[Problem] Gesprächsabbruch seit MT-F in Betrieb (Fritz 7390)

_MM_

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Die Problem-Situation:

7390 mit 84.05.05

Bislang waren vier MT-Ds am DECT angemeldet. Ein defektes MT-D wurde nun durch ein MT-F ersetzt.

Seitdem brechen eingehende UND ausgehende Gespräche auf ALLEN Mobilteilen nach 30 sek ab.

Schaltet man das MT-F aus funktioniert das Telefonieren auf allen anderen Mobilteilen wieder ohne Abbrüche. Sobald man das MT-F aber wieder einschaltet und dieses sich am DECT einbucht hat man wieder das Problem des Gesprächsabbruchs auf allen Handgeräten.

Die MTs und die Box sind auf dem aktuellen Stand. Was kann die Ursache sein? MT-F dead on arrival?

DANKE! :)
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,158
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
vielleicht Mobilteil nochmals von der Basis abmelden und neu einchecken.
des weiteren mal die neue 7390 -Labor-FW probieren, auch wenn aktuell kein Hinweis im changelog vorhanden ist. (dort wird nicht immer alles dok.)

//edit:
du hattest ja Problem mit deiner Box und wolltest die "alte-Konfig." übernehmen, hast du dies gemacht oder manuell neu eingetragen?
 
Zuletzt bearbeitet:

_MM_

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2010
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das war eine ganz andere Box als diese. :) In der Family sind mehrere im Einsatz. *lach*
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,439
Beiträge
2,046,523
Mitglieder
354,191
Neuestes Mitglied
_sTeRn_