Gibt es preiswerte Switche welche die MAC-Table anzeigen?

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43
Ich hatte mir gerade einen TL-SG108E zugelegt. Leider musste ich feststellen dass er die MAC-Table nicht anzeigt. Die MAC-Table ist doch die grundlegendste Funktion die jeder Switch machen muss. Warum wird die aber nicht angezeigt?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,520
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Einige Herstellern wie z.B. TRENDnet und Linksys (aktuell Belkin) bieten Emulatoren auf ihren Webseiten. Dann kannst Du so Sachen vorab schauen. Gib ihn zurück und nimm den nächst besten … dadurch dass das wirklich Standard sein sollte aber dadurch dass es so viele Software-Plattformen und Generationen bei diesen Switches gibt, ist eine Empfehlung wirklich schwer.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,894
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
48
Leider musste ich feststellen dass er die MAC-Table nicht anzeigt. Die MAC-Table ist doch die grundlegendste Funktion die jeder Switch machen muss. Warum wird die aber nicht angezeigt?
Weil der "TL-SG108E" ein unmanaged Switch ist. Dass bedeutet, dass er keinerlei Webfunktion hat, übe den man diese Daten einsehen hat.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43
Klar hat der eine Weboberfläche und kann auch geringfügig gemanaged werden. Dafür steht ja das "E". Ohne "E" ist er dann unmanaged.
 

Anhänge

  • TL-SG108Ev2 WebIf - 01 (System), 01 (Info) - Custom black.png
    TL-SG108Ev2 WebIf - 01 (System), 01 (Info) - Custom black.png
    64.6 KB · Aufrufe: 38

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,520
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Das Problem ist, dass es von diesen Switches verschiedene Software-Generationen gibt. Selbst wenn jemand (wie ich) so einen Switch hat, hilft Dir das nix, weil Du die Variante nicht (mehr) kaufen kannst oder gar nicht bestimmen kannst, welche Variante Du bekommst. Wenn Du warten willst, mach es anders und frage direkt:

„Hat jemand einen
  • D-Link DGS-1100-08V2
  • DrayTek VigorSwitch G1080
  • Belkin Linksys LGS308
  • TRENDnet TEG-S80ES
  • siehe Post #9 Netgear GS308E-100
  • siehe Post #9 ZyXEL GS1200
und kann mal bei sich nachschauen?“ Beim TRENDnet und Belkin-Linksys hast Du einen Emulator. Der D-Link ist erst vor zwei Monaten raus gekommen und wird wohl niemand hier im Forum haben. War DrayTek nicht OEM von wem anderen?
TL-SG108E ist ein unmanaged Switch
Er ist lokal konfigurierbar (TP-Link Easy Smart). TP-Link nennt den „unmanaged“, weil er nicht zentral konfigurierbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,549
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Ich hab einen älteren HP Procurve 1810v2 (J9802A). Der kann die MACs anzeigen. Hier mal ein Ausschnitt aus dem Handbuch:

1615047217956.png

Meine anderen Switches (Netgear & TP-Link) können das m.W. nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Also die Modelle von Zyxel aus der 1200er-Serie, von TP-Link die Modelle aus der TL-SG1xxE-Reihe mit den HW-Revisionen 2 bis 5 und die Modelle von Netgear aus der GS1xxE (HW-Rev. 1 bis 3) und GS3xxE Reihe zeigen diese alle nicht an. Alles Modelle, die ich schon mal in der Hand hatte.

Bei Zyxel weiß ich von der 1910er und 1920er Reihe (habe ich auch schon verwendet), dass sie es können. Ich vermute die (günstigere) 1900er-Serie kann es auch schon. Geht dann mit 8-Ports bei ca. 60,- € los.

Aber ansonsten scheint nach wie vor die TL-SG1xxE-Reihe von TP-Link der Preis-/Leistungssieger zu sein:
https://www.ip-phone-forum.de/threa...nd-telegärtner-mpd-cat-6a.305430/post-2352389
 
Zuletzt bearbeitet:

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43
Aber der kostet mit 59€ auch gleich das doppelte. Nur für diese Anzeige finde ich das etwas zu viel.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Prioritäten setzen... Oder nach gebrauchter (älterer) HW schauen (bspw. aus der 1910er-Reihe).
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,837
Punkte für Reaktionen
592
Punkte
113
Bin Meinung der TP-Link SG108E kann es, der SG2008 kann es auf jeden Fall.

Emulatoren gibt es bei manchen Herstellern, dann aber auch eher für die teureren Switche, und nicht für die preiswertesten Modelle.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
744
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
43

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
TP-Link SG1xxE-Reihe kann es nicht (Rev. 2 bis 5 nicht, Rev. 6 hatte ich noch nicht würde mich aber wundern, wenn sich dbzgl. was geändert haben sollte).

1910-Reihe als Beispiel, weil es die schon länger gibt (und daher vielleicht auf dem Gebrauchtmarkt ein größeres Angebot vorh. sein könnte). Die 1910er-Reihe wurde später von Zyxel aufgesplittet in die (günstigere) 1900er und (teurere) 1920-Reihe. Das MLD-Snooping aus der 1910er-Reihe wurde aber leider nur in die 1920-Reihe übernommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
633
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Ich habe mir bei ebay-Kleinanzeigen einen günstigen D-Link DGS-1210-28 Rev-C1 gekauft.
Der hat sowas.
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Was heißt günstig? Auf die schnelle habe ich für dieses Modell nichts mit < 3-stellig bzgl. Preis gefunden. Ist ja auch ein >8-Port Modell.
 

kuzco-ip

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2019
Beiträge
633
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
40.- Euro waren es mit HW Rev. C.
Auf eBay-Kleinanzeigen sind da auch einige mit 16 oder 24 für unter 50.- Euro.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Ja, bei dem Preis kann man durchaus zuschlagen.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via