habe auch schon alles mit IP Adresse und alles mit DNS
eintrag probiert aber ich bekomme die Verbindung nicht hin. Im Screenshot habe ich
gerade die Benutzernamen mit @fritz.box ausprobiert da ich das an anderer Stelle
gelesen habe. Brachte aber auch keinen Erfolg.

Vielen Dank für jeden Tip
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,194
Punkte für Reaktionen
1,011
Punkte
113

riedlslaptop

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo @All,
Ich habe jetzt die statischen Adressen im Reiter Line 1 drinnen. Auch
den Namen und das Passwort ist so eingegeben wie in der Fritzbox
hinterlegt. Auth ID wird benutzt wobei das der gleiche Name ist wie
bei User ID.

Kann man aus dem Gerät einen Log raus holen um den Fehler
besser zu verfolgen?

Grüße
da Stefan
 

riedlslaptop

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2009
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe das Problem jetzt lösen können. Habe den Benutzernamen abgeändert und ein bisschen
rumprobiert. Sobald ich ein X mit hinzufüge funktioniert die Kommunikation mit der Fritzbox
nicht mehr. Das betrifft den Benutzernamen. Außerdem habe ich den Benutzernamen nun
nur mit Großbuchstaben geschrieben.

Das Kennwort ist mit gemischten Groß und kleinbuchstaben. Da habe ich auch kein X mehr
verwendet.

Jetzt läufts. Trotzdem Danke für eure Tips.

Grüße
da Stefan
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,194
Punkte für Reaktionen
1,011
Punkte
113
Sobald ich ein X mit hinzufüge funktioniert die Kommunikation mit der Fritzbox
nicht mehr.
Daran kann es eigentlich nicht liegen, da das ein Buchstabe wie jeder andere ist.
Bei Sonderzeichen wäre so was möglich.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via