[Gelöst] Fritzbox Fon 7050 nach Recover Tool tot? Im System nicht mehr zu finden

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Seit ca. 2 Jahren nutze ich diese FB 7050 als Repeater unter einer 3050. Es hat alles bisher perfekt funktioniert, nur habe ich das Netzwerk umgebaut und benötige den Repeater nicht mehr. Da ich wie einige andere user bereits vor mir auf die als Repeater konfigurierte Box nicht mehr drauf kam (weder fritz.box, noch über die Not-IP usw), wusste ich mir keinen Rat mehr und nutzte das AVM Recovery Tool "fritz.box_fon_wlan_7050.04.31.recover-image". Damit konnte ich gem. der Anweisung die Box über das Tool erreichen, die Recovery Daten wurden laut Tool erfolgreich aufgespielt. Nachdem ich nun alle Kabel wieder abgezogen hatte und die FB erstmals ohne LAN-Kabel wieder neu nach dem Reset startete, gingen kurz alle LEDs an und dann blinkte lediglich die Power LED. Auch mit Anschluss eines LAN Kabels an die Box und an den Rechner geschah nix, auch die Box konnte nicht verbunden werden.

Nun habe ioch die 7050 per Router ans Netzwerk angeschlossen und siehe da, die LED blinkte nicht mehr, ABER das wars auch schon - die FB ist nach wie vor nicht zu finden.

Was ist zu tun?
Ich habe keine IP von der 7050, lediglich die MAC Adresse. Wenn ich jetzt das Recovery Tool erneut laufen lasse (genau so, wie es bereits geklappt hat) wird die Box nicht mehr gefunden!

Hoffe mir kann jemand helfen!

Danke im Voraus.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Feuer-Fritz

Guest
Hänge die 7050 mal alleine (!) an einen PC, der keine Verbindung zum Netzwerk hat. Auch WLAN muss aus sein...
Dann versuche über fritz.box, 192.168.178.254 auf die Box zu kommen.

Gib dem PC die IP 192.168.178.100 fix.
 

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
genau das hab ich auch schon probiert.
Ich vermute das Problem wird sein, dass die FB nach wie vor als Router konfiguriert ist und nun keine andere Fkt. mehr ausübt. K.A. ob esdas gibt?

Auf jeden Fall mit der festen IP auf dem PC usw. konnte ich die Box nicht erreichen. So ist der Rechner ja auch konfiguriert, wenn ich das Recovery Image aufspiele - das konnte ja bisher einmal die Verbindung herstellen, nach dem Aufpsspielen aber eben nicht mehr...
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Dann mach doch mal ein ipconfig/all wenn die Box am PC hängt....
 

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bin nicht so sehr netzwerkbewandert - wo soll ich das eingeben und was soll dan passieren?
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Start, Ausführen cmd eingeben

dann ipconfig/all eingeben und Enter drücken

Das Ergebnis mal posten hier ;-)
 

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok - los gehts:

falls es wichtig ist: Drahtlos LAN-Adapter: Medium getrennt
dann:

Ethernet LAN-Adapter:
DHCP aktiviert: nein
Autokonfig. aktiviert: ja
IPv4-Adresse: 192.168.178.100 (bevorzugt)
Subnetz: 255.255.255.0
Standartgateway: 192.168.178.1
DNS-Server: 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP aktiviert: ja

so und dann noch 3 x was von Tunneladapter - jeweils mit Medium getrennt

Hoffe die gekürzte Version reicht? ;-)
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Aktiviere mal den DHCP und berichte erneut...

Welch FW war denn vor dem Recover auf der Box?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie / wo aktiviere ich den dhcp Server?
 

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
achso - habe leider k.A., welche FW drauf war. Wenn ich mich recht erinnere, hab ich vor Aktivierung als Router noch ein Update gemacht. Aber bin mir nicht sicher.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so ich nochmal, hab also meinen pc wieder auf automatisch gestellt - denke Du meintest das mit DHCP ein.

Nun die Werte:
IPv4-Adresse: 169.254..218.73 (??) komische Adresse
Subnetz: 255.255.255.0

Zugriff über fritz.box oder irgendeine der "Not"-IPs geht nicht. Aber wieso bekomm ich eine IP die mit 169 anfängt? kapier ich nicht.

Nun wirds noch kurioser:
die 7050 ist im WLAN erreichbar, kann mich mit dem Sec.Code, der auf der Fritzbox hinten aufgedruckt ist, dort auch anmelden.

Dann bekomm ich die IP 192.168.178.22
Standardgateway: 192.168.178.1

trotzdem nicht über fritz.box oder die Not-IP erreichbar.

Irgendwie versteh ichs nicht?

Was mach ich falsch?
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Das WLAN der 7050 ist als Heimnetzwerk hinzugefügt worden?

EDIT: Wenn dir noch etwas nachträglich einfällt, editiere bitte deinen vorherigen Beitrag ;-)

Welche IP's hast du einzugeben versucht?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
mach mal ein PoR vom PC = PC stromlos machen, in diesem Zustand Power-Button Front für ca. 15 sec. betätigen, danach wieder einstecken und normal booten.

hast du ein analoges Telefon? dann könnte man die Werkseinstellungen per Telefoncode nochmals setzen.
verfügst du über einen AVM WLAN-Stick?
 

cooli81

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2012
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Ihr werdets nicht glauben - es geht wieder *g*!!

Schuld war weder der Rechner noch die FB (zumindest nach dem Recovery) - der INTERNETEXPLORER hat irgendwas blockiert (obwohl ich Popupblocker usw. ausgeschaltet hatte). Mit Mozilla konnte ich drauf zu greifen und alles einrichten.

Danke trotzdem für Eure Hilfe - sicher hat mich ein Weg davon mit zur Lösung geführt.

VG
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Schön, dass es jetzt wieder geht ;-)

Setze den Titel des Threads noch eben auf gelöst, danke...
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Editiere den Eröffnungsbeitrag, erweitert, Präfix ändern ;-)