.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] [Gelöst]SIP alle ankommenden Gespräche -> "The number you have dialed is not in..."

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox ([email protected])" wurde erstellt von Gutty, 21 Feb. 2012.

  1. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    #1 Gutty, 21 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 Feb. 2012
    Hallo,

    seit kurzem, und ohne (wissentlich) was konfiguriert zu haben, bekommen alle Anrufer, die uns über Sip-nummern anrufen, die Ansage "The number you have dialed is not in service"
    Anrufe über ISDN (misdn) gehen einwandfrei. Rausrufen über SIP geht auch ohne Probleme.

    Ich habe die Routen zu den jeweiligen Ringgroups der Sip-Accounts alle rausgenommen, nur die für die ISDN DDI dringelassen, eine any/any Route auf meine Nebenstelle ist gesetzt, so dass alle Trunks, die keine Inbound Route haben, auf meine Nebenstelle auflaufen. Wie gesagt, tun sie aber leider nicht mehr.

    Jemand ne Idee, wo ich ansetzen kann?
     
  2. rentier-s

    rentier-s Guest

    Hast Du schon mal die Registrierungen überprüft? Geht im CLI (asterisk -r) mit sip show registry.
     
  3. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Klar, das war das erste was ich gemacht habe. Alle registriert. Ausserdem betrifft es alle 13 Sip Trunk gleichermassen.
     
  4. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habt ihr ein update von Trixbox bzw. FreePBX gemacht?
     
  5. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Nein, nichts dergleichen. Ich wollte jetzt auch vorsichtshalber keines machen, solange es nicht funtioniert. Dummerweise hab ich auch kein Backup, da ich von Linux nicht soviel Ahnung hab.
     
  6. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Änderungen am Netzwerk vorgenommen. z.B. Firewall update
     
  7. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Am Netzwerk auch nichts verändert. Rausrufen geht ohne Probleme. der einkommende Anruf wird im CLI auch angezeigt, aber eben nicht auf die Nebenstelle 208 gereoutet, auf die alle Nummern ohne Inbound route auflaufen (über inboundrout any/any).
    Ich habe gerade bei Packages nachgeschaut, ob Updates verfügbar sind. Komischerweise sind alle up-to-date. Ich habe aber seit längerem manuell keine Updates gemacht. Macht der ein Autoupdate? oder hat jemand meinen Asterisk gekapert?

    Nutzt es was, wenn ich hier mal die CLI-Ausgabe poste?
     
  8. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na so net wird keiner sein ..deine trixbox zu aktualisieren.

    oftmals liegt es nach einem update an fehlende einträge in der sip.conf . diese wird nehmlich nach einem update überschrieben.

    der wichtigste eintrag wäre dort

    localnet=192.168.0.0/255.255.255.0

    (gilt nur als beispiel..musst auf dein netzwerk ändern)
     
  9. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Ist ok. Nicht in der sip.conf aber in der sip_general_custom.conf die in der sip.conf eingebunden ist. So war es auch schon immer.
    Auch der externhost=xxxxxx.dyndns.org ist da korrekt eingetragen.

    Der Anruf kommt ja auch rein, nur anstatt auf der nebenstelle zu klingeln, spielt er die Fehlermeldung ( Playing 'ss-noservice.g729' (language 'es') )ab. Und unsere Kunden denken, wir sind Pleite.
     
  10. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    .. find ich schon mal gut, das die sip_general_custom.conf genutzt wird. Viele schreiben das voreilig in die sip.conf

    und wenn die anrufe reinkommen, nur nicht an der richtigen stelle klingeln, kann es eigentlich nur ein internes Netzwerkproblem ... oder auch Code-Problem (g729) ? sein.
     
  11. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Codec wäre ein guter Ansatz. Aber interne gespräche funktionieren problemlos mit g729. Mit sip show channels verifiziert.

    Netzwerkprobleme kann ich auch fast ausschliessen, da ja interne Gespräche und über ISDN sowie ausgehende SIP-Gespräche problemlos funktionieren.
     
  12. rentier-s

    rentier-s Guest

    Einen Versuch wäre es wert. Auch wenn das bei GUI-made Dialplänen nicht immer übersichtlich ist.
     
  13. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Also hier nun die Ausgabe des CLI, den eingehenden Anrif kann man noch klar erkennen:
    Code:
    trixbox1*CLI>
      == Using SIP RTP TOS bits 184
      == Using SIP RTP CoS mark 5
      == Using SIP VRTP TOS bits 136
      == Using SIP VRTP CoS mark 6
        -- Executing [[email protected]:1] NoOp("SIP/07912033314-00000001", "Received incoming SIP connection from unknown peer to 07912033314") in new stack
        -- Executing [[email protected]:2] Set("SIP/07912033314-00000001", "DID=07912033314") in new stack
        -- Executing [[email protected]:3] Goto("SIP/07912033314-00000001", "s,1") in new stack
        -- Goto (from-sip-external,s,1)
        -- Executing [[email protected]:1] GotoIf("SIP/07912033314-00000001", "0?from-trunk,07912033314,1") in new stack
        -- Executing [[email protected]:2] Set("SIP/07912033314-00000001", "TIMEOUT(absolute)=15") in new stack
    Channel will hangup at 2012-02-22 09:33:56.000 CET.
        -- Executing [[email protected]:3] Answer("SIP/07912033314-00000001", "") in new stack
        -- Executing [[email protected]:4] Wait("SIP/07912033314-00000001", "2") in new stack
        -- Executing [[email protected]:5] Playback("SIP/07912033314-00000001", "ss-noservice") in new stack
        -- <SIP/07912033314-00000001> Playing 'ss-noservice.g729' (language 'es')
        -- Executing [[email protected]:6] PlayTones("SIP/07912033314-00000001", "congestion") in new stack
        -- Executing [[email protected]:7] Congestion("SIP/07912033314-00000001", "5") in new stack
      == Spawn extension (from-sip-external, s, 7) exited non-zero on 'SIP/07912033314-00000001'
        -- Executing [[email protected]:1] NoOp("SIP/07912033314-00000001", "Hangup") in new stack
        -- Executing [[email protected]:2] Set("SIP/07912033314-00000001", "DID=s") in new stack
        -- Executing [[email protected]:3] Goto("SIP/07912033314-00000001", "s,1") in new stack
        -- Goto (from-sip-external,s,1)
        -- Executing [[email protected]:1] GotoIf("SIP/07912033314-00000001", "0?from-trunk,s,1") in new stack
        -- Executing [[email protected]:2] Set("SIP/07912033314-00000001", "TIMEOUT(absolute)=15") in new stack
    Channel will hangup at 2012-02-22 09:34:06.000 CET.
        -- Executing [[email protected]:3] Answer("SIP/07912033314-00000001", "") in new stack
      == Spawn extension (from-sip-external, s, 3) exited non-zero on 'SIP/07912033314-00000001'
    trixbox1*CLI>
     
  14. msth

    msth Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe das selbe Problem. Und habe es auch gelöst, aber leider nicht zu meiner Zufriedenheit. Ich verwende einen Trunk zu 1und1, welcher auch registriert ist. Aber bei einen Eingehenden Anruf kommt "Not in Service" Und die folgende Zeile im CLI :
    -- Executing [[email protected]:1] NoOp("SIP/87.234.1.12-00000006", "Received incoming SIP connection from unknown peer to 496XXXXXXXXX") in new stack

    Wenn man nun im FreePBX unter "Allow Anonymous Inbound SIP Calls?" ein Yes setzt funktioniert es. Aber somit könnte jeder meinen Server anrufen, und müsste nicht über den Trunk gehen. Jetzt habe ich einiges Über Contexte gelesen. Aber der Zusammenhang erschliesst sich mir nicht.
    Kann da jemand weiterhelfen ?
     
  15. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    "Allow Anonymous Inbound SIP Calls?" hab ich auf yes gesetzt, alles frisch eingelesen und funtioniert trotzdem nicht. Scheint also bei mir was anderes zu sein.
     
  16. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn beide Telefon g729 unterstützen hat Asterisk da auch nichts zu "übersetzen".
    Es ist auch nicht ersichtlich das nach Gesprächsannahme, Asterisk versucht irgendeine Nebenstelle zu wählen.
     
  17. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
    Lag doch daran. aus irgeneinem Grund hat das Webinterface das yes nicht genommen. Thema erledigt! Vielen Dank an alle.