Glasfaserausbau durch Telekom - Automatische Umschaltung von Kupferkabel auf Glasfaser?

daniel-mag

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo zusammen,

bei uns wird aktuell ein Glasfasernetz im Auftrag der Telekom aufgrund eines Förderprogramms in Zusammenarbeit mit der Stadt Euskirchen aufgebaut.
Es soll dabei auch unser Haus bis in den Keller mit Glasfaser versorgt werden.
Lt. Planung soll das Glasfasernetz Anfang Dezember 2020 in Betrieb gehen.

Erfolgt zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Glasfasernetztes dann automatisch eine Abschaltung der alten Kupferleitungen
mit Umschaltung auf das Glasfaserkabel?
Oder muss man sich aktiv bei der Telekom melden und um Umschaltung auf Glasfaser bitten? Wird durch eine Umschaltung auf Glasfaser evtl. auch der Vertrag bei der Telekom zwangsweise verlängert?

Aktuell haben wir bei der Telekom DSL 6000 RAM (34,95 Euro/Monat) und unser Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit bis Mitte Februar 2021.
Sobald das Glasfasernetz läuft und der Vertrag bei der Telekom ausläuft möchten wir gerne nach 1&1 mit DSL 100 MBit (34,95 Euro/Monat) wechseln.

Ein Wechsel des Anbieters von Telekom Glasfaser auf 1&1 Glasfaser sollte doch kein Problem sein oder gibt es da evtl. auch Probleme mit verfügbaren Ports oder ähnlichem?

Wie sind Eure Erfahrungen? Danke im voraus! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Erfolgt zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Glasfasernetztes dann automatisch eine Abschaltung der alten Kupferleitungen
mit Umschaltung auf das Glasfaserkabel?
Nein

Oder muss man sich aktiv bei der Telekom melden und um Umschaltung auf Glasfaser bitten? Wird durch eine Umschaltung auf Glasfaser evtl. auch der Vertrag bei der Telekom zwangsweise verlängert?
Ja, musst du. Verlängert nicht, nur wenn du den Tarif wechselst.

Aktuell haben wir bei der Telekom DSL 6000 RAM (34,95 Euro/Monat) und unser Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit bis Mitte Februar 2021.
Sobald das Glasfasernetz läuft und der Vertrag bei der Telekom ausläuft möchten wir gerne nach 1&1 mit DSL 100 MBit (34,95 Euro/Monat) wechseln.
Das ist zur Zeit nicht möglich, da 1&1 keine FTTH Vorleistung bei Telekom einkauft. 1&1 Glasfaser gibt es nur in deren Glasfasernetz oder über eine Kooperation mit Stadtnetzbetreibern. Hier bei uns in Euskirchen hast du zur Zeit nur die Telekom zur Auswahl.
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,999
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Sobald das Glasfasernetz läuft und der Vertrag bei der Telekom ausläuft möchten wir gerne nach 1&1 mit DSL 100 MBit (34,95 Euro/Monat) wechseln.
Irgendwie verwechselst du immer Glasfaser/FTTH mit DSL.
An Glasfaser/FTTH gibt es kein DSL.

Fang doch bei Telekom klein an. Erhöhen kannst du jeder Zeit. Erst:
16/2,4 MBit für 34,95€ (ohne Corona)
Da hast du schon mal fast das 3fache für den gleichen Preis.

Wenn das nicht reicht, für nur 5€ mehr erhältst du fast das 10fache von jetzt:
50/10 MBit für 39,95€

Wenn das noch nicht reicht, für nochmals 5€ mehr dann:
100/50 MBit für 44,95€
 
Zuletzt bearbeitet:

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,215
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Wenn die Faser nur im Keller liegt, ist das kein FTTH. Sondern FTTB. Zum Kunden (zur einzelnen Wohnung) geht es dann vom APL ("der Kasten mit dem big "T" im Keller") weiter. Das nennt sich dann G.fast. Und die Telekom hat es bisher abgelehnt und weigert sich auch weiterhin, G.fast parallel zu verlegen, da angeblich die anderen Technologien gestört werden.
Es wird also nur dann (eventuell) etwas draus werden mit schnellerem Zugang, wenn ALLE Parteien im Hause G.fast nehmen.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Es geht hier nicht um G.Fast sondern FTTH. Der Ersteller wohnt, wie ich auch, im Kreisgebiet Euskirchen. Hier wird FTTH ausgebaut. Aktuell liegt überall die Faser nur bis in den Keller. Die letzen 20m Faser bis zum Modem werden nach Vertragsschluss durch die Telekom verlegt.
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,215
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Dann ist ja alles bestens. Bzw. wird es (hoffentlich). Genau SO muß es sein. Und zwar bundesweit. In 100% aller Haushalte.
Das erwartet man/muß man erwarten können von einem Land, das sich immer und überall als das beste und schönste Land in der Welt sieht!
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Aktuell liegt überall die Faser nur bis in den Keller.
Du meinst bestimmt überall dort, wo der Ort mit FTTH ausgebaut wurde.
Durch unseren Ort (ich habe "SLE" am Auto) liegen die Rohre und versorgen die beiden Dörfer "unterhalb" und "oberhalb" unseres Ortes mit FTTH. Dort hat wirklich jeder einen aus Steuergeldern bezahlten Anschluss bekommen. Bei uns gibt es nix von dem schönen Geschenk. Bis zur Trasse sind es ~100m und bis zum "alten" DSLAM ~600m. Da kommt nix mehr. :mad: :mad: Und den 100er Vertrag habe ich nur wegen dem Uplink von ~30Mbit/s. Down ist gerade etwas mehr als 50.
 

daniel-mag

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Herzlichen Dank für die vielen hilfreichen Antworten!!! :)
Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass es ein FTTH Anschluss werden soll.
Schade, dass es damit nicht möglich sein wird zu einem günstigeren Anbieter wie 1&1 wechseln zu können.

Unser Haus liegt in Hellenthal zum Kreis Euskirchen gehörig.
Das (leere) Glasfaserkabel ist schon seit Herbst 2019 an unserer Straße verlegt, jedoch ist das Kabel noch nicht zu unserem Haus gezogen worden.
Angeblich soll eine Firma DIB Elektrobau in den nächsten Wochen das Kabel in unser Grundstück ziehen.
Hat jemand die Kontaktdaten von der Firma, um einen Termin absprechen zu können?
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Bei der Menge an Anschlüssen wirst du keinen Termin bekommen, aber versuch es.

Wenn es bei dir so abläuft, wie hier im Stadtgebiet Mechernich, bekommst du, wenn du Glück hast, am Tag vorher Bescheid gesagt, wenn du Pech hast 15 Minuten vorher. :p
 

daniel-mag

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hast Du die Telefon-Nr. von der Firma, die die Anschlüsse zum Haus legt? Gerne auch per PN.
Danke!
 

daniel-mag

Neuer User
Mitglied seit
6 Aug 2005
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Danke, jedoch kommt leider bei der Rufnummer nur die automatische Ansage, dass der Teilnehmer nicht erreichbar ist. :-(
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Hier bei uns waren alleine mindestens 4 Firmen am Ausbau beteiligt, eine aus Norddeutschland, eine aus Frankreich, eine aus Portugal und eine aus Polen. Bei euch wird das sicher nicht anders sein. Geh also mal nicht davon aus, dass die Auskunft, dass es genau die Firma sein wird stimmt.
 
  • Like
Reaktionen: daniel-mag

atzebonn

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich kann Dir mal meine Erfahrungen mit Telekom-Glasfaser FTTH in Bornheim mitteilen:

Erdarbeiten zur Verlegung der Leerrohre - 1. Firma
Anschluss der Leerrohre an den Verteilerkasten - 2. Firma
Anschluss bzw. Einführung der Leerrohre in den Keller unseres Hauses - 3. Firma
"Einblasen" der Glasfaser in die Leerrohre incl. Installation HÜP sowie Anschluss an den Verteilerkasten - 4. Firma (aus den Niederlanden)

Bezüglich der Termine: Die Firmen haben in der ganzen Straße die Anschlüsse gelegt und haben einfach geklingelt und gefragt, wann man Zeit hat. Nix mit Vorankündigung oder so.

Auf den letzten und wichtigsten Schritt ( Verkabelung im Keller bis zum Glasfasermodem ) warten wir jetzt seit Monaten - Bestellung des Anschlusses war August 2018 - Beginn der Tiefbauarbeiten Mai 2019 - vielleicht schafft die Telekom es ja bis Ende dieses Jahres, den Anschluss ans Laufen zu bekommen.

Ich hoffe, das geht bei Euch schneller.

Gruß... Atze
 

elo22

Mitglied
Mitglied seit
26 Aug 2007
Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,232
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut