[gelöst] Fritz!Fax F3313/Verbindungsabbau vor der Übertragung

ottelo

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2008
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo
Ich bekomm es einfach nicht hin, Faxe zu senden!

Habe folgendes:
-freenet Komplett 16mbit/VOIP
-Fritzbox 7270 Labor-Version 54.04.97-11197
-T.38 aktiviert
-VOIP Rufnummer eingestellt und als Internes FAXGERÄT eignestellt
-Fritz!Fax installiert (hat alles geklappt)

In FritzFax habe ich folgendes eingestellt:


Beim senden:


Fehlermeldung:


"3313/Verbindungsabbau vor der Übertragung (Übertragungsmodus nicht unterstützt, z.B.

Habe auch schon die Auflösung auf 200x100 dpi gestellt, brachte nix!
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo,

seit wann trägt man eine MSN mit Vorwahl ein?

Alle wichtigen Infos stehen hier im Forenbereich: Zusammenstellung der wichtigsten Thread’s über FritzFax4Box, aber du hast nicht reingeschaut, oder?

Zudem solltest du eine Nummer verwenden, die du nicht in der Box als internes Fax und/oder als Faxnummer für ein Festgerät verwendest...
 

ottelo

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2008
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Da habe ich natürlich auch reingeschaut!
Hab eben die MSN ohne Vorwahl eingegeben, bringt auch nix. Unter Anrufe im FB Menü steht ja auch, das FritzFax erfolgreich den Anschluß angerufen hat. also daran liegts nicht. Und die Einstellungen im FB Menü (intern Fax) sollte ich so machen, stand im FAQ für Fritz!Fax.

Edit:
Bin nun deinen Hinweis gefolgt und habe das interne Fax (Telefoniegerät) gelöscht, d.h. die Nr wäre nun frei. Problem besteht trotzdem immernoch. Hätte mich auch verwundert, da ich ja dann keine Faxe mehr empfangen könnte.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Langsam, klick bitte mal mit der rechten Maustaste auf den Vorgang und lass dir die Informationen anzeigen.

Welcher Fehler ist da eingetragen?
 

ottelo

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2008
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
"3313/Verbindungsabbau vor der Übertragung (Übertragungsmodus nicht unterstützt, z.B.

wie schon oben genannt!
Es ist egal ob ich das interne Fax ausschalte oder an lasse.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo,

OK, schalte bitte T38 in der Box ab und nimm Controller 5 bei F4B.

Hast du auch mal versucht an eine andere Nummer zu senden?

BtW, du hast nicht zufällig 1+1 als ISP?
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,142
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48

ottelo

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2008
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Juhu!!!!!!! Jetzt gehts!

1. Mir fehlte Capi to TCP dll !! hab ich installiert!
2. danach gings trotzdem nicht
3. T38 aus, Controller 5 ein -> geht!!!!


EDIT
Genau -> Vielen Dank für Eure Hilfe :D
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Gratuliere!

Dann mach den Thread noch mit [gelöst] zu => 1. Post - Ändern - Erweitert und dann unten in den Titel schreiben. ;)

PS: Vielen Dank! :)
 

henfri

Mitglied
Mitglied seit
21 Sep 2005
Beiträge
427
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

hatte das gleiche Problem und mit -c 5 in der Kommandozeile (und keiner weiteren Änderung) läuft es jetzt.

Nur hab ich natürlich das Problem, dass wenn ich aus einer Anwendung ein Fax 'drucke' die Software ohne den Parameter gestartet wird.

Lässt sich das irgendwie beheben?

Gruß,
Hendrik
 

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,389
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Trage das doch im Controller bei FritzFax Einstellungen eine 5 ein,
auch mit den NetCapi Tool kann man das hier.

Gruß Erwin
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,355
Beiträge
2,021,483
Mitglieder
349,917
Neuestes Mitglied
pm3000