.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] xlite mit voipbuster läuft

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von kensmith, 3 Jan. 2006.

  1. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 kensmith, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2006
    Hallo,

    ich wollte voipbuster in xlite einbinden. Habe in den verschiedenen Foren gesucht, hier auch und auch die geposteten Anweisung befolgt, aber es klappt einfach nicht.
    Ich bekomme immer nur die Meldung "Login Failed Contact Network Admin"

    Hier die Einstellungen, die ich eingetragen habe:

    Reiter SIP Proxy:

    Enabled: Yes
    Display Name: voipbuster User Name
    Username: voipbuster User Name (habs auch schon mit meinem Usernamen versucht)
    Authorization User: voipbuster User Name
    Password: mein Kennwort
    Domain/Realm: sip.voipbuster.com
    Sip Proxy: sip.voipbuster.com
    Out bound Proxy: nichts eingetragen (hatte aber auch schon mit sip.voipbuster.com versucht)
    Use Outbound Proxy: Default
    Send internal IP: Default
    Register: Default

    Nichts funktioniert.
    Als Router habe ich einen Linksys WRT54G WLAN Router.
    Port 5060 ist auf mein Laptop, den ich für VoIP benutze geforewardet.

    Bin etwas Ratlos und wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte.

    Mein web.de Freephone habe ich problemlos in xlite einbinden können. NUr voipbuster will und will einfach nicht.
    Bin schon alle Posts durchgegangen und habe die Einstellungen verglichen, aber ich kann mich einfach nicht bei voipbuster mit xlite einloggen.

    Gruss
    Ken
     
  2. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    Wieso wollt ihr x-lite benutzen? nehm doch einfach das softphone von voipbuster! is doch besser und einfacher!
     
  3. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ganz einfach, somit erspare ich mir, bei Verwendung verschiedener Anbieter, jedesmal deren eigene Software installieren zu müssen.

    Ich habe nicht unbedingt Lust, zig Softphones auf meinem Laptop zu installieren.

    Gruss
    Ken
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ist egal, kann auch was anderes sein.
    Voipbuster Username muss hier rein (Gross-/Kleinschreibung evtl. beachten)
    Was meinst Du mit "Meinem Usernamen"?
    richtig
    voipbuster.com reicht.
    sip1.voipbuster.com funktioniert nach meiner Erfahrung besser in Software und ist eh der Standard-Server mittlerweile.
    kann so bleiben

    Das wichtigste ist die Nutzungg des anderen SIP-Proxys. Der Rest ist mehr oder weniger egal.
     
  5. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für die Antwort.

    Mit den sip.voipbuster.com Einträgen funktioniert es nicht.
    Ich habe diese gegen "connectionserver.voipbuster.com" ausgetauscht und es geht jetzt.

    Ist schon komisch.

    Gruss
    Ken
     
  6. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, verbinden kann ich mich. Einloggen auch. NUr wenn ich eine Rufnummer wähle, bekomme ich keine Ton.
    Weder ein Klingelton, noch kann ich mein gegenüber hören, er kann mich aber hören.

    Unter dem web.de FreePhone Konto geht es.

    Irgendwelche Ideen?

    Gruss
    Ken
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Nutzung von VB und Co. bedarfs doch gar keinem anderen Anbieter. :eek::meinemei: ;)
     
  8. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun, das kommt immer darauf an, in welche Länder man telefonieren will, kostenlos, meine ich.

    web.de funktioniert ja im xlite, nur mit voipbuster habe ich meine Probleme.

    Gruss
    Ken
     
  9. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verstehe das Posting nicht wirklich. Wie kommt drauf an, in welche Länder man kostenlos telefonieren möchte? Mit dem aktuellem VS Angebot bleiben in Sachen kostenlos eigentlich fast keine Wünsche mehr übrig, und was die nicht "gratis im Angebot" haben, hat auch kein anderer. ;)

    Web.de, was ist das?! ;)
     
  10. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will es mal so sagen.

    Ich befinde mich im ausloten der diverse voip Angebote.
    Dabei kommt es meist vor, dass jeder Anbieter, sein eigenes Softphone hat.
    Ich habe aber effektiv keine Lust meinen Laptop mit Sofphones zuzumüllen, sondern möchte einen Client für die diversen Anbieter benutzen. Das bietet mir nunmal xlite an, indem ich mehrere Anbieter konfigurieren kann.

    Hinzu kommt, wenn ich mich nicht Irre, dass der eine Anbieter z.B. kostenlose Anrife in die USA anbietet, der andere wieder nicht, dafür aber kostenlos in ein anderes Land, wo ich hintelefonieren könnte.
    Von daher macht es durchaus Sinn mehrere Anbieter Parat zu haben, wie mit den CallbyCall Anbietern, oder?

    Gruss
    Ken
     
  11. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, zur Zt. nicht, denn was hier
    Australia
    Austria
    Belgium
    Canada
    Chile
    China
    Croatia
    Cyprus
    Denmark
    Finland
    France
    Germany
    Gibraltar
    Hong Kong
    Hungary
    Iceland
    Ireland
    Israel
    Italy
    Japan
    Liechtenstein
    Lithuania
    Luxembourg
    Malaysia
    Monaco
    Netherlands
    New Zealand
    Norway
    Poland
    Portugal
    Singapore
    Slovak Republic
    South Korea
    Spain
    Sweden
    Switzerland
    Taiwan
    United Kingdom
    United States
    nicht dabei ist, findest du woanders auch nicht gratis! Und da du eh Softphones nutzt, ist das Angebot auch sehr zuverlässig!
     
  12. benni

    benni Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Griechenland und Tschechien sind bei der Liste nicht dabei.
    Griechenland gibts bei voipbuster und sipdiscount und Tschechien nur bei sipdiscount ;)
     
  13. kensmith

    kensmith Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was mir z.B. aufgefallen ist, bei voipbuster.com ist ein Anruf auf das britische Festnetz kostenpflichtig, bei voipstunt hingegen kostenfrei.

    Von daher gibt es durchaus Unterschiede in den Angeboten.

    Einen genauen Vergleich, kann ich aber im Moment nicht erstellen, da die Webseiten von voipbuster und voipstunt derzeit schlecht erreichbar sind.

    Demnach ist die Auswahl der kostenlosen Länder bei den verschiedenen Anbietern unterschiedlich.
    In meinem Fall, ich habe Verwandtschaft in England und in den USA und möchte natürlich kostenlos in Deutschland telefonieren.
    Demnach versuche ich natürlich den Anbieter zu finden, der mir das meiste bietet.
    Dazu möchte ich natürlich auch die Qualität vergleichen können aber nicht für jeden Anbieter, wenn ich verschiedene haben müsste, um in die Länder telefonieren zu können, eine eigene Software zu installieren. Zumal, und das ist ja das blöde an der Sache, die Software an sich z.B. zwischen voipbuster und voipstunt dieselbe ist, ich kann aber immer nur den jeweiligen Provider einbinden.

    Gruss
    Ken
     
  14. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    England, die USA & Germany, da müsstest du doch -bis auf weiteres- mit VS glücklich werden. ;)

    Zur Software, die Aussage trifft definitiv nicht zu!

    Sorry, mach es dir doch nicht schwerer wie es ist. :noidea:
    Und wenn du testen willst, dann leiste dir Hardware, z.B. bei der Fritz kannst du völlig unkompliziert 10 Accounts verwalten/ nutzen.
     
  15. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Das war aber doch nicht seine Frage!

    Ich versteh die Diskusion hier nicht. Wenn er wissen will, wie er VB mit seiner Software zum Laufen bringt, soll er auch Antworten darauf bekommen und nicht bekehrt werden.

    Edit:
    Bei mir läuft VB in xlite übrigens problemlos hinter meiner Fritz!Box.

    Es könnte IMO nur noch am STUN-Server liegen (ich geh mal davon aus, dass einer eingetragen ist) oder am Router.
     
  16. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verstehe es nicht als Bekehrung, sondern wie erleichtere ich einem anderem User das Leben. ;)
     
  17. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Das haben die Kreuzritter auch behauptet. ;-)
     
  18. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun gut Carsten, wenn du sagt Bekehren ist nicht, dann wollen wir mal schauen, ob er es mit X-Lite zum laufen bekommt.
    Ich würde ja erstmal hier ansetzten
    Kommt mir eindeutig zu wenig vor. :noidea: Aber suchen muss er selbst ;) Denn er will ja keinen IAX Clienten, der ihm dies ersparen würde.
     
  19. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Bei meiner Box muss ich nix weiterleiten, damit es funktioniert. Und wenn ich betateilchen glauben darf, sind die Linksys-Router auch so freundlich und brauchen keine großartigen Weiterleitungen.

    Vielleicht sollte Ken mal das Portforwarding weglassen?
     
  20. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weglassen, also meines wissens braucht er den 5060-iger, und ich würde noch dazu den 3478 testen. :noidea: