GMX schaltet VOIP ab?

nenem

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
521
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Wenn es um eine nicht zugeteilte Nummer gegangen wäre, hätte ich gar nicht erst gefragt, denn wo es keine (zugeteilte) Nummer gibt, kann auch keine portiert werden.

Die Standardschreiben von gmx sind auch nicht hilfreich: Wie Du siehst, wird selbst in Deinem Fall (keine zugeteilte Rufnummer) auf die Portierung hingewiesen. Sei's drum: Es bringt so nichts. Es geht darum, ob sich gmx die Mitnahme einer Rufnummer unter diesen speziellen Voraussetzungen bezahlen lässt oder nicht.
 

nenem

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
521
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Die Sache ist geklärt. Dies schrieb mir gmx heute per Mail:
Eine Rufnummernmitnahme ist in Ihrem Vertrag kostenfrei. Ihr neuer Anbieter kann sich wegen einer Rufnummernmitnahme gerne mit uns in Verbindung setzen.
 

MrVenus

Mitglied
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
628
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
16
Mir wurde am 18.09.2018 zum 31.10.2018 gekündigt.
Portierung meiner Rufnummern wurde mehrfach verweigert. -> Erst nach dem ich die Bundesnetzagentur eigenschaltet habe klappte die Portierung zum 31.10.2018 plötzlich.problemlos.

Nur leider lief der Vertrag immernoch (nur ohne Rufnummern) ...nach mehrfachen hin und her hat gmx unter Einhaltung der kündigungsfrist den Vertrag beendet und auf VOIP - Minutentarif umgestellt und ich war wieder uber Dus.net erreichbar. (...zu DUS.net portiert)

...wenn ich einfach die Kündigungsemail nicht ernst genommen hätte ...würde der Vertrag wahrscheinlich immer noch laufen...

Portierung war abgehend bei GMX kostenlos. (zumindest nichts berechnet)

Mitlerweile kommt im GMX Kundencenter bei DSL - Telefonie die Meldung:
Es ist ein Systemfehler 35005 aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten noch einmal.
 

Jirka

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2008
Beiträge
533
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
...wenn ich einfach die Kündigungsemail nicht ernst genommen hätte ...würde der Vertrag wahrscheinlich immer noch laufen...
Seinerzeit korrekt. Am Montag, 24.06.2019 um 16:30 Uhr war dann endgültig Schluss. Eine Ära ist zu Ende. Wenn ich mich noch an 2007/2008 erinnere, wo die ganzen anfänglichen Probleme waren - das ist ein gutes Jahrzehnt her.
 

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
268
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Kann ich bestätigen. Auch hier hat die Fritzbox durch die rote Info-LED signalisiert, dass sich die GMX-Nummern nicht mehr synchronisieren. Sehr schade und unverständlich, hat eigentlich immer sehr zuverlässig und recht problemlos funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,047
Beiträge
2,018,219
Mitglieder
349,338
Neuestes Mitglied
copsi