.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] FBF 7141 Telfon (Internet) + Fax (??) = Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von gehrlein, 20 Feb. 2009.

  1. gehrlein

    gehrlein Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 gehrlein, 20 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2009
    Hallo Zusammen,

    Seit gestern versuche ich neben meinem Telefon (1und1 DSL Telefonie Paket, Inet Rufnummer registriert und funktioniert seit Jahren) ein analoges (HP All-in-one) Faxgerät mit Netzwerkanschluss installiert zu bekommen.

    Neben meiner genutzten Telefonnummer habe ich zwei weitere Nummern, ausgewiesen von der Telekom (an die die Grundgebühr für ISDN zahle) als MSN Nummern. Eine davon (in der Liste die zweite von allen drei) will ich als Faxnummer verwenden.

    Diese gewollte Faxnummer habe ich im 1und1 Portal als Internetrufnummer freigeschaltet.

    Faxe senden ist kein Problem, nur kommen keine an und das Fax reagiert auch nicht.

    Setze ich den Haken bei Festnetz im FBF Menü kann ich alle drei Nummern verwalten und einzeln den Geräten zuweisen - auch die Telefonnummer über Internet, die Faxnummer über Festnetz. So installiert kann das Fax auch empfangen. Nur bekomme ich beim Telefon kein Freizeichen mehr.
    Erst, wenn ich Festnetzersatzverbindung aktiviere gehts parallel - aber eben die Telefonverbindung (nach tüdeltüdel) über Festnetz und nicht mehr über Internet.

    Verkabelt ist laut Anleitung: Fritzbox über gesplittetes V-Kabel an NTBA und Splitter, NTBA über mittlere Splitterbuchse, Splitter am Hausanschluss. Fax per Netzwerkkabel an der Fritzbox. Einrichtung und Kommunikation per laptop über WLAM funktioniert.

    Wer kann mir dabei helfen, dass ich Telefon über Internet und gleichzeitig Fax (Senden und Empfangen) über Internet/Festnetz schalten kann?
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Willkommen im Forum!

    Mir scheint so, also wenn die o.g. Beschreibung nicht ganz stimmt oder du das Fax bsw. falsch angeschlossen hast + deine Angaben sind generell zu allgemein.

    Das Fax hast du per Netzwerkkabel angeschlossen zusätzlich brauchst du jedoch auch eine Telefonverbindung = Telefonkabel zur fritz!Box.

    mal div. Fragen:
    1.) grundsätzlich ist es sinnvoll eine Signatur anzulegen http://www.ip-phone-forum.de/usercp.php
    1.1) ua sollte drin stehen, welche Box, welche Firmware, welche Anbieter, welche Hardware (bsw. genaues Modell des Fax)
    1.2) bsw. die neuste FW findest du hier

    2.) Endgeräte Fon1-3 bist du dort mal auf bearbeiten und hast mal geschaut welche Rufnummern ein/ausgehend drin stehen.
     
  3. gehrlein

    gehrlein Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort.

    Es scheint, als würde es nun funktionieren. Ich habe bei eingehenden Nummern zum Faxgerät jetzt sowohl Internet als auch Festnetz, bei den ausgehenden nur Internet eingestellt. Ein Testfax von Fritzfax (Laptop über Telefonnummer) auf die Faxnummer hat funktioniert. Auch leuchtet jetzt wieder Internet an der Box, wenn telefoniert wird.

    Ich habe die aktuelle FW auf der 7141 und das Fax sowohl über das mitgelieferte Kabel und den Adapter an FON2, als auch per Netzwerkkabel an der FBF angeschlossen.
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    prima, dann scheint ja alles erledigt.

    tolle wäre wie o.e. eine Signatur.

    Des weiteren wäre es nett, wenn du in dein 1.Posting gehen würdest, auf ändern > erweitert und im Header [gelöst] reinschreibst.