FritzBox auf AVM oder 1und1 setzen, ANNEX umsetzen

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,827
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
chab schrieb:
Wer weiß vielleicht Rat was ich machen kann damit die FBF hier in Spanien (als Annex "A") volle Geschwindigkeit macht und nicht den großen Bremser spielt??
Ganz einfach: Du nimmst die 5012, hängst sie mit Lan A an ein Annex A Modem und nutzt sie wie gehabt als Router mit den Zugangsdaten, nur eben ohne DSL-Modem.
Deinen spanischen Router kannst Du als Switch und AP an Lan B anschließen.

Eigentlich sollte auch die 7170 diesen Modus beherrschen, aktuell tut sie das vielleicht noch nicht, oder ich bin nicht auf dem aktuellen Stand.
 

chab

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2005
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Erik!

Danke für die antwort.

Ich habe hier einen Modem-Router im Einsatz.
Wenn Du (oder jemand anderes) mir sagen könnte wie ich eben diese Routing-Funktion abschalten kann dann wäre ich weiter!
Sorry, das iss kein Angriff! Ich weiß eben nicht genau ob man diese Funktion generell bei Modem-Router' abschalten kann!

Denn wenn ich mir die Sache genau betrachte kann es nur die NAT des hier verwendeten Routers sein die meine GEO-Nummern unerreichbar macht. Ich habe den Boxen (egal ob 5012 oder 7050) die IP 192.168.1.30 verpasst und habe alle (wie ich denke ) relevanten Ports eben für die 192.168.1.30 freigegeben.

Ergebniss bekannt.

Ich war so froh als mein GEO-Fone bimmelte ! ;-)

Danke für die Antwort!
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,827
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
chab schrieb:
Ich habe hier einen Modem-Router im Einsatz.
Wenn Du (oder jemand anderes) mir sagen könnte wie ich eben diese Routing-Funktion abschalten kann dann wäre ich weiter!
Sorry, das iss kein Angriff! Ich weiß eben nicht genau ob man diese Funktion generell bei Modem-Router' abschalten kann!
Ich kenne nur zwei Modem-Router, nämlich Fritz Box und Sinus 1054. Beide beherrschen PPPoE Pass Through, sind somit als einfaches Modem nutzbar. Ob das Dein spezieller Router auch kann, weiß ich natürlich nicht.

Hier in Deutschland kostet ein einfaches Modem bei Ebay inzwischen kaum noch 10 Euro, Versand inbegriffen. Sollte es nicht möglich sein, ein für Deinen Anschluß geeignetes Annex A Modem ähnlich günstig zu beschaffen?
 

GTS1000

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Branding

Hallo

Ich habe eine 1&1 Fritz!Box Fon 7170 und habe mich schon mal ein wenig eingelesen komme aber nicht dahinter was mir das AVM-Re-Branding bringt.

Mein ISDN/DSL2000 ist von T-Com & Voip von T-Online

Werden dann Einstellungen sichtbar die mir das Leben, soll heißen die Konfiguration, leichter machen, oder geht es da nur um branding oder nicht branding?.

Wenn es mir Einstellungsvorteile bringt muß ich welche Datei als Firmware einspielen?.

Danke für Infos
GTS1000
 

Thorne^

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Durch das 1und1 Branding sind die Einträge für DSL auf 1&1, GMX und Schlund begrenzt. Für VoIP hat man auch nur eine kleine Auswahl.
Für andere Provider muss man die Einstellungen manuell vornehmen.
Ohne Branding hat man alle gängigen Provider in den Auswahllisten für DSL und VoIP. Das ist auch schon alles.

Ich habe das 1&1 Branding nach dem Firmware Update 29.04.01 vom 2.2.06 entfernt, funktionierte einwandfrei.
Du brauchst die Datei fritz_als_avm_new.tar, diese nicht entpacken, wird wie ein Firmware Update benutzt.
Den Link findest auf der ersten Seite dieses Threads.
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,973
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Weiterhin wird in der Traffic-Übersicht der VoIP-Traffic getrennt aufgelistet.
 

GTS1000

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2006
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Branding

Danke für die Info und geklappt hat es auch schon!.

Das ist natürlich viel angenehmer mit den Einstellungen.

Danke an den Programmschreiber


die Traffic-Übersicht finde ich wo?hab sie gefunden, Danke

Gruß

GTS1000
 

eagl

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mensch muß mich auch mal bedanken hat mich richtig geld bei 1und1 gekostet und die konnten mir trotzdem nicht weiterhelfen.nun was war mein problem: Hatte eine fritzbox fon von freenet und einen neuen Anschluß bei 1und1 dsl lief aber voip habe ich einfach nicht registriert bekommen nach dem file was man hier bekommt lief alles einwandfrei.......
so ein forum ist schon ne tolle sache
 

RyanMG

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Update

Ja toll hat super geklappt hab auf avm_new gesetzt hat ne weile gedauert bis die Box sich wieder meldete. Nun aber die max Leitungskapazität ist von 7500kbit/s auf 5000kbit/s gesunken das find ich nicht mehr so toll. Woran kann das liegen.
 

Thorne^

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
RyanMG schrieb:
Ja toll hat super geklappt hab auf avm_new gesetzt hat ne weile gedauert bis die Box sich wieder meldete. Nun aber die max Leitungskapazität ist von 7500kbit/s auf 5000kbit/s gesunken das find ich nicht mehr so toll. Woran kann das liegen.
Zufall, einfach mal den Stecker ziehen und neu syncen lassen, evtl. mehrfach.
 

stevi2312

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
5010 auf Annex A?

Hallo zusammen,

kann man die 5010 auch auf Annex A umstellen?
Ich habs mit dem Skript versucht, es kommt die gleiche Meldung wie bei der Umstellung meiner FBF WLan, (also die Standard-Fehlermeldung) aber es tut sich nichts, es wird weiter Annex B angezeigt.

Weiß jemand, ob es funktioniert und wie?

Danke und Gruß,
Christian
 

jerry2000

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bin ein bischen verwirrt, denn meine Box bringt folgende Meldung bei einer telenet Verbindung (nur ein Auszug):

HWRevision='76'
HWSubRevision=''
ANNEX='B'
OEM='1und1'
Language='de'
Country='049'
TZ='CET-1CEST,M3.5.0,M10.5.0'
CONFIG_AB_COUNT='3'
CONFIG_ANNEX='B'
CONFIG_ASSIST='y'
CONFIG_ATA='y'
CONFIG_DECT='n'
CONFIG_DSL='y'
CONFIG_ENVIRONMENT_PATH='/proc/sys/dev/adam2'
CONFIG_FIRMWARE_URL='http://www.avm.de/fritzbox-firmware-update.php?hardware=76&
oem=1und1&language=de&country='
CONFIG_HOSTNAME='fritz.fonwlan.box'
CONFIG_PRODUKT='Fritz_Box_7050'
CONFIG_PRODUKT_NAME='FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI)'
CONFIG_RAMSIZE='32'
CONFIG_ROMSIZE='4'
CONFIG_SERVICEPORTAL_URL='http://www.avm.de/fritzbox-service-portal.php?hardware
=76&oem=1und1&language=de&country=&version=14.04.03&subversion=3306'

Welches Image soll ich nun zum Umstellen auf Annex A verwenden? 1und1 oder das avme (wegen dem UI)?

Danke
 

haveaniceday

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
1,305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@Jerry2000,
@stevi2312,

benötigt ihr Annex A ? ( DSL ausserhalb D und in Verbindung mit POTS statt isdn ?)

( avm_anex A wäre die richtige Version, avme ist nur für internationale
Fritzversionen )

5010: hab noch keine Erfolgsmeldung in Erinnerung. Im Zweifelsfall einmal
per Telnet kontrollieren.

Haveaniceday
 

Florian1980

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also die neue FBF 7170 scheint definitiv schonmal nicht auf Annex A umzustellen zu sein, anders als bei den Vorgaengermodellen (7050 ...) :-(
 

stevi2312

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
haveaniceday schrieb:
@Jerry2000,
@stevi2312,

benötigt ihr Annex A ? ( DSL ausserhalb D und in Verbindung mit POTS statt isdn ?)

( avm_anex A wäre die richtige Version, avme ist nur für internationale
Fritzversionen )

5010: hab noch keine Erfolgsmeldung in Erinnerung. Im Zweifelsfall einmal
per Telnet kontrollieren.

Haveaniceday
Hallo Haveaniceday,

genau, ich habe versucht die 5010 mit deinem "Firmware-Update" avm_annex A umzustellen. Mit meiner FBF WLan (die älteste Version) hat das tadellose geklappt. Die 5010 reagiert aber leider nicht darauf.

Nochmal ein Lob:
Ich habe meine FBF wieder mit dem anderen Skript auf Annex B umgestellt, das normale AVM Firmware Update durchgeführt, und dann wieder auf Annex A umgestellt! Läuft super, danke nochmal dafür.

Gruß,
stevi2312
 

RyanMG

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Thorne^ schrieb:
Zufall, einfach mal den Stecker ziehen und neu syncen lassen, evtl. mehrfach.

Ja danke drei anläufe und die Kap. war bei 7900kbit/s bin gespannt ob das so bleibt.

Was ist eigentlich wenn ich die Leitung bis zum Hausanschluss durch eine Cat7 ersetze? (jetzt 4 Adern ungesch) könnte sich die Leitungsdämpfung noch verbessern?
 

buercop

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hinweis nach Umsetzen auf AVM

Hallo! Gibt es eine Möglichkeit, die rote Hinweisschrift nach dem Rücksetzen von1&1 auf AVM wegzubekommen? Hier steht jetzt in roten Lettern:
"Ihre FRITZ!Box arbeitet mit einer Firmware, die nicht von AVM freigegeben wurde. AVM kann Ihr Gerät deshalb nicht mehr unterstützen. Weitere Informationen."
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,196
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Habe ich mal mit einem CAT 5 Kabel 10 m probiert. Es brachte fast keine Verbesserung. Kritisch scheint jedoch die Verbindung vom Splitter zur Box zu sein. Hier habe ich festgestellt, das es selbst mit kurzen (bei mir 1m Cat 5 Kabel) schlechter ging als mit den alten 5m Telekom DSL Modems dazugelieferten 2adrigen Kabeln (5 Meter). Ist zwar unlogisch, aber ich konnte ausgiebig verschiedene Kabel testen. Habs dann nur nicht genommen weil ich so oder so keine Probleme feststellen konnte, der Kabelhaufen weniger ist und mehr als 1565/203 effektiv nicht rauskommt, nur die Leitungskapazität ging um knapp 1000 hoch, das aber Witterungsabhängig.
 
Zuletzt bearbeitet:

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,827
Punkte für Reaktionen
40
Punkte
48
buercop schrieb:
Hier steht jetzt in roten Lettern:
"Ihre FRITZ!Box arbeitet mit einer Firmware, die nicht von AVM freigegeben wurde. AVM kann Ihr Gerät deshalb nicht mehr unterstützen. Weitere Informationen."
Das dürfte an der von Dir eigesetzten Beta-Firmware liegen und nicht am entfernten Branding.
 

buercop

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@eric
Nun - mit dem 1und1 Branding hatte ich die Beta auch schon drauf. Nach dem Debranding auf avm entstand dieser rote Schriftzug.....
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,372
Beiträge
2,045,613
Mitglieder
354,034
Neuestes Mitglied
gsmiata